direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Jessie 1827 Sprüche 06.07.2004 - 09:50   deutscher Spruch Facebook Share
Nur die Sache ist verloren,
die man aufgibt

Gotthold Ephraim Lessing erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Februar 1781)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Erfolg - Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Fr, 2. Oktober 2009, 11:10
Joy 4961 Sprüche
offline offline
Avatar
Hier habe ich noch einen anderen Autoren ... "Ernst Freiherr von Feuchtersleben"
SignaturJoy 4961 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Fr, 2. Oktober 2009, 16:32
Tanja 5461 Sprüche
offline offline
Avatar
Gotthold Ephraim Lessing soll es auch mal von sich gegeben haben. Dabei ist die Google-Trefferquote für diese Spruch wie folgt:
G. E. Lessing: 6580 Treffer, etwa bis zur 16. Seite brauchbar
Feuchtersleben: 1360 Treffer, etwa bis zur 7. Seite brauchbar
Doris Lessing: 156 Treffer, 4 brauchbare Einträge

Aus völlig sichere Quelle habe ich ein ähnliches Zitat:

Was man nicht aufgibt, hat man nie verloren.
Elisabeth in Maria Stuart (II,5)


Marie, findest du die beiden Zitate zu ähnlich oder unterschiedlich genug?
Wie haben (davon abhängend) zwei Möglichkeiten:

a) wir schreiben nur das Zitat aus Maria Stuart ein, die anderen drei Autoren kommen in die Kommentare unter den Vermerk "ähnlich gesagt wurde dieses Zitat auch von:"

b) wir lassen beide Versionen des Zitats im SA, schreiben unter den hier gemeldeten Spruch, dass er von Feuchtersleben ist, und die anderen zwei Autoren kommen in die Kommentare.


Marie, wie ähnlich findest du die Sprüche?
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Fr, 23. Oktober 2009, 15:32
Joy 4961 Sprüche
offline offline
Avatar
Ich wundere mich ein wenig, dass du das net zu den Meldungen schreibst, aber gut. Ich finde die beiden Sprüche unterschiedlich genug, da sie zwar die gleiche Situation beschreiben, aber sie von verschiedenen Seiten aus beleuchten. Also musst du nurnoch würfeln, welchen Autoren du für den hier gesagten nimmst ... ich bin für Gotti Lessing :-P
SignaturJoy 4961 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Fr, 23. Oktober 2009, 16:37
Tanja 5461 Sprüche
offline offline
Avatar
Du hast angefangen! :-P
(außerdem habe ich einfach nicht bemerkt, dass ich gerade nich bei Meldungen, sondernbei Kommentaren bin)

Also, G. E. Lessing ist Trumpf, und das Zitat aus Maria Stuart hat mirea schon eingetragen.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum up - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.366 Sprüche auf 3.095 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Beim verbalen Angriff zu schweigen,
anstatt Widerspruch zu zeigen,
dem ist Schwäche zu eigen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Wenn der Schwachsinn den Kopf befällt,
helfen weder Medizin noch Geld.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Charakterschwächen kann man nicht verstecken,
jeder wird sie schnell entdecken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Im Alter wird der Mensch schwach,
denn seine Fähigkeiten lassen nach.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Schwächen will man verschweigen,
Stärken dagegen zeigen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Schwächlinge sind wirklich schwach
und halten ihre Schwäche nicht in Schach.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Wer seine Schwächen nicht verbergen kann,
der gibt eben mächtig an.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Im Schwarm wird es immer so sein,
da summt keiner für sich allein.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Man wird sich zuerst für eine Idee erwärmen,
dann für sie schwärmen.
Doch wird es riskant und brisant,
hat man sich in eine Idee verrannt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Wo Schwärme von Fliegen sich niederlassen,
kann man die übelsten Gerüche erfassen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3073 Sprüche Man sollte es im Leben nicht versäumen,
von einer Sache zu schwärmen und zu träumen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir meinen immer die Natur muss uns zuhören,
denn wir machen sie uns zu Untertan,
doch das letzte Wort wird immer sie haben,
und so sollten wir ihr zuhören.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir sind eine globale Gemeinschaft,
und wenn wir das nicht begriffen haben,
und auch nicht so handeln,
dann wird uns die globale Natur
eines besseren belehren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 10:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Mit den modernen Informationstechnologien
haben wir vernetzte Instrumente in der Hand,
mit denen man jeden Menschen manipulieren,
ja sogar in den Ruin treiben kann,
wenn man es dann will.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 10:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir wollen absolute Freiheit,
Verbote akzeptieren wir nicht,
dann aber jammern wir wenn
der Preis zu zahlen ist
und unsere Kinder rebellieren
weil ihre Zukunft verschwindet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Um so näher der Mensch
dem Schöpfer kommt,
um so mehr zerstört er sich selbst,
da er für diese Rolle nicht geschaffen ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der ständige Drang des Menschen
nach mehr Gewinn, Nutzen und Wohlstand
zerfleischt ihn und am Ende wird er sogar
den Planeten mit ins Grab nehmen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:06
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wahre Vernunft gehört nicht
zur genetischen Ausstattung des Menschen,
und so ist seine Zukunft alles andere als sicher.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche So kometenhaft der Aufstieg des Menschen,
so kurz auch seine Lebensspanne
und so schnell wird er auch die Bühne wieder verlassen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir entfernen uns immer mehr von der Natur.
Somit lassen wir aus unserer Umgebung
immer mehr naturfremdes in Körper und Geist
und wundern uns dann,
das Körper und Geist krank werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Was früher die Grosseltern an die Eltern und
die Eltern an die Kinder weiter gegeben haben,
all das funktioniert heute nicht mehr richtig,
und so soll die Schule alles richten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche In unserer Art und Weise zu wirtschaften
stehen Forschung Entwicklung und Produktion
im Dienste des Gewinns.
Nun aber, wenn die Menschheit weiter existieren möchte
müssen diese Bereiche vorrangig im Dienste von
Umwelt und Mensch stehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Beim Beurteilen eines Menschen die Vergangenheit
völlig ausser acht zu lassen bedeutet
das Ignorieren aller Einflüsse der Vergangenheit,
die diesen Menschen erst gemacht haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Man soll einen Menschen nicht nach seiner Herkunft beurteilen,
sondern danach wo er hin will,
doch um die Zukunft abschätzen zu können,
benötigt man Gegenwart und Vergangenheit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Die Welt erobern und beherrschen,
das können wir.
Können wir sie aber auch behüten,
beschützen und erhalten?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »