direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 6738 6739 6740 6741 6742 6743 6744 6745 6746 6747 6748 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch down - Kommentare 79.706 Sprüche auf 7.971 Seiten








  
Tanja 5462 Sprüche Was wir sehen, ist nicht, wie wir es sehen,
aber dasjenige, das wir nicht sehen,
macht uns so, wie wir es sehen.

aus "Sinnthesen" von Paul Mommertz erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2011 - 00:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus sonstigen Quellen 



  
Xian 1367 Sprüche Was wir sehen,
ist oft nur ein
kleiner Teil
von dem,
was
ist
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2008 - 14:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Kühn-Görg Monika 4045 Sprüche Was wir sollen, können wir nicht immer wollen
und was wir wollen, können wir oft nicht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.02.2022 - 09:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 4045 Sprüche Was wir taxieren, schätzen wir ein,
was wir schätzen, müssen wir nicht taxieren.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.10.2021 - 18:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Was wir tun können, hängt nicht von uns ab,
aber von uns hängt es ab, dass wir es tun.

Nicolás Gómez Dávila
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  07.10.2012 - 08:53
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 4045 Sprüche Was wir uns selbst nicht zutrauen,
sollten wir anderen nicht zumuten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.01.2024 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 531 Sprüche Was wir uns doch alle wünschen ist,
so angenommen und geliebt zu werden,
wie wir sind.
Mit all unseren Macken und inneren Eigenschaften,
einfach, dass wir nicht nur auf das
Äußere reduziert werden.
Zusammen alt zu werden
und jede Zeit,
zusammen zu stehen,
egal was auch auf uns zukommen mag.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.10.2017 - 16:56
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Was wir unserer Zukunft als Zweck setzen,
bedingt die Bestimmung der Bedeutung
des Vergangenen.

Wilhelm Dilthey erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 1. Oktober 1911)
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2011 - 17:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate