direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1365 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 6649 6650 6651 6652 6653 6654 6655 6656 6657 6658 6659 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch down - Kommentare 67.926 Sprüche auf 6.793 Seiten








  
erka 4061 Sprüche Wozu dient das Wissen, wenn es nicht praktisch ist?
Und zu leben verstehn, ist heutzutage das wahre Wissen.

Baltasar Gracián erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 6. Dezember 1658)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.08.2010 - 09:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Arne Arotnow 393 Sprüche Wozu eigentlich Darknet?
Das Internet ist doch schon dunkel genug.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.10.2016 - 21:04
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wozu hat denn der Mensch
das himmlische Geschenk,
die Hoffnung,
empfangen?

Johannes Brahms erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. April 1897)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.01.2011 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
jule 511 Sprüche Wozu hätten wir Freunde nötig,
wenn wir sie nie nötig hätten?

William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft
Wortspiele
Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2005 - 14:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Spruchbeutel 78 Sprüche Wozu hetzen?
Du kommst noch früh genug zu spät.
Wortspiele Facebook Share
deutscher Spruch  05.01.2013 - 14:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wozu ist man nun noch aufgespart?

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.07.2010 - 12:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Wozu leben wir, wenn nicht dazu,
uns gegenseitig das Leben einfacher zu machen?

George Eliot erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. Dezember 1880)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Freundschaft
Liebe
Facebook Share
deutscher Spruch  25.07.2016 - 14:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Leben 



  
Josi 1473 Sprüche Wozu nach den Sternen greifen?
Denn das Gute liegt so nahe.
Tiefsinniges
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  09.04.2005 - 12:36
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 






  
Joy 4949 Sprüche Wozu Pläne verwirklichen,
wenn schon das Plänemachen solche Befriedigung gewährt?

Charles Baudelaire erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. August 1867)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  20.08.2009 - 20:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate