direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4382 4383 4384 4385 4386 4387 4388 4389 4390 4391 4392 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.384 Sprüche auf 7.739 Seiten


  
Joy 4961 Sprüche Kunst ist dort am beeindruckensten,
wo man am Wenigsten mit ihr rechnet

der Flix copyrightcopyrightFür jeden Spruch: Rücksprache mit Flix, ob er der Veröffentlichung zustimmt (mehr Infos bei Joy 4961 Sprüche)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 22:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Comics 






  
Joy 4961 Sprüche Sobald jemand anders ist, beginnt die Bewegung.
Gleichheit bedeutet Stagnation,
Unterschiede Veränderung.
Desshalb hassen so viele das Andere:
die bekannte Welt wird bald stürzen
und etwas Platz machen,
was Unsicherheit über die alten Annehmlichkeiten bringt.

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 21:22
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4961 Sprüche Hast du deinen Lebenssinn gefunden
- bewusst oder unbewusst -
so lebst du ihn einfach.
Musst du ihn suchen, kannst du ihn noch nicht haben.
Irgendetwas fehlt also durchaus,
wenn man nach mehr suchen muss.
Würde man suchen, wenn man genug hätte? Nein.
Und dann gäbe es auch keine Entwicklung in dieser Welt.
Es ist also unabdinglich, dass uns Menschen etwas fehlt.

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 21:22
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Zitate, Sinn des Lebens 



  
Joy 4961 Sprüche Wer Feuer und Flamme ist
wird früher oder später daran verbrennen
- und auch andere werden des Feuers Zeichen tragen

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 21:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] was ein anständiger Mensch nicht darf,
das darf auch ein anständiger Staat nicht.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 19:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Zuletzt ist jede Stelle gut,
wenn man sie gut und treu ausfüllt.
Ganz dumm ist die Neiderei,
das Streiten um Rang und Wert;
jeder ist alles, und jeder ist nichts.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 19:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ruhe, Ruhe;
nur keine Störungen,
nur keine Zapplungen und Anstrengungen,
bei denen doch nichts herauskommt.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 19:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die große Stadt
hat nicht Zeit zum Denken,
und was noch schlimmer ist,
sie hat auch nicht Zeit zum Glück.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 19:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ohne Freiheit
kann sich der Mensch
nirgends zu was Schönem entwickeln [...]

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 19:04
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Idealzustände
können nicht länger dauern
als 3 mal 24 Stunden.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 18:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate