direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Joy 4950 Sprüche 06.07.2004 - 09:49   deutscher Spruch Facebook Share
Wer keinen Mut zu Träumen hat,
hat keine Kraft zum Kämpfen

afrikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie
Mut & Angst - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Sa, 7. August 2010, 22:02
Tanja 5429 Sprüche
offline offline
Avatar
Selten wird auch Heinrich Bösing als Autor dieses Spruches genannt.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4395 4396 4397 4398 4399 4400 4401 4402 4403 4404 4405 ...  › »
Sortierung: Datum up - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.129 Sprüche auf 6.813 Seiten


  
Mirea 5129 Sprüche L'homme n'est ni ange ni bête, et le malheur veut
que qui veut faire l'ange fait la bête.

(Der Mensch ist weder Engel noch Tier,
und das Unglück will es, dass, wer einen Engel
aus ihm machen will, ein Tier aus ihm macht.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 21:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate 






  
Mirea 5129 Sprüche Der Mensch ist nur ein Schilfrohr,
das schwächste der Natur;
aber er ist ein denkendes Schilfrohr.
Es ist nicht nötig, dass das ganze Weltall sich waffne,
ihn zu zermalmen:
Ein Dampf, ein Wassertropfen genügen,
um ihn zu töten.

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 21:01
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Natur, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Infiniment éloigné de comprendre les extrêmes,
la fin des choses et leur principe sont pour lui
invinciblement cachés dans un secret impénétrable,
également incapable de voir le néant d'où il est tiré,
et l'infini où il est englouti.

(Anfang und Ende der Dinge werden dem Menschen immer
ein Geheimnis bleiben. Er ist ebenso unfähig, das Nichts
zu sehen, aus dem er stammt, wie die Unendlichkeit
zu erkennen, die ihn verschlingen wird.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 20:58
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Tout le malheur des hommes vient d'une seule chose,
qui est de ne pas savoir demeurer en repos, dans une chambre.

(Alles Unheil kommt von einer einzigen Ursache,
dass die Menschen nicht in Ruhe in ihrer Kammer sitzen können.)

Blaise Pascal erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. August 1662)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  25.10.2009 - 20:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Man weiß erst,
ob man einem Engel ins Gesicht gesehen hat,
wenn er wieder gegangen ist.

jüdisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 20:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  



  
Mirea 5129 Sprüche Wo die Nächstenliebe nur darin besteht,
nichts Böses zu tun, ist sie von
der Faulheit kaum zu unterscheiden.

Emil Gött erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 20:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Mancher, der zu feig oder faul ist,
uns ein Feind zu sein, wird unser Freund.
Es ist die bequemste Art, uns zu drücken.

Emil Gött erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 20:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Gefühl von Grenze darf nicht heißen: hier bist du zu Ende,
sondern: hier hast du noch zu wachsen.

Emil Gött erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 20:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Grenzgänger 






  
Mirea 5129 Sprüche Die Ansprüche, die ein Mensch an andre stellt, stehn
gewöhnlich in umgekehrtem Verhältnis zu seinen Leistungen.

Emil Gött erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2009 - 20:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate