direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4214 4215 4216 4217 4218 4219 4220 4221 4222 4223 4224 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.564 Sprüche auf 7.757 Seiten


  
Tanja 5461 Sprüche Es gibt kein "Besser" oder "Schlechter",
nur Unterschiede.
Diese müssen respektiert werden,
egal ob es sich um die Hautfarbe, die Lebensweise
oder eine Idee handelt.

Kote Kotah
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:26
Spruch-Bewertung: 8,60 Vote:
Indianisches, Zitate, Rassismus 






  
Tanja 5461 Sprüche Bevor unsere weißen Brüder kamen,
um zivilisierte Menschen aus uns zu machen,
hatten wir keine Gefängnisse.
Aus diesem Grund hatten wir auch keine Verbrecher.
Ohne ein Gefängnis kann es keine Verbrecher geben.

Wir hatten weder Schlösser noch Schlüssel,
und deshalb gab es bei uns auch keine Diebe.
Wenn jemand so arm war, dass er kein Pferd besaß,
kein Zelt oder keine Decke,
so bekam er all dies geschenkt.

Wir waren viel zu unzivilisiert,
um Wert auf persönlichen Besitz zu legen.
Wir strebten Besitz nur an, um ihn weitergeben zu können.
Wir kannten kein Geld und daher wurde der Wert eines Menschen
nicht nach seinem Reichtum bemessen.
Wir hatten keine schriftlich niedergelegten Gesetze,
keine Rechtsanwälte, keine Politiker,
daher konnten wir einander nicht betrügen.
Es stand wirklich schlecht um uns,
bevor die Weißen kamen

Lame Deer
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:25
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Indianisches, Geld, Zitate, Pferde 



  
Tanja 5461 Sprüche Die Natur ist das Buch jener großen Kraft,
die ihr Gott nennt und die wir den großen Geist nennen.

Tatanga Mani
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Indianisches, Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Wie die Lehrer sagten, gibt es nur eines,
das allen Menschen gleichermaßen eigen ist
- das ist ihre Einsamkeit.
Keine zwei Personen auf der Oberfläche dieser Erde
sind sich in irgendetwas gleich,
außer in ihrer Einsamkeit.
Das ist die Ursache für unser Wachstum,
aber es ist auch die Ursache für unsere Kriege.
Liebe, Haß, Neid und Großzügigkeit
sind alle in unserer Einsamkeit verwurzelt,
dem Wunsch, gebraucht und geliebt zu werden.
Der einzige Weg, unsere Einsamkeit zu überwinden,
ist das berühren.
Nur auf diesem Wege können wir lernen,
ganze Wesen zu sein.
Gott ist eine Gegenwart dieses Ganzen.

eine Nootka
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:18
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Indianisches, Zitate, typisch Mensch 



  
Tanja 5461 Sprüche Niemals sprachen meine Eltern oder Verwandten
ein unfreundliches Wort zu mir,
und niemals schalten sie mich,
wenn ich etwas Falsches getan hatte.
Ein Kind zu schlagen war für einen Lakota
eine unvorstellbare Grausamkeit.

Luther Standing Bear, Häuptling der Sioux
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:15
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Indianisches, Zitate, Erziehung 



  
Tanja 5461 Sprüche Im Stamm der Lakota war jeder gern bereit,
Kinder zu betreuen.
Ein Kind gehörte nicht nur einer bestimmten Familie an,
sondern der großen Gemeinschaft der Sippe
– sobald es gehen konnte, war es im ganzen Lager daheim,
denn jeder fühlte sich an sein Verwandter.
Meine Mutter erzählte mir,
dass ich als Kind oft von Zelt zu Zelt getragen wurde
und sie mich an manchen Tagen nur hie und da zu Gesicht bekam.

Luther Standing Bear, Häuptling der Sioux
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:15
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Kinder, Indianisches, Familie, Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Weisheit gehört keinem Menschen allein.
Wir müssen weise handeln,
aber Weisheit gehört niemandem.
Sie ist die Offenbarung alter und bewährter Ideen,
und wir erlangen sie,
wenn Generationen um Generationen
die Gesetze der Natur erforschen.

Hunbatz Men
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:13
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Indianisches, Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche So vielfältig sind die Wunder der Schöpfung,
dass diese Schönheit niemals enden wird.
Die Schöpfung ist hier.
Sie ist genau jetzt in Dir, ist es immer schon gewesen.
Die Welt ist ein Wunder.
Die Welt ist Magie.
Die Welt ist Liebe.
Und sie ist hier, jetzt.

Dankgebet der Irokosen von Gayle High Pine
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Indianisches 



  
Tanja 5461 Sprüche Weißt du, dass die Bäume reden?
Ja, sie reden.
Sie sprechen miteinander,
und sie sprechen zu dir,
wenn du zuhörst.

Tatanga Mani
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Indianisches, Zitate 






  
Tanja 5461 Sprüche Die Menschen meines Volkes waren weise.
Sie vernachlässigten ihre Kinder nicht.
Unsere Lehrer - Großväter, Väter, Onkel
- waren sorgfältig und geduldig.
Sie versäumten es nie, eine gute Leistung zu loben,
vermieden es aber, dabei ein Wort zu sagen,
das einen anderen Jungen entmutigt hätte,
der nicht so schnell lernte.
Wenn ein Junge versagte und seine Aufgabe nicht bewältigte,
nahmen sie sich seiner mit doppelter Mühe an,
bis er seine Fähigkeiten entfaltet hatte
und soweit war, wie es seinen Anlagen entsprach.

Plenty Coups erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 1932)
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2010 - 00:09
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Kinder, Indianisches, Zitate, Erziehung