direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1365 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch down - Kommentare 68.143 Sprüche auf 6.815 Seiten


  
Joy 4950 Sprüche 'Kunst' kommt von 'Können',
und 'Können' kommt von 'Üben'.

Shitefan Bieber
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  20.03.2006 - 18:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Kunst 






  
Joy 4950 Sprüche 'Mir scheint, du hast weder besondere Fähigkeiten
noch irgendwelche speziellen Talente.
Vielleicht solltest du dich als Lehrer versuchen?'

aus "Gevatter Tod" von Terry Prachett
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 832 Sprüche 'nem Mann, der jede Pose hasst,
ist egal, ob ihm die Hose passt!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  04.06.2013 - 11:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
erka 4061 Sprüche 's Sitzenlassen
ist immer billiger als 's Heiraten.

Johann Nepomuk Nestroy erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. Mai 1862)
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  01.07.2010 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Hochzeit, Trennung, Zitate 



  
Jellyfish 258 Sprüche 'Soll die verdammte Welt doch untergehn!'
So dachte ich tatsächlich an dem Abend,
als ich zum gefallenen Helden wurde.

aus "Hero Heel"
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.11.2012 - 00:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Mangas oder Anime 



  
Saskia 2282 Sprüche 'There is no love without pain.',
said the rabbit and embraced the hedgehog.
Liebe Facebook Share
englischer Spruch  15.02.2011 - 17:36
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Parabeln 



  
Tanja 5429 Sprüche 'Was will ich?' fragt der Verstand.
'Worauf kommt es an?' fragt die Urteilskraft.
'Was kommt heraus?' fragt die Vernunft.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  09.11.2007 - 22:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Jenly 527 Sprüche 'You're doing good, but here's a better way to do it'
works better than
'Stop, you're doing this wrong. Do it this way instead.'
Ratschläge
Weisheiten
Facebook Share
englischer Spruch  20.03.2006 - 18:42
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Umgang 






  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche > Ich habe die Meere der Alten und der Neuen Welt
durchforscht und alle vier Erdteile bereist. Nachdem
ich in der Hütte des Irokesen und unter dem Zelt des
Arabers, in den Wigwams der Huronen, zwischen den
Trümmern Athens, Jerusalems, Memphis`, Karthagos,
bei den Griechen, den Türken und den Mauren, in
den Wäldern und in den Ruinen genächtigt sowie die
die Bärenfelljacke des Eingeborenen und den Seiden-
kaftan des Mameluken getragen hatte, nachdem ich
Armut, Hunger und Exil hatte über mich ergehen lassen,
saß ich als Minister und Gesandter in goldbesticktem,
orden- und bändergeschmücktem Rock an der Tafel
von Königen, nahm an den Festlichkeiten von Fürsten
und Fürstinnen teil, um in Armut zurückzufallen und
schließlich sogar das Gefängnis auszukosten.<

Francois-Rene de Chateaubriand (1768-1848)

Francois-Rene de Chateaubriand
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.06.2017 - 17:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: