direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum up - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 76.562 Sprüche auf 7.657 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Ich stehe am Strand, nehme mir Zeit,
denke nach über die Vergänglichkeit,
schaue den schäumenden Wellen zu,
ihrem Auf und Ab ohne Rast und Ruh.
Weit draußen im Meer durch Sturm und Wind
sie von alleine entstanden sind.
Als Könige mit ihren Kronen aus Schaum,
sind sie groß und mächtig anzuschaun.
Ihr Donnern und Rauschen ist weit zu hören
und man kann ihre Kraft förmlich spüren.
Sie können ihrem Schicksal nicht entweichen,
wenn sie irgendwann die Küste erreichen.
Sie müssen sich ihrer Vergänglichkeit stellen,
werden oft an Felswänden zerschellen
und rollen sie schließlich an einen Strand,
zerlaufen sie ganz einfach im Sand.
Doch dauernd, wenn eine Welle verloren,
wird wieder eine neue geboren.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.12.2021 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 897 Sprüche Der beste Geheimagent ist derjenige,
dem man gar nicht glaubt, dass er einer ist.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 20:37
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Wenn Wellen zu viel Kraft gewinnen,
kann man der Gefahr oft schwer entrinnen.
Sie bedrohen die Menschen an Land
und werden Tsunami genannt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 19:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Die Coronawellen uns vor Probleme stellen,
wir können sie nicht berechnen und auch nicht brechen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 19:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Das Leben ist wie der Wellenverlauf,
ist ein Auf und Ab und ein Ab und Auf.
Manchmal die Welle mit uns spielt
und wir werden nach oben gespült.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 19:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Du bist die Welle, die mich erhebt, in Höhen strebt,
die mich treibt, die bei mir bleibt, bis das sie bricht
ihre Existenz erlischt, was bleibt ist Gischt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 19:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Eine warme Welle der Gefühle kann sehr berühren
und Dich in die Höhen der Liebe führen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 19:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Wie eine Welle ist das Glück,
ist es einmal gebrochen,
kommt es nicht zurück.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 19:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2639 Sprüche Jede Welle, die entsteht, auch wieder vergeht
und am Ufer nur noch aus Schaum besteht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.12.2021 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 897 Sprüche Man müsste eigentlich jedem,
der seine Arbeit einigermaßen ordentlich macht,
ein Denkmal setzen.
Da nicht genügend Stein und Bronze vorhanden ist,
bekommen halt nur die Allerbesten eins.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.12.2021 - 21:07
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »