direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4394 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.473 Sprüche auf 7.748 Seiten


  
erka 4062 Sprüche O Gott! beschwichtige die Gedanken,
erleuchte mein bedürftig Herz!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 11:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Aus dem Palast ins enge Haus,
so dumm läuft es am Ende doch hinaus.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 11:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Und bist du kühn und hältst du Stich,
so wage Haus und Hof und - dich.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 11:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Es war nur Schein, allein der Schein war groß.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 10:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Denn der Boden zeugt sie wieder,
wie von je er sie gezeugt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Dorthin! Ich muss! Ich muss!
Gönnt mir den Flug!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 10:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Gutes und Böses kommt
unerwartet dem Menschen [...]

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man denkt an das, was man verließ;
was man gewohnt war, bleibt ein Paradies.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 10:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Nun ist mein Sinn, mein Wesen streng umfangen;
ich lebe nicht, kann ich sie nicht erlangen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Zwar sind auch wir von Herzen unanständig,
doch das Antike find ich zu lebendig.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.08.2010 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate