direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Sprüche in der Kategorie 'Tiefsinniges'


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 14.205 Sprüche auf 569 Seiten


  
Su-Ki 2693 Sprüche Das Leben ist wie eine Münze:
Man kann sie ausgeben,
wie man will,
aber nur einmal.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.11.2018 - 21:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  



  
Talnop 2504 Sprüche Das Deutschland unserer Väter ist längst Geschichte,
und unser Deutschland zieht schon zu Gerichte,
denn der rasende Fortschritt überholt das Alte,
einstige Kultur und Werte er nur noch verwalte,
im Neuen erblühe so wird es beschworen,
die alten Eichen wurden geschoren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.10.2018 - 22:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Erziehung ist ein Ableger der Ethik
und gibt unserm Handeln
Rahmen und Richtung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.10.2018 - 22:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 226 Sprüche Wer noch nie einem
Feind verziehen hat,
hat noch nie eine der höchsten
Lebensfreuden genossen.

Johann Kaspar Lavater erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -02.01.1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.10.2018 - 23:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 226 Sprüche Zwischen heut‘ und morgen
Oft welche Freud‘!
Oft welche Sorgen
Und welch ein Leid!

Johann Meyer
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.10.2018 - 23:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Rosa Unser Vorteilsbegehren
entwertet den Weltfrieden
zum illusorischen Traum

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.10.2018 - 11:57
Spruch-Bewertung: 9,80 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1313 Sprüche Mit dem Staunen
fängt das Denken an.

Aristoteles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 322 v. Chr)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.10.2018 - 17:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Marli 1083 Sprüche Erst wo Geheimnis wirkt,
beginnt das Leben.

Stefan Zweig erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. Februar 1942)
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.10.2018 - 08:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 226 Sprüche Unser bisschen Verstand
ist nur da, um uns
das Glück,
den naiven Glauben,
das naive
Genießen zu rauben.

Jakob Bosshart
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.10.2018 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Wenn wir die Begeisterungsfähigkeit verloren haben,
sind wir eigentlich am Ende.

Jakob Bosshart
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.10.2018 - 10:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1313 Sprüche Gegenwart ist die Zeit,
die man schnell vergisst.
Vergangenheit, diejenige,
an der man gemessen
wird. Zukunft ist unser
aller Problem.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.10.2018 - 17:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Lucie 7 Sprüche Gewesenes ist
die Asche des Seins,
doch gelebter Frieden
kann die Erinnerung wärmen.

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.10.2018 - 10:46
Spruch-Bewertung: 8,18 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Wer das Licht der Welt erblickt,
wird das Dunkel schon noch kennenlernen.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.10.2018 - 13:46
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 226 Sprüche Die Seele bekam
ihre eigenen Ohren,
um Dinge zu hören,
die der Verstand
nicht versteht.

Rumi
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.10.2018 - 05:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Lucie 7 Sprüche Das Leben
hat mir schon
einiges erzählt.
Doch in einigen Momenten
muss ich taub gewesen sein.
Besonnen
lausche ich weiterhin
dem „Unverstandenen“.

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.10.2018 - 19:42
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1313 Sprüche Wir als Menschheit müssen
uns dem Rhythmus der
Natur anpassen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.09.2018 - 14:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Ich habe alles gehabt,
was ich wollte,
aber nie so,
wie ich es wollte.

Jean-Paul Sartre
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.09.2018 - 12:01
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Letizia DC Ich brenne für alles und nichts.
Ich brenne für vergangenes und noch kommende.
Doch manchmal brenne ich nicht,
fühle nichts und will nicht mehr sein.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 14:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Lange hat sie passiv zugesehen,
doch nun entfesselt die Natur ihre Elemente,
und fordert von uns den Preis
für Wohlstand 4.0.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Unser größter Kampf war bisher,
wie kriegen wir noch mehr Wohlstand.
In der Zukunft wir sich dieser Kampf
wandeln gegen die Naturgewalten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Werte die einst die Gesellschaft getragen haben,
sind in Zeiten von Gewinn und Globalisierung
altmodisch geworden,
und so entsteht auf dem Alten
ein völlig neuer Typ von Mensch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Landwirtschaft 2.0
Industrie 3.0
Information 4.0
Freiheit 5.0
Wohlstand 6.0
Klima 7.0
Wir können uns nicht einfach alles nehmen,
auch wenn wir es können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche Der Mensch hat schon viel gelernt,
doch in seiner Arroganz meint er noch immer,
er könnt langfristig wider der Natur handeln.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »