direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4289 4290 4291 4292 4293 4294 4295 4296 4297 4298 4299 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.432 Sprüche auf 7.144 Seiten








  
Joha 2184 Sprüche Was soll das Jammern übers Altwerden?
Wenn alte Leute innerlich jung sind,
wirken sie gleich um zehn bis zwanzig Jahre jünger.

Dolly Parton
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2184 Sprüche Der Glückliche ist ein halber Idiot,
dem alles gedeiht und Früchte trägt.

Paul Klee erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 29. Juni 1940)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2184 Sprüche Das Halbwahre ist verderblicher als das Falsche.

Ernst von Feuchtersleben erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. September 1849)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2184 Sprüche Kann man etwas nicht verstehen,
dann urteile man lieber gar nicht,
als dass man verurteile.

Rudolf Steiner erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. März 1925)
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:48
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2184 Sprüche Ein Garten entsteht nicht dadurch,
dass man im Schatten sitzt.

Rudyard Kipling erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Januar 1936)
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:47
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2184 Sprüche Familienzwiste reichen wie Zwiste zwischen zwei Völkern
weit zurück und dauern,
wenn nicht ein Wunder geschieht, ewig.

Ernst R. Hauschka
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2184 Sprüche Alle Kunst praktischer Erfolge besteht darin,
alle Kraft zu jeder Zeit auf einen Punkt
- auf den wichtigsten Punkt -
zu konzentrieren und nicht
nach links und rechts zu sehen.

Ferdinand Lassalle
Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2184 Sprüche Rein durch die physische Wirkung
auf das menschliche Temperament
würde die vegetarische Lebensweise
das Schicksal der Menschheit
äußerst positiv beeinflussen.

Albert Einstein
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Vegetarismus 






  
Joha 2184 Sprüche Individualität ist das,
was mich von der Welt absondert,
Liebe das, was mich mit ihr verbindet.
Je sträker die Individualität,
desto stärker erfordert sie Liebe.

Walther Rathenau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Juni 1922)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  23.02.2010 - 20:33
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate