direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1365 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1365 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1365 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4314 4315 4316 4317 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor up - Sprache - Spruch - Kommentare 69.304 Sprüche auf 6.931 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Der Glaube an das, was man nicht sieht,
ist sehr rar.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2011 - 11:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Denn ein Gott hat
jedem seine Bahn
vorgezeichnet,
die der Glückliche
rasch zum freudigen
Ziele rennt;
wem aber Unglück
das Herz zusammenzog,
er sträubt vergebens
sich gegen die Schranken
des ehernen Fadens,
den doch
die bittere Schere
nur einmal löst.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2011 - 18:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Doch der Mensch hat viele Häute abzuwerfen,
bis er seiner selbst und der weltlichen Dinge
nur einigermaßen sicher wird.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2011 - 18:35
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wenn ich so allein bin,
erkenn ich mich recht wieder,
wie ich in meiner ersten Jugend war [...] -
da war ich elend, genagt, gedrückt, verstümmelt
wie Sie wollen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2011 - 18:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche So viel kann ich Sie versichern,
dass ich mitten im Glück
in einem anhaltenden Entsagen lebe,
und täglich bei aller Mühe und Arbeit sehe,
dass nicht mein Wille,
sondern der Wille einer höhern Macht geschieht,
deren Gedanken nicht meine Gedanken sind.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2011 - 19:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Was die Unruhe ist,
die in mir stickt,
mag ich nicht untersuchen,
auch nicht untersucht haben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2011 - 19:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer kann was Dummes, wer was Kluges denken,
das nicht die Vorwelt schon gedacht?

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2011 - 11:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer vor andern lange allein spricht,
ohne den Zuhörern zu schmeicheln,
erregt Widerwillen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2011 - 18:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
anonym 37 Sprüche Man kann niemand lieben,
als dessen Gegenwart man sicher ist,
wenn man seiner bedarf

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2011 - 15:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
anonym 37 Sprüche Geh den Weibern zart entgegen,
du gewinnst sie, auf mein Wort

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2011 - 15:20
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate