direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 11.06.2004 - 01:34   deutscher Spruch Facebook Share
Weisheit besteht darin,
zur richtigen Zeit
auf Vollkommenheit zu verzichten

Arthur Bloch
Weisheiten - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 11. Juni 2009, 00:11
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Das ist der erste Spruch im Spruch-Archiv. Und das mit gutem Grund.

Er hat mich sehr geprägt, ich will fast sagen, es ist mein "Lebensspruch".

Ich bin immer sehr perfektionistisch, und ich muss mich immer wieder daran erinnern, meinen Perfektionismus auch mal sausen zu lassen...
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche
So, 3. Juni 2012, 19:54
steffi
offline offline

Mir gefällt es nicht :no:





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 2641 2642 2643 2644 2645 2646 2647 2648 2649 2650 2651 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.473 Sprüche auf 3.099 Seiten


  
Joy 4964 Sprüche Alte Menschen sind stolz auf ihre Enkelkinder
und Kinder sind stolz auf ihre Eltern

Bibel, Sprüche 17,6 erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  09.03.2007 - 08:44
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Familie, aus heiligen Schriften 






  
Joy 4964 Sprüche Jedermann ist jedermanns Verwandter
wenn nicht durch das Blut,
so doch durch Taten oder Gedanken

aus Simbabwe erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  09.03.2007 - 08:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches, Familie 



  
Tanja 5461 Sprüche Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:46
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Wenn der Mensch etwas verschweigen will,
dann gibt es keine Macht auf Erden,
die ihm sein Geheimnis entreißt.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Sei deines Willens Herr und deines Gewissens Knecht.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Ratschläge
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche So mancher meint ein gutes Herz zu haben
und hat nur schwache Nerven.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,
ist die vorüber, in der man kann.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Sich mit wenigem begnügen ist schwer,
sich mit vielem begnügen unmöglich.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Der Umgang mit einem Egoisten ist darum so verderblich,
weil die Notwehr uns allmählich zwingt,
in seine Fehler zu verfallen.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:28
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel.
Sie können auch Vorboten einer neuen Regel sein.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 22:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Ein stolzer Mensch verlangt von sich das Außerordentliche.
Ein hochmütiger Mensch schreibt es sich zu.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 21:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Überlege einmal, bevor du gibst,
zweimal, bevor du annimmst
und tausendmal, bevor du verlangst und forderst.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 20:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Nichts lernen wir so spät und verlernen wir so früh,
als zugeben, dass wir Unrecht haben.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 20:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Tanja 5461 Sprüche Wir verlangen sehr oft nur deshalb Tugenden von anderen,
damit unsere Fehler sich bequemer breitmachen können.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 20:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4964 Sprüche Die Schönheit des Hauses
ist die Ordnung
Der Segen des Hauses
ist die Zufriedenheit
Die Ehre des Hauses
ist die Gastfreundschaft
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 11:12
Spruch-Bewertung: 5,40 Vote:
 



  
Joy 4964 Sprüche Die Abwertung einer Beziehung
ist eine Art der Umweltzerstöhrung:
Wir trampeln auf dem herum,
woraus sich unsere Welt zusammensetzt

Ruthellen Josselson
Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 11:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Umwelt 



  
Joy 4964 Sprüche Das schönste Glück des denkenden Menschen ist,
das Erforschliche erforscht zu haben und
das Unerforschliche ruhig zu verehren

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4964 Sprüche Es gibt noch Engel
mitten unter uns

Sie wirken Wunder,
ohne es selbst zu wissen
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.03.2007 - 11:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Tanja 5461 Sprüche Die ganze Börse hängt nur davon ab,
ob es mehr Aktien gibt als Idioten – oder umgekehrt.

André Kostolany
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2007 - 19:55
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5461 Sprüche Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten,
aber es gibt keine alten, kühnen Piloten.
Ironie
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2007 - 19:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5461 Sprüche Es ist mit unseren Urteilen wie mit unseren Uhren.
Keine geht mit der anderen vollkommen gleich,
und jeder glaubt doch der seinigen.

Christian Fürchtegott Gellert erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Metaphern
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2007 - 19:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  



  
Tanja 5461 Sprüche Alle Aphorismen über Frauen sind notgedrungen boshaft.
Um das Gute an den Frauen zu schildern, benötigt man viele Seiten.
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2007 - 19:29
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
typisch Frau 






  
Tanja 5461 Sprüche Wer die Menschen wahrhaft kennt,
der wird auf niemanden unbedingt bauen,
aber auch niemanden vollständig aufgeben.
Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2007 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: