direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4405 4406 4407 4408 4409 4410 4411 4412 4413 4414 4415 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 75.501 Sprüche auf 7.551 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Der Trieb, aus unserm Wesen etwas hervorzubringen,
was zurückbleibt, wenn wir scheiden,
hält uns doch eigentlich einzig ans Leben fest.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche So eisern mein Himmel ist,
so steinern bin ich.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich glaube,
dass dies das Eigentum der seltnen Menschen ist,
dass sie geben können, ohne zu empfangen,
dass sie sich auch "am Eise wärmen" können.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich weiß, dass auch dich zuweilen der Mut verlässt,
ich weiß, dass es allgemeines Schicksal der Seelen ist,
die mehr als tierische Bedürfnisse haben.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wir müssen
große Forderungen an uns machen [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Unser Herz hält die Liebe zur Menschheit nicht aus,
wenn es nicht auch Menschen hat, die es liebt.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 06:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Und das ist mein höchster Wunsch
– in Ruhe und Eingezogenheit einmal zu leben
und Bücher schreiben zu können,
ohne dabei zu hungern.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 16:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume, Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Es ist erfreulich,
wenn Gleiches sich zu Gleichem gesellt,
aber es ist göttlich,
wenn ein großer Mensch die kleineren zu sich aufzieht.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 16:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Eines zu sein mit Allem,
das ist Leben der Gottheit,
das ist der Himmel des Menschen.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 16:24
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Schulend mag vielleicht auch die Niedertracht sein
und der tägliche Kleinkrieg,
bildend aber ist gewiss nur
das Große und Gewaltige.

Otto Braun
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 16:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate