direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4275 4276 4277 4278 4279 4280 4281 4282 4283 4284 4285 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.473 Sprüche auf 7.748 Seiten


  
doda 56 Sprüche Steuern sind ein erlaubter Fall von Diebstahl

Thomas von Aquin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. März 1274)
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 14:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
doda 56 Sprüche Eine Frau wird nicht dadurch erotisch,
dass sie ihre Brüste oder ihren Hintern zeigt,
sondern durch ihre Ausstrahlung

Giorgio Armani
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 14:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
doda 56 Sprüche Freundschaft ist nicht nur ein Wort.
Freundschaft ist das schöne Gefühl,
jemandem nahe zu sein,
auf den Flügeln des Vertrauens
gemeinsam hinauf zu schweben,
im Seelenbogen des Glücks zu entschwinden,
einzutauchen in den warmen Farben des Lichts,
das unsere Herzen sanft durchflutet
und sich treiben zu lassen vom Wind der Sehnsucht,
der Menschen still zusammenführt.
Freundschaft ist.
Freundschaft
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 14:29
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  



  
doda 56 Sprüche Die glücklichen Sklaven
sind die erbittertsten Feinde der Freiheit

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 12:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
doda 56 Sprüche Ein Flirt ist wie eine Tablette:
Niemand kann die Nebenwirkungen genau vorhersagen

Cathérine Deneuve
Liebe
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 12:22
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] wann wäre je aus einem Gelehrten
ein wirklicher Mensch geworden?

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 12:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
doda 56 Sprüche Sich einen Spaß zu leisten ist mehr Wert,
als sechs Pfennige in der Tasche zu behalten
Charakter
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wir vergessen zu leicht,
dass wir im Auge fremder Menschen,
die uns zum ersten Mal sehen,
etwas ganz anderes sind als das,
wofür wir uns selber halten [...]

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 11:58
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche [...] wir müssen beständig unsre Gedanken
aus unsrem Schmerz gebären
und mütterlich ihnen alles mitgeben,
was wir von Blut, Herz, Feuer, Lust, Leidenschaft,
Qual, Gewissen, Schicksal, Verhängnis
in uns haben.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 11:55
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate