direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4413 4414 4415 4416 4417 4418 4419 4420 4421 4422 4423 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 75.493 Sprüche auf 7.550 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Der Himmel hilft niemals denen,
die nicht handeln wollen.

Sophokles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 406/405 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche "Was ist herrlicher als Gold?", fragte der König.
"Das Licht", antwortete die Schlange.
"Was ist erquicklicher als Licht?", fragte jener.
"Das Gespräch", antwortete diese.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Gelehrten sind die,
welche in den Büchern gelesen haben;
die Denker,
die Genies,
die Welt-Erleuchter
und Förderer des Menschengechlechtes
sind aber die,
welche unmittelbar in dem Buch der Welt
gelesen haben.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Von allem Geschriebenen liebe ich nur das,
was einer mit seinem Blute schreibt.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2010 - 09:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Bienen nippen da und dort von den Blumen,
aber dann machen sie daraus den Honig,
der ganz ihr eigen ist.

Michel de Montaigne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Juli 1592)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 18:37
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man studiert fremde Systeme,
um sein eigenes System zu finden.
Ein fremdes System ist der Reiz zu einem eigenen.

Novalis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. März 1801)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 18:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  



  
Tanja 5460 Sprüche Die Wahrheit ist eine Braut ohne Aussteuer.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Wahrheit, Zitate 



  
Tanja 5460 Sprüche Glückliche Verhältnisse lassen zumeist den Fehler,
ungünstige aber die Tugenden der Menschen an den Tag kommen.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5460 Sprüche Die Menschen fürchten den Tod,
wie Kinder sich fürchten, im Dunkeln zu gehen.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2010 - 12:25
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate