direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.773 Sprüche auf 7.778 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Es ist ganz eigentümlich,
dass es auch unter den Töpfen Selbstmörder gibt.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:56
Spruch-Bewertung: 3,00 Vote:
Zitate, Suizid 






  
erka 4062 Sprüche Wer Steine und Eier verpackt,
soll die Steine nach unten legen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wird man im Mittagsschlaf gestört,
das ist verdrießlich, das empört.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Erquicklich ist die Mittagsruh,
nur kommt man oftmals nicht dazu.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Denen, die der Ruhe pflegen,
kommen manche ungelegen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Sei mir willkommen, süßer Schlaf!
Ich bin zufrieden, weil ich brav.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:50
Spruch-Bewertung: 4,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man sagt, ein Schnäpschen, insofern
es kräftig ist, hat jeder gern.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die erste Pflicht der Musensöhne
ist, dass man sich ans Bier gewöhne.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Alkohol 



  
erka 4062 Sprüche Schinkenessen
ist indirektes Schweineschlachten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:46
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Junge Hähnchen, sanft gebraten,
dazu kann man dringend raten.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2010 - 19:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate