direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5548 5549 5550 5551 5552 5553 5554 5555 5556 5557 5558 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 79.667 Sprüche auf 7.967 Seiten


  
Mirea 5130 Sprüche A mesure qu'on a plus de lumière,
on découvre plus de grandeur et plus
de bassesse dans l'homme.

(Je mehr Einsicht man hat, desto mehr Größe
und Niedrigkeit entdeckt man im Menschen.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 21:14
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 






  
Mirea 5130 Sprüche Il y en a beaucoup qui croient, mais par superstition.

(Es gibt sehr viele Leute, die glauben – aber aus Aberglauben.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 21:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Les hommes sont si nécessairement fous,
que ce serait être fou par un autre tour de folie de n'être pas
fou.

(Die Menschen sind so notwendig verrückt,
dass Nicht-verrückt-Sein nur hieße, verrückt sein
nach einer andern Art von Verrücktheit.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 21:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche La justice sans la force est impuissante;
la force sans la justice est tyrannique.

(Die Gerechtigkeit ist ohnmächtig ohne die Macht;
die Macht ist tyrannisch ohne die Gerechtigkeit.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 21:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche L'homme n'est ni ange ni bête, et le malheur veut
que qui veut faire l'ange fait la bête.

(Der Mensch ist weder Engel noch Tier,
und das Unglück will es, dass, wer einen Engel
aus ihm machen will, ein Tier aus ihm macht.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 21:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Der Mensch ist nur ein Schilfrohr,
das schwächste der Natur;
aber er ist ein denkendes Schilfrohr.
Es ist nicht nötig, dass das ganze Weltall sich waffne,
ihn zu zermalmen:
Ein Dampf, ein Wassertropfen genügen,
um ihn zu töten.

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 21:01
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Natur, Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Infiniment éloigné de comprendre les extrêmes,
la fin des choses et leur principe sont pour lui
invinciblement cachés dans un secret impénétrable,
également incapable de voir le néant d'où il est tiré,
et l'infini où il est englouti.

(Anfang und Ende der Dinge werden dem Menschen immer
ein Geheimnis bleiben. Er ist ebenso unfähig, das Nichts
zu sehen, aus dem er stammt, wie die Unendlichkeit
zu erkennen, die ihn verschlingen wird.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 20:58
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Tout le malheur des hommes vient d'une seule chose,
qui est de ne pas savoir demeurer en repos, dans une chambre.

(Alles Unheil kommt von einer einzigen Ursache,
dass die Menschen nicht in Ruhe in ihrer Kammer sitzen können.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 20:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Man weiß erst,
ob man einem Engel ins Gesicht gesehen hat,
wenn er wieder gegangen ist.

jüdisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 20:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches