direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.473 Sprüche auf 1.550 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die selbstlose Liebe im Leben,
kann nur dem Kind die Mutter geben.
Sie liebt es ohne Schranken
und erwartet kein Danken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2022 - 17:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Ist unsere Hilfsbereitschaft groß,
lässt man sein Selbst einfach los,
man hilft selbstlos, wo man nur kann
und das Helfersyndrom fängt an.
Ist man einmal in diesem Kreis gefangen,
kann man schlecht zum Ende gelangen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2022 - 17:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Wer den Blick für das Leid anderer nicht verliert,
wird zum Helfen animiert und selbstlos agiert.
Doch das selbstlose Helfen ist besonders schön,
kann man Dankbarkeit in den Augen sehn.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2022 - 17:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Ist man in seiner Selbstsucht gefangen,
kann man nie zu seinem Selbst gelangen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2022 - 17:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Jeder, der in Selbstsucht versinkt.
seine Interessen in den Vordergrund bringt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2022 - 17:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Kommt Selbstsucht mit Rücksichtslosigkeit daher,
fällt das friedliche Zusammenleben schwer.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2022 - 17:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Eifersucht und Selbstsucht haben Bestand
und sind miteinander eng verwandt.

Kühn
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2022 - 17:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Augen erfreuen sich am glitzernden Schnee,
doch das Herz spürt Kälte und tut so weh.
Die Sonne scheint der Schnee vergeht,
im Garten das erste Blümlein steht.
Vorbei ist diese kalte Zeit,
der Frühling nicht mehr allzu weit,
Es zwitschern die Vögel und bauen ihr Nest,
der Mai er feiert sein grosses Fest.
Im Rausch des Grün und all der Blüten,
müssen wir uns vor dem Überdruss hüten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Marktwirtschaft ist Austausch von Waren.
Sein erweitertes Ziel erhält er erst durch die
Eigenschaft des Menschen nach mehr.
Die Gier häuft also immer mehr an.
Die Demokratie steht diesem Ziel im Wege.
Da hinter dem Markt aber der Nutzen
und hinter dem Menschen der Wille nach mehr steht,
findet ein Prozess der Fusion statt,
bis einer alles besitzt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Sich an dem Glück anderer Menschen zu erfreuen,
den Glanz solcher Augen auf sich wirken lassen,
diese Eigenschaft geht in der schnelllebigen Zeit
der Gier und des Neides immer mehr verloren,
wie schade.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir wissen garnicht, was wir unseren Lebensgrundlagen
bereits angetan haben, da alles mit allem
verbunden ist.
So werden Probleme auftreten, wo wir vorher nicht
im geringsten welche vermutet hätten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Klimawandel bedeutet nicht nur Eisschmelze,
Anstieg des Meeresspiegels
oder Wetterkatastrophen,
nach einsetzen der Eigendynamik ändert sich auch
die gesamte globale Biologie,
und das sind die wirklich schlimmen Folgen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Markt ist so simpel und Phänomen zugleich.
Er bringt Wohlstand, wenn auch nicht für alle,
aber er entfremdet und zerstört auch Menschen.
Er ist ein elementares Instrument der
menschlichen Gemeinschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir brauchten eine ganzheitliche Wirtschaftsstrategie,
im Sinne unserer Lebensgrundlagen.
Dem steht aber kurzfristiger
Maximalgewinn entgegen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 11:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche In den Medien wird es oft so laufen,
dass sie uns Vermutungen als Wahrheit verkaufen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 09:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Man kann in vielen Fällen,
immer Vermutungen anstellen.
Doch werden eindeutige Fakten bekannt,
liegt die Wahrheit auf der Hand.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 09:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die Vermutung hält so lange an,
bis die Wahrheit sie bestätigen oder widerlegen kann.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 09:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Wird die Wahrheit überzeugen,
muss sich ihr die Vermutung beugen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2022 - 09:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 998 Sprüche Wie nennt man ein Freilos im DFB-Pokal?
Arminia Bielefeld natürlich.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.03.2022 - 20:52
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Ein Spielball liegt immer in den Händen der Mächt
und ist noch nicht zu Ende gebracht.
Die Ukraine hat man als Spielball erkoren,
doch das grausame Spiel ist noch nicht verloren.
Doch egal, wer zum Schluss das Spiel gewinnt,
der Sieger ist nicht freudig gestimmt.
Die Last des Kampfes müssen beide tragen,
viele Menschenleben sind zu beklagen.
Am Ende jeder ganz genau weiß,
er war viel zu hoch der Preis.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.03.2022 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 998 Sprüche Ein unbewachter Frauenparkplatz wäre doch der ideale Ort,
um Frauen zu belästigen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 23:15
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Das Problem mit den Mächtigen unserer Welt
lässt sich mit Demokratie nur schlecht lösen.
Da beisst sich die Katze in den eigenen Schwanz,
selbst mit dem Zerfall der Zivilisation nicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 13:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Ein Problem unserer Zeit ist die Macht
einzelner Personen.
Sie wächst überproportional und macht
den Staat erpressbar.
Somit wird nicht nach unseren Lebensgrundlagen,
sondern nach den Interessen der Mächtigen gehandelt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Neugier, die Unstetigkeit, die Unzufriedenheit,
sind wichtig für das Überleben,
denn sie bewirken eine Weiterentwicklung,
aber sie können auch verantwortlich
für den Untergang sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 13:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Egal wo wir das Geld herhaben,
je mehr wir davon ausgeben,
je mehr pflügen wir auch den Planeten um,
oder je grösser wird unser ökologischer Fussabdruck.
Unsere Wirtschaft basiert aber darauf,
ständig mehr Geld ranzuholen und auch auszugeben.
Eine echt fragwürdige Angelegenheit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 13:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Die Ursache dafür, das die Unternehmen
unsere Lebensgrundlagen zerstören,
sind eigentlich wir,
denn sie setzen nur unseren Willen um,
den wir durch unseren Verbrauch,
unsere Einkäufe bekräftigen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 13:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Maximaler Gewinn und nur Gewinn
als Antriebskraft unseres Wirtschaftssystems,
ja unseres ganzen Handelns und Lebens.
Lässt sich das überhaupt überwinden?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 13:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Was der Lobbyismus uns diktiert,
sind die Interessen des Kapitals,
und dem ist weder an uns
noch an der Umwelt gelegen.
Er kennt nur ein Ziel, Gewinn,
koste es was es wolle.
Also bleibt nur die Möglichkeit
ihn in die Pflicht zu nehmen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Ständig generiertes, ja sogar forciertes Wachstum,
so wie es das Kapital praktiziert,
weil es seine Existenzbedingung ist,
ist ein gängiger Weg, alles möglichst schnell
zu Ende zu bringen, im wahrsten Sinne des Wortes.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir verhindern Monopolstellung auf dem Markt,
doch die Ballung des Kapitals bleibt.
Wir haben dem Wolf ein Halsband angelegt,
doch beissen tut er trotzdem noch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Immer mehr Macht ballt sich
in immer weniger Händen
und Kapital will sich vermehren,
wenn nötig auch aggressiv.
Unsere demokratische Ordnung
muss auf der Hut sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Heimatland
Denk ich an Deutschland in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.
Das weite Land der vielen Eichen,
musste nun der Zukunft weichen.
Gefällt sind all die alten Bäume,
multikulti erfüllt die Räume.
Ach du gute Lebensweise,
und viel Glück auf deiner Reise.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Einst war der Himmel hell und blau,
nun ist er nur noch grau in grau.
All die schönen Stunden sind nicht mehr,
und mein Körper ist so schwer.
Meine Blume blüht nicht mehr,
denn der Herbstwind hat sie mir genommen.
Meine Liebste ist gegangen,
kann sie nur im Traum noch fangen,
alles ist so matt und leer,
denn meine Liebste kommt nicht mehr.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Jeder kocht sein eigenes Süppchen
mit möglichst viel Freiheit.
Das mag gut schmecken,
doch für die Menschheit und ihre Zukunft
wäre ein gemeinsames Süppchen
wesentlich besser.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Alles raffen, alles gieren, alles Geld dieser Welt
verliert an Wert im Vergleich zur Liebe.
Das merkt man erst, wenn man einen
geliebten Menschen verliert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 12:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Not ist gross,
und sie schnüren so viele Hilfspakete,
doch sie schnüren sie so fest zu,
das keiner an das rankommt
was drin ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Was ist ein Mensch allein,
verlassen in der Welt,
sucht Trost in manchen Dingen,
es hilft da auch kein Geld,
der Menschen Liebe ist so gross,
warum nur lässt er los.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch er rackert, giert und schafft,
doch alles was er rafft,
wird mitgenommen von der Zeit,
und was er hinterlässt,
so simpel wie es klingt,
nur in der Herzen Liebe schwingt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir suchen mit viel Geld,
nach Glück auf dieser Welt.
Das Glück so nah es ist,
wird immer mehr vermisst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir suchen nach allem möglichen
in dieser schönen Welt,
der Wohlstand uns durch Arbeit
prombt auf die Füsse fällt,
doch er will sich vermehren,
und uns dabei verzehren,
denn Liebe ist was wirklich zählt
und das was uns noch fehlt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Fortschritt wird getrieben,
wir jagen durch die Zeit,
doch was uns hebt und senkt,
ist die Gemeinsamkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mutter liegt im sterben,
das Herz es mir zerreisst,
die Brust will mir zerspringen,
der Seele letzter Geist,
ich kann ihr hier nicht folgen,
was wirklich bitter ist,
sie kehrt zu ihrem Frieden,
der ihr zu wünschen ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mutterliebe wärmt, obwohl das Feuer fern,
Mutterliebe strahlt, obwohl nicht da ein Stern,
Mutterliebe sorgt, auch in der tiefen Nacht,
weil Mutterliebe immer wacht.
Ihr Lächeln macht so froh, auch wenn man traurig ist,
die Mutter ist ein Stern, den man auf immer misst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die Macht
Macht in einer Hand gelegen,
war für die Menschheit niemals ein Segen.
Schon in der Antike hat man erkannt,
bleibt die Macht in einer Hand,
bringt sie uns an des Abgrunds Rand
und man deshalb die Demokratie erfand.
Hier wird sie nicht in einer Hand verweilen
und man kann sie auf mehrere Schultern verteilen.
Um ein Land demokratisch zu führen,
muss man die Macht teilen und dosieren.
Doch kein Machthaber der Welt
sich jemals an diese Regeln hält.
Es wird sie leider immer wieder geben,
doch langfristig kann ihr System nicht überleben.
Treiben sie es mit ihrer Macht zu toll,
hat das Volk irgendwann die Nase voll.
Es kann viel Wut in einem Volke wohnen,
oft endete das in blutigen Revolutionen.
Auch jetzt schauen wir wieder wie gebannt,
auf einen einzigen mit mächtiger Hand.
Er hält das Geschick eines Volkes in Händen,
keiner weiß, wie wird es enden.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mutterliebe ist so warm,
unerreicht ihr tröstend Arm,
wenn sie lächelt uns ein Segen,
und sie schützt uns vor dem Regen,
mit der Güte ihres Herzen,
hält sie von uns fern die Schmerzen,
ihre Wärme such ich weit und breit
in der heutigen kalten Zeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Ach wir raffen alle Zeit,
wäre doch Mutterliebe weit und breit,
sie nimmt die Sogen im Arm ganz fest,
und wärmt so friedlich das heimische Nest,
lässt unsere Wurzeln uns nie vergessen,
was wir im Leben je besessen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Das Leben
Mich zu finden war mein Ziel,
die Welt zu begreifen viel zu viel,
das Leben zu lieben in seiner Pracht,
alles zu tun was in meiner Macht,
dem Leben zu dienen und nicht der Nacht,
die Schöpfung zu achten in all seinem Sein,
wenn mir das gelingt, gehe ich glücklich heim.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mein Körper ist müde,
mein Geist ist schwach,
gezählt sind nun die Erdentage,
all meine Liebe keine Frage,
gehörte euch nur ganz allein,
und so werd ich immer bei euch sein,
schlaf jetzt ein für alle Zeit,
denn es ruft mich nun die Ewigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Wir können in der Welt nichts verändern,
wenn wir die Geschlechter vergendern..
Gott hat sich etwas dabei gedacht,
als er Männer und Frauen gemacht.
Wenn auch die Frau gleiches Recht erhält,
wird sie gerechter die Welt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Ein Mutterherz das kennt nur Liebe,
ein Mutterherz das lacht und wärmt,
ein Mutterherz das kennt nur Sorge,
für immer und für alle Zeit,
und schlägt auch weiter in der Ewigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: