direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.346 Sprüche auf 1.427 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1440 Sprüche Verrat geschieht im Dunkeln, nicht bei Licht,
deshalb erkennt man den Verräter nicht.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2020 - 10:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1440 Sprüche Der Verräter verrät, um sich selbst zu beglücken
und andere in ein schlechtes Licht zu rücken.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2020 - 10:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 699 Sprüche Intelligent ist man, wenn man zugibt,
für nicht wenige Dinge viel zu dumm zu sein.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 20:36
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1712 Sprüche Menschen, die mir das Verstehen
ins Herz tragen, sind jederzeit willkommen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 20:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1712 Sprüche Auch wenn jeder alt wird,
lernt man immer noch dazu.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  



  
Talnop 2669 Sprüche Humanität und Menschlichkeit sind nicht
logischer Weise Allgemeingut,
denn man muss sie sich auch leisten können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Heute ist das undenkbare noch absurd,
morgen kann es schon
zum Allgemeinwissen gehören.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die Anonymität ist der Pate
der Unmenschlichkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Wenn man dem Tod in die Augen schaut,
sieht man ohne jede Anstrengung,
was wirklich wichtig ist im Leben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die digitale Welt macht alles inflationär,
auch die Zeit selbst,
und so hat sie auch eine problematische Seite,
denn sie ändert uns und die Gemeinschaft
immer schneller und tiefgreifender.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Das Schönste an dieser Welt
ist das einfache, natürliche Leben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Der Anteil, der die Gesellschaft dazu bringt
sich zurück zu entwickeln, wird immer größer.
Das makabre daran ist, je mehr Wohlstand
je kaputter die Gesellschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die Frage ist,
dient der Fortschritt dem Menschen
oder frisst er ihn auf.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Egal was der Fortschritt
für die Menschheit bedeutet,
ihn aufhalten zu wollen gleicht dem Versuch,
die Evolution selbst zu stoppen.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Wir verbraten die Zukunft unserer Kinder,
wofür?
Für unseren Wohlstand der uns selbst verzehrt.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Eines Tages wird sich der Mensch
im Fortschritt verlieren.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 15:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Dem Individualismus einen
gewissen Freiraum zu lassen,
ist sehr förderlich.
Ihn aber zu entfesseln
fördert eine mutierende Gesellschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Konventionen hat die Geschichte
nicht unnütz hervor gebracht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Nur eine Fußballmannschaft,
die gut harmoniert,
liefert auch gute Spiele ab.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Einer Belegschaft Anstand und Fairness
im Umgang miteinander nahe zu legen,
verbessert nicht nur das Arbeitsklima,
sondern auch das Ergebnis der Arbeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Unsere Welt ist krank, das ist der Preis
des Fortschritts und des Wohlstandes,
die , die ihn denn haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die Natur hat uns gezeigt,
das Leben nur gedeiht,
wenn alles im Gleichgewicht ist.
Das muss der Mensch noch lernen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Geld regiert die Welt,
doch es bedarf der Demokratie,
damit uns das Geld nutzt und nicht schadet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2669 Sprüche Wir müssten Wirtschaft und Konsumverhalten
in kürzester Zeit komplett umbauen,
doch das ist nicht möglich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Marktwirtschaft wie sie jetzt existiert,
ruiniert den Planeten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Wenn keine Werte mehr heilig sind,
dann wird auch bald nichts mehr Bestand haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Sonne, Erde, Mutter,
das ist die wirkliche Dreifaltigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Das Geld ist nicht nur Zahlungsmittel,
es ist schon längst Selbstzweck geworden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Das Schicksal des Planeten ist entschieden,
der Mensch kann einfach nicht anders.
Zur Beruhigung lindert er noch die Symptome
und überlässt die Hauptarbeit der Erde.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Hier spricht die Erde:
"Wir haben nur ein Problem."
Der Mensch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die ökologischen Probleme haben wir gerade deshalb,
weil uns die Marktwirtschaft alles
so billig wie möglich liefert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Würden wir wieder richtige Marktwirtschaft einführen,
hätte das früher oder später für alle
katastrophale Folgen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Es gibt keine heiligen Werte mehr,
alles schon kommerzialisiert und konsumiert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Das Problem ist, das wir alles
so billig wie möglich haben wollen,
koste es was es wolle,
die Nachhaltigkeit spielt keine Rolle.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 14:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Das mediale Zeitalter hat die westliche
Lebensphilosophie rund um den Erdball verbreitet.
Nun wird global danach gestrebt,
den Planeten zu plündern.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Das Gefühl, das irgendwo in der Welt
über unser Schicksal entschieden wird,
ohne das wir den Hauch einer Gegenwehr haben,
das macht uns nicht gerade glücklicher.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Viele glauben das nur
ihre Art und Weise zu leben
zum Glück führt, doch das ist ein Irrtum.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Dankbarkeit macht Liebe
erst vollkommen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Es wird noch eine Generation dauern,
bis der Begriff Heimat aus dem
Sprachgebrauch verschwinden wird.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Wir sollen uns die Angst vor Andersartigem abgewöhnen,
doch gerade dieser Schutzmechanismus
hat uns stets überleben lassen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Nähe und Vertrautheit haben den Menschen
schon immer beruhigt. Nun aber müssen wir
im Zeitalter der Globalisierung zunehmend
ohne dem auskommen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die Populationsdichte lag ewig
in den Händen der Natur.
Nun erledigt der Mensch das Geschäft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die eigentlichen Triebkräfte
verbergen sich hinter
den Gefühlen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Wenn sich auch alles ändert im Laufe der Zeit,
die Gefühle gehören zum Leben
wie die Luft zum Atmen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Es gibt Kindertagesstätten,
Ganztagsschulen
und Altenheime,
dazwischen trägt man sein Fell zu Markte.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Die Zeit der lokalen, klassischen traditionellen
Gemeinschaft geht unweigerlich zu Ende.
Das bringt drastische Veränderungen
und schwerwiegende Probleme
für den einzelnen Menschen
wie auch für die Gesellschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2669 Sprüche Wir leben in einer sehr schnelllebigen Zeit,
in der das Leben des Menschen
immer mehr zu einer Gratwanderung wird.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:10
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 






  
Talnop 2669 Sprüche Eigentlich sollten wir unsere Kinder erziehen
und nicht umgekehrt,
und so entgleiten uns die kommenden Generationen
immer mehr.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2020 - 13:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: