direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1365 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1365 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1365 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 6655 6656 6657 6658 6659 6660 6661 6662 6663 6664 6665 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor up - Sprache - Spruch - Kommentare 67.806 Sprüche auf 6.781 Seiten


  
erka 4061 Sprüche Die Individualpsychologie [...]
wird das Denken, Dichten und Träumen
der Menschheit nachhaltig beeinflussen.
[...] Sie wird von vielen verstanden,
von noch mehr missverstanden werden. [....]
Sie wird von vielen wegen Ihrer Klarheit als einfach,
von ihren Kennern als schwer erkannt werden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2011 - 11:48
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
erka 4061 Sprüche Als Mut
kann man nur die Aktivität des Individuums bezeichnen,
das mitgeht, mitarbeitet, mitlebt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Es wird jedem einleuchten,
dass jede Verstärkung
des Strebens nach persönlicher Macht
der Entfaltung des Gemeinschaftsgefühls
Abbruch tut.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:22
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Umgang mit Menschen
und Menschenkenntnis
sind unerlässliche Vorbedingungen
für ein gedeihliches Wirken in der Gesellschaft
und können nicht theoretisch bewältigt werden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Und da ein wahres Glück
untrennbar verbunden ist mit dem Gefühl des
Gebens, so ist es klar,
dass der Mitmensch
dem Glück viel näher steht als
der isoliert nach Überlegenheit strebende Mensch.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Drei große Lebensfragen sind es, in deren Lösung
sich der Grad der Mitmenschlichkeit bewährt:
in der Beziehung des Ich zum Du,
in der produktiven Tätigkeit,
in der Liebe.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:35
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Das Gefühl des schwachen Punktes
beherrscht den Nervösen so sehr,
dass er, ohne es zu merken, den schützenden Überbau
mit Anspannung aller Kräfte bewerkstelligt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 17:53
Spruch-Bewertung: 9,20 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Die Untersuchung des neurotischen Charakters
ist ein wesentlicher Teil der Neurosenpsychologie.
[...] Und alle Autoren, die dem Problem
der Nervosität nachgegangen sind,
haben mit besonderem Interesse
gewisse Charakterzüge ins Auge gefasst.
Das Urteil war ein Allgemeines,
dass der Neurotiker eine Reihe
scharf hervortretender Charakterzüge bietet,
die das Maß des Normalen überschreiten.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 18:03
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Der Blick des Neurotikers richtet sich auch
- wegen des Gefühls der Unsicherheit -
viel weiter in die Zukunft.
Alles gegenwärtige Leben
scheint ihm nur Vorbereitung.
Auch dieser Umstand trägt viel dazu bei,
seine Fantasietätigkeit anzuspornen
und ihn der realen Welt zu entfremden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 18:07
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
erka 4061 Sprüche Als Lehrer und Erzieher taugen nur Personen,
die selbst ein entwickeltes Gemeinschafts-
gefühl besitzen;
Querköpfe, Egoisten, Fatalisten,
besonders wenn sie
an die unausrottbare Vererbung glauben,
stiften nur Schaden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 18:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: