direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.382 Sprüche auf 7.739 Seiten


  
Talnop 3019 Sprüche Die Welt erobern und beherrschen,
das können wir.
Können wir sie aber auch behüten,
beschützen und erhalten?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Einst waren fast alle Künstler mental autark.
Heute hängen sie fast alle an unsichtbaren Fäden,
die sie in ihrer Entwicklung deformieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Jeder lebt sein Leben in seiner Welt.
Sie sollte nach aussen offen sein,
aber auch beschützt werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch will und kann sich nicht so schnell ändern,
wie es die Lage erfordert,
und so können wir nur hoffen, bei all unseren Anstrengungen,
auf eine lebenswerte Zukunft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Eine bessere Balance zwischen Wirtschaftlichem
und Sozialem, und dabei dem Klimawandel Rechnung tragen,
das ist die politische Kunst unserer Zeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Philippe Bourdin 9 Sprüche Intelligente Menschen zweifeln zuerst
- und zwar zuerst an sich selbst.

Philippe Bourdin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 20:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 976 Sprüche Wer Ahnung von Grammatik hat,
verwendet nur das Adjektiv »grammatisch«
und nicht »grammatikalisch«.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 19:16
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche In Zeiten von Gleichstellung und Gendern,
müssten wir auch das Wesen Gott verändern.
Wir sollten ihn nur als geschlechtslos kennen
und man könnte ihn dann Bigott nennen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 09:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Dirk Kreuter 22 Sprüche Eine umfangreiche, aber nie durchgeführte Studie hat ergeben,
dass 94% aller Vorhaben daran scheitern, dass niemand damit
anfängt.

Dirk Kreuter
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 07:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »