direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1365 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1365 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1365 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4318 4319 4320 4321 4322 4323 4324 4325 4326 4327 4328 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor up - Sprache - Spruch - Kommentare 68.474 Sprüche auf 6.848 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Selig, welchen die Götter, die gnädigen,
vor der Geburt schon liebten...

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  03.06.2010 - 10:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche [...] der die Herzen bezwingt, Amor, der lächelnde Gott.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  03.06.2010 - 10:38
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Siehe, es weinen die Götter,
es weinen die Göttinnen alle,
dass das Schöne vergeht, dass das Vollkommene stirbt.
Auch ein Klaglied zu sein im Mund der Geliebten,
ist herrlich,
denn das Gemeine geht klanglos zum Orkus hinab.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  03.06.2010 - 10:41
Spruch-Bewertung: 9,38 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Menschliches Wirken

An dem Eingang der Bahn liegt die Unendlichkeit offen,
doch mit dem engsten Kreis höret der Weiseste auf.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  03.06.2010 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4950 Sprüche Die Wahrheit ist vorhanden für den Weisen,
die Schönheit für ein fühlendes Herz

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  13.06.2010 - 12:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Die letzte Wahl steht auch dem Schwächsten offen.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.06.2010 - 16:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Zwischen Sinnenglück und Seelenfrieden
bleibt dem Menschen nur die bange Wahl.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.06.2010 - 16:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Freiheit ist nur in dem Reich der Träume,
und das Schöne blüht nur im Gesang.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  20.06.2010 - 14:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume, Zitate, Freiheit 



  
Mirea 5129 Sprüche Die Angst beflügelt den eilenden Fuß.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  23.07.2010 - 13:32
Spruch-Bewertung: 8,25 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Schnell fertig ist die Jugend mit dem Wort [...]

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 10:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate