direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 01:15   deutscher Spruch Facebook Share
Denke lieber an das, was du hast,
als an das, was dir fehlt!

Suche von den Dingen, die du hast,
die besten aus und bedenke dann,
wie eifrig du nach ihnen
gesucht haben würdest,
wenn du sie nicht hättest.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 13:02
Dichterseele
offline offline

Das gilt nur für Dinge, die eigentlich Luxus sind.
Das Notwendige wird uns immer fehlen.
Und die Sehnsucht nach dem, was wir von Natur aus brauchen, lässt sich nicht durch Vertrösten auf Vorhandenes abstellen...
Bedürfnisse melden sich automatisch - je länger sie nicht befriedigt wurden, umso stärker.
Ich habe die Bedürfnis-Struktur des Menschen entschlüsselt und werde bald darüber ein Buch schreiben. Diese Erkenntnisse sind überfällig, um die Menschheit zu befrieden.
Gruß MW





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor down - Sprache - Spruch - Kommentare 77.775 Sprüche auf 1.556 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Das Alter mit seinen Einbußen
wirkt wie andere Herabsetzungen des Persönlichkeitsgefühls.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.12.2013 - 19:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Oft sind Menschen tief davon überzeugt,
dass sie nicht eitel seien.
Sie richten ihr Augenmerk eben nur auf Äußerlichkeiten
und verstehen nicht, dass Eitelkeit viel tiefer sitzt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2013 - 19:31
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wir besitzen alle nicht viel Menschenkenntnis
- Das hängt mit unserem isolierten Leben zusammen

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2013 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wir dürfen vermuten, dass ein Mensch,
dessen Eitelkeit besonders in die Augen springt,
eine geringe Selbsteinschätzung hat,
von der er meist selbst nichts weiß.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2013 - 19:15
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es scheint das Schwerste für die Menschen zu sein,
sich selbst zu erkennen und zu ändern

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2013 - 19:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Sprache sagt mit dem ihr eigenen Gefühl,
dass man seine Erfahrungen macht,
womit sie andeutet, dass jeder darüber Herr ist,
wie er seine Erfahrungen verwertet

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2013 - 19:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Drei Fragen sind jedem unwiderruflich aufgegeben:
die Stellungnahme zu den Mitmenschen,
der Beruf,
die Liebe

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.11.2013 - 10:36
Spruch-Bewertung: 8,22 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Streben jedes sich bewegenden Individuums
geht nach Überwindung.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2013 - 17:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Mit großer Gier [...] strebt der Neurotiker
nach vermehrtem Besitz,
nach Vergrößerung seiner Macht und seines Einflusses,
nach Herabsetzung anderer Personen
und Verkürzung derselben.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2013 - 17:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich habe wiederholt
"Sicherungstendenzen"
als den wesentlichen Charakter der Neurose beschrieben.
Sie werden durch
übertriebene Empfindlichkeit des Neurotikers,
seine Furcht vor Herabsetzung und Blamage
hervorgerufen.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2013 - 17:31
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die neurotische Psyche
verrät sich am leichtesten
durch ihre psychische Überempfindlichkeit.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2013 - 17:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es gibt nur einen einzigen Grund,
warum ein Mensch auf die unnützliche Seite
[des Lebens] abbiegt: die Furcht
vor einer Niederlage auf der nützlichen Seite.

Den Mut, auf der nützlichen Seite
vorwärts zu gehen,
können natürlich nur diejenigen aufbringen,
die sich als Teil des Ganzen betrachten,
die auf dieser Erde, in dieser Menschheit
heimisch sind.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.01.2013 - 19:32
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es ist leicht zu verstehen,
dass alle Begehrungsvorstellungen
einen ungeheuren Grad erreichen können,
ebenso wie das Erreichen selten Befriedigung gewährt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.12.2012 - 17:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Man kann ruhig annehmen, dass jeder Neurotiker
"alles haben will".
Dieses Begehren deckt sich mit der leitenden Fiktion,
der Stärkste sein zu wollen.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.12.2012 - 17:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wir sprechen von Tugend und meinen,
dass einer mitspielt [im sozialen Miteinander],
von Laster und meinen,
dass einer die Mitarbeit stört.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2012 - 17:15
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wert und Bedeutung
eines Gedankens, einer Tat, einer genialen Leistung
ruhen immer nur in ihrer Beisteuer
zur Förderung der Allgemeinheit.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2012 - 19:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Man kann das Wesen eines Menschen
und den Sinn seines Lebens
nur aus seinem Zusammenhang
mit den anderen Menschen erkennen
und aus den Antworten, die er
auf die gesellschaftlich unabweislichen Fragen gibt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2012 - 19:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Groß sein! Mächtig sein!
Das ist und war immer die Sehnsucht
aller Kleinen und sich klein Fühlenden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2012 - 19:07
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Melancholie oder Depression
bedeutet in der Tat nichts anderes, als
an negative bzw. verpasste Möglichkeiten zu denken
und nicht an aussichtsreiche und hoffnungsvolle.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2012 - 19:03
Spruch-Bewertung: 6,40 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Der Mensch ist von Natur aus
nicht böse.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.08.2012 - 22:37
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Anschauungen unserer Individualpsychologie
verlangen
den bedingungslosen Abbau des Machtstrebens
und die Entfaltung des Gemeinschaftsgefühls.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  13.08.2012 - 22:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Auch in den Liebesbeziehungen eines Menschen
schwingt seine ganze Persönlichkeit mit.

Es ist uns sowohl möglich,
aus seinen Liebesbeziehungen
seine Persönlichkeit mitzuverstehen,
als auch aus dem Verständnis
seiner Gesamtpersönlicheit heraus
die dazu passende Eigenart
seiner erotischen Ansprüche zu erraten.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  30.07.2012 - 10:37
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Beziehungen der Liebe
gestalten sich nicht plötzlich,
sondern zeigen eine lange Vorbereitung.
Die erotische Bindung
ist zwischen den Menschen immer vorhanden,
es bedarf aber gewisser Bedingungen,
um sie als Liebe fühlbar und sichtbar zu machen.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2012 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Warum es so wenig
glückliche Liebesbeziehungen gibt?
Wir sind noch nicht die richtigen Menschen,
wir sind noch nicht reif zur Liebe,
weil wir mit der Mitmenschlichkeit im Rückstande sind.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2012 - 09:45
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Alle seelischen Vorgänge laufen von vornherein
auf ein Ziel der Erhöhung der Persönlichkeit los.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2012 - 09:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Neurose und Psychose
sind die Ausdrucksformen entmutigter Menschen.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2012 - 09:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Im Begriff und Wesen des Menschen
liegt die Mitmenschlichkeit.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2012 - 09:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die individualpsychologische Forschung
erstrebt eine Vertiefung der Menschenkenntnis,
die nur zu holen ist aus dem Verständnis
der Stellung des Individuums
zu seiner sozial bestimmten Aufgabe.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 18:18
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Als Lehrer und Erzieher taugen nur Personen,
die selbst ein entwickeltes Gemeinschafts-
gefühl besitzen;
Querköpfe, Egoisten, Fatalisten,
besonders wenn sie
an die unausrottbare Vererbung glauben,
stiften nur Schaden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 18:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Der Blick des Neurotikers richtet sich auch
- wegen des Gefühls der Unsicherheit -
viel weiter in die Zukunft.
Alles gegenwärtige Leben
scheint ihm nur Vorbereitung.
Auch dieser Umstand trägt viel dazu bei,
seine Fantasietätigkeit anzuspornen
und ihn der realen Welt zu entfremden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 18:07
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Untersuchung des neurotischen Charakters
ist ein wesentlicher Teil der Neurosenpsychologie.
[...] Und alle Autoren, die dem Problem
der Nervosität nachgegangen sind,
haben mit besonderem Interesse
gewisse Charakterzüge ins Auge gefasst.
Das Urteil war ein Allgemeines,
dass der Neurotiker eine Reihe
scharf hervortretender Charakterzüge bietet,
die das Maß des Normalen überschreiten.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 18:03
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Gefühl des schwachen Punktes
beherrscht den Nervösen so sehr,
dass er, ohne es zu merken, den schützenden Überbau
mit Anspannung aller Kräfte bewerkstelligt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 17:53
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Drei große Lebensfragen sind es, in deren Lösung
sich der Grad der Mitmenschlichkeit bewährt:
in der Beziehung des Ich zum Du,
in der produktiven Tätigkeit,
in der Liebe.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:35
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Und da ein wahres Glück
untrennbar verbunden ist mit dem Gefühl des
Gebens, so ist es klar,
dass der Mitmensch
dem Glück viel näher steht als
der isoliert nach Überlegenheit strebende Mensch.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Umgang mit Menschen
und Menschenkenntnis
sind unerlässliche Vorbedingungen
für ein gedeihliches Wirken in der Gesellschaft
und können nicht theoretisch bewältigt werden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es wird jedem einleuchten,
dass jede Verstärkung
des Strebens nach persönlicher Macht
der Entfaltung des Gemeinschaftsgefühls
Abbruch tut.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:22
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Als Mut
kann man nur die Aktivität des Individuums bezeichnen,
das mitgeht, mitarbeitet, mitlebt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2012 - 10:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Individualpsychologie [...]
wird das Denken, Dichten und Träumen
der Menschheit nachhaltig beeinflussen.
[...] Sie wird von vielen verstanden,
von noch mehr missverstanden werden. [....]
Sie wird von vielen wegen Ihrer Klarheit als einfach,
von ihren Kennern als schwer erkannt werden.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2011 - 11:48
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Von den dichterischen Kunstwerken,
die uns Führer waren zu
den Erkenntnissen der Individualpsychologie,
ragen als Gipfel hervor:
Märchen,
die Bibel,
Shakespeare
und Goethe.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.10.2011 - 08:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Mangel an Gemeinschaftsgefühl,
der immer auf ein verstärktes Minderwertigkeitsgefühl
zurückzuführen ist,
treibt den Einzelnen zur Neurose oder zum Verbrechen
und stürzt Gruppen und Nationen
in den Abgrund der Selbstvernichtung.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  09.10.2011 - 12:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die Geschichte beurteilt menschliche Handlungen
nach dem Grad von Gemeinschaftsgefühl,
das in ihnen zum Ausdruck kommt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  09.10.2011 - 12:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wenn die Welt - unsere Welt - gerettet werden soll,
muss der Mensch
offenbar auf ein Niveau gehoben werden,
auf welchem er nicht wie ein Kind,
das mit einem geladenen Revolver spielt,
dauernd Gefahr läuft,
sich durch Missbrauch der eigene Macht,
selbst zu zerstören.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  09.10.2011 - 12:30
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es ist ein wichtiger Kunstgriff,
wenn man zum Verständnis
einer komplizierten Persönlichkeit gelangen will,
festzustellen, wie weit bei ihr die Eitelkeit reicht,
in welcher Richtung sie sich bewegt
und welcher Mittel sie sich dabei bedient.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.08.2011 - 10:45
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es ist immer verdächtig,
wenn einer in überspitztem Edelsinn
weit über die Linie der Norm hinaus schwärmt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.08.2011 - 10:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die psychologische Analyse des Nervösen
ergibt stets die Anwesenheit der Entwertungstendenz,
die sich summarisch gegen alle richtet.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.08.2011 - 18:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es gibt im Leben
und in der Entwickelung des Menschen nichts,
was mit solcher Heimlichkeit ins Werk gesetzt wird
wie die Errichtung des Persönlichkeitsideals.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.08.2011 - 18:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das sind die schwer erziehbaren Kinder,
deren Weltanschauung ist:
Mein Wille geschehe.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.05.2011 - 19:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Schlafstörungen sind immer ein Zeichen
der größten Vorsicht und Unsicherheit.
Es ist, wie wenn diese Menschen
fortwährend auf der Wacht wären,
um sich vor den Feindseligkeiten des Lebens
besser zu schützen.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.05.2011 - 18:56
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Anschauungen unserer Individualpsychologie
verlangen
den bedingungslosen Abbau des Machtstrebens
und die Entfaltung des Gemeinschaftsgefühls.
Ihre Losung ist der Mitmensch,
die mitmenschliche Stellungnahme zu den
immanenten Forderungen der menschlichen Gesellschaft.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2011 - 20:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche In unserem Sinne
einen Menschen schauen und erkennen heißt:
ihn den Verirrungen seines wunden, aufgepeitschten,
aber ohnmächtigen Gottähnlichkeitsstrebens entreißen
und der unerschütterlichen Logik
des menschlichen Zusammenlebens geneigt zu machen,
dem Gemeinschaftsgefühl.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2011 - 20:23
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate