direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.945 Sprüche auf 7.195 Seiten


  
Tanja 5453 Sprüche Du willst Gutes tun? Dann tue es!
Achte dabei nicht auf Anerkennung, auf Belohnung und auf Dank.
Wenn du Gutes tust, dann tue es wegen seiner selbst,
und du wirst Anerkennung, Belohnung und Dank empfangen,
ohne es zu ahnen.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:04
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Fernöstliches 






  
Tanja 5453 Sprüche Überschwänglichkeit schädigt das Wesen.
Überempfindlichkeit schädigt das Wachstum.
Überheblichkeit schädigt die Begabung.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:03
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Fernöstliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Das Wichtigste beim Gedeihen eines Menschen
ist die Reinheit des Herzens.
Das Wichtigste beim Gedeihen der Familie
ist der Zusammenhalt der Herzen.
Das Wichtigste beim Gedeihen der Gesellschaft
ist die Friedfertigkeit der Herzen.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:03
Spruch-Bewertung: 5,67 Vote:
Fernöstliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Das Wollen des Einzelnen hat selten Erfolg,
wenn es sich gegen die Menge stellt.
Den Willen der Menge anzugreifen
hat noch weniger Aussicht auf Erfolg.
Und dennoch vermag der Wille der Menge
das Wollen des Einzelnen nicht zu brechen.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Eine Verbeugung, die nicht aus dem Herzen kommt,
hat nicht mit Höflichkeit zu tun.
Eine Verbeugung, die Ausdruck tiefen Wünschens ist,
bringt dir wahre Achtung ein.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Wer den Ruhm nicht verdient, kämpft um ihn.
Wer ihn verdient, den trifft er im Schlaf.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Willkür verursacht Schaden,
Beliebigkeit verursacht Not.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Vorzugeben, etwas zu wissen, von dem man nichts weiß,
zeugt nicht von Klugheit.
Vorzugeben, dass sich etwas ereignet, obwohl sich nichts ereignet,
zeugt nicht von Erfüllung.
Vorzugeben, etwas zu verwirklichen, das man nicht verwirklichen kann,
zeugt nicht von Geisteskraft.
Wähle deshalb, was du nicht tun willst.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches 



  
Tanja 5453 Sprüche Wann immer du der erste werden möchtest,
wird es einen geben, der dich verdrängen will.
Was immer du zuerst erreichen möchtest,
wird stets von einem anderen erlangt.
Da dies ein Gesetz der Erde ist, bleibe zurückhaltend,
und du wirst ans Ziel gelangen - ohne es zu merken.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:01
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote:
Fernöstliches 






  
Tanja 5453 Sprüche Rechtschaffenheit und Klarheit sind das beste für das Herz,
Aufrichtigkeit und Freimut das beste für das Ansehen.
Wahrhaftigkeit und Ehrfurcht sind das beste für das Sprechen,
Folgerichtigkeit und Ordnung das beste für das Leben.

aus dem Zen-Buddhismus erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2010 - 23:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches