direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Tiefsinniges'


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 14.227 Sprüche auf 570 Seiten








  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Ist die Notlüge eine
normale Lüge?

N e i n!!!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 17:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1351 Sprüche Ich würde mir gerne die Welt ausdenken,
die ich mit Kinderaugen gesehen habe.

Ruhrgebiet
1957

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 17:00
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Es ist leichter,
den Schaden zu verhüten als wieder gut zu machen.

Johann Peter Hebel
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:21
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Das Leben besteht aus kleinen Handlungen
und die Tugend aus kleinen Siegen.

Katharina von Siena
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Gerade die vertraulichen Gespräche müssen offen geführt werden.

Horst Friedrich
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 13:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
buki 3754 Sprüche Die meisten Menschen halten ihre Illusionen für Gefühle.

Siegfried Thomas
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche In gesellschaftlichem Sinne
wird das Zusammenleben
immer komplizierter und schwieriger,
je mehr die Menschen besitzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Irgendwo sind wir alle einsame Wölfe,
ständig auf der Suche nach ein
bisschen Glückseligkeit.
Wir suchen da draußen in den Dingen,
dabei ist die Glückseligkeit ständig in uns.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Verweile in der Vergangenheit nur um zu lernen,
verbleibe in der Zukunft nicht mehr als unbedingt nötig,
denn das Sein findet in der Gegenwart statt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Unsere Seele ist die Seele unzähliger Vorfahren.
Unser Bewusstsein ist das Ergebnis unserer Umwelt.
Beides in Einklang zu bringen,
ist ein sehr großes Ziel.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Der Mensch strebt nach ständiger Perfektion,
in all seinen unzähligen Facetten,
und das macht auch vor
dem Menschen selbst nicht halt,
im Humanen wie im Perversen,
und so wird die Realität immer verzwickter,
und die Wahrheit kaum noch erkennbar sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche Die Frage der Zukunft wird lauten,
wer hat mich erschaffen,
Vater und Mutter,
diese Frage existiert nur noch formhalber.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Es gibt viele Formen von Nutzen,
einige kann man in Geld ausdrücken,
und nur die zählen letztendlich für uns,
doch so vergewaltigen wir die Welt
und mit ihr uns selbst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Wenn wir bei der Gewinnmaximierung
keine Abstriche machen,
wird uns unsere eigene Arbeit
zugrunde richten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Der Dumme hört nur seine Stimme,
der Schlaue hört auch das,
was andere sagen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2017 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Geld als Zahlungsmittel
und angehäuft zur Investition,
doch riesige Anhäufungen in wenigen Händen
machen es zur Waffe, mit der ganze Länder
und Volkswirtschaften angegriffen werden können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Rein logisch betrachtet führt
grenzenloses Wachstum zum Tod,
in der Gesellschaft zum Kollaps.
Heute unvorstellbar, aber der Drosselung
der Wirtschaft gehört die Zukunft,
wie auch die Einordnung in das globale Ökosystem.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Privatisierung ist doch ganz einfach,
alles was profitabel ist,
und womit der Staat sich erpressen lässt,
in private Hand, der Rest in öffentliche Hände.
Oder: Gewinne privatisieren und Verluste sozialisieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Die Finanzwelt hat die Realwirtschaft
schon lange überflügelt,
und keiner weiß mehr wirklich,
wie beide in letzter Verästelung funktionieren.
Wann uns das Ganze um die Ohren fliegt,
sehen wir erst hinterher am Schaden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Heutzutage erzielt man die höchste Rendite
bei Geschäften mit dem Staat,
wenn er dann erpressbar ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche In erster Linie zählen für Politiker
ihre eigenen Interessen,
dann kommen die Interessen der Finanzwelt,
und zum Schluss erst die des Volkes.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 15:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Der Mensch ist so verschwindend klein,
im Vergleich zum Ganzen,
und doch kann er es zerstören,
denn das Gleichgewicht der Elemente
kümmert ihn nicht,
er lebt ohne jegliches Maß
und stellt seine Bedürfnisse
hemmungslos über alles andere.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 14:59
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche Im Zeitalter der Hochtechnologien,
der explodierenden Möglichkeiten
und der rasanten Veränderung
zerbröckelt unsere Demokratie,
und die Flüchtlingswellen der Zukunft
werden ihr den Gnadenstoß versetzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2017 - 14:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: