direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Joy 4964 Sprüche 26.11.2006 - 19:34   deutscher Spruch Facebook Share
Wir würden vor dem Glühwürmchen
ebenso erfürchtig stehen
wie vor der Sonne,
wenn wir nicht an unsere Vorstellungen
von Gewicht und Maß gebunden wären.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten - Tiefsinniges - Glück



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
So, 18. Juli 2010, 16:15
Tanja 5461 Sprüche
offline offline
Avatar
Ehrlich gesagt freue ich mich sogar mehr, wenn ich Glühwürmchen sehe, als wenn am Morgen wieder die Sonne aufgeht. Glühwürmchen haben einen gewissen Seltenheitswert.

Außerdem gibt es von Glühwürmchen nicht halb so viele Schreckensgeschichten, dass die Welt untergehen wird, wenn sie in einigen tausend Jahren auf die Erde knallen.

Es gibt auch keine Studien, die belegen, dass Glühwürmchen Hautkrebs verursachen.

Zudem hat die Sonne derzeit keine in den Charts vertretene Hymne über sich vorzuweisen. Glühwürmchen schon!

Ich mag die kleinen Leuchter.
(Aber zugegebenermaßen, das mit der Ehrfurcht fällt mir dann trotzdem schwer)
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.473 Sprüche auf 3.099 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Alles was besteht, irgendwann vergeht
und schein wie weggeweht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die Zeit ist vergangen, doch sie ist noch verloren,
denn sie wird jeden Tag neu geboren.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Man kann in vergangene Zeiten schauen,
doch man kann sie nicht neu aufbauen.
Die Ansicht sich bei viele vermehrt,
dass man Vergangenes verklärt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Für Vergangenes kann man sich nichts kaufen,
was vergangen ist, ist gelaufen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Was vergangen ist, ist vergangen,
aber immer ein Grund neu anzufangen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die meisten Grenzverläufe der Welt
wurden irgendwann künstlich hergestellt.
Die Menschheit ihren Frieden verliert,
werden diese Grenzen nicht akzeptiert.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Der Verlauf der Geschichte hat uns klargemacht,
vieles verläuft nicht so wie gedacht,
weil man immer wieder die gleichen Fehler macht..

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Im Verlauf der Zeit in unserem Lande,
zerrinnt uns vieles in den Händen,
verläuft manches im Sande
und wird im Nirgendwo landen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Bedenkt auch, wie unberechenbar der Verlauf eines
Krieges ist, bevor ihr euch noch in denselben einlasset.

Thukidides (antiker Flottenkommandant)
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2022 - 10:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Wollen wir nur raffen, sind von der Raffgier erfasst,
haben wir das richtige Leben verpasst.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2022 - 09:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Raffgier, Habgier, Profitgier sind eng verwandt
und liegen meistens in einer starken Hand.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2022 - 09:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Wird man gewisse Produkte begrenzen,
kennt die Raffgier keine Grenzen.
Das egoistische Denken fängt an
und jeder rafft soviel er kann.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2022 - 09:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Wenn wir glauben, etwas nicht zu schaffen,
müssen wir all unsere Kräfte aufraffen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2022 - 09:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 998 Sprüche Die Wahrnehmung ist nicht selten eine Falschnehmung.
Im Grunde genommen kann man nichts genau so wahrnehmen,
wie es wirklich ist.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.03.2022 - 17:32
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche In der Gegenwart nehmen wir uns oft die Zeit
und schauen in die Vergangenheit.
Doch wir holen das Glück
aus der Vergangenheit nicht zurück.
Um unser Leben anders zu verstehen,
müssen wir auch die Fehler sehen.
Damit wir in Zukunft besser entscheiden,
müssen wir diese Fehler meiden.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2022 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Jeder Mensch hat ein Schicksal, das ihn prägt,
muss akzeptieren, was es ihm auferlegt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2022 - 10:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Das Schicksal unsere Zukunft festlegt,
es ist von vielen Zufällen geprägt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2022 - 10:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Das Schicksal oft ein Bein uns stellt,
doch es gibt auch eine Hand, die uns hält,
die verhindert, dass man fällt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2022 - 10:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Wir sollten uns nie einbilden, die ganze Wahrheit
der Weltpolitik zu kennen,
denn vieles liegt im Dunkeln
und bleibt uns verborgen.
Diejenigen, die die Wahrheit kennen,
lassen sie nicht ans Licht,
wenn sie ihnen schadet.
Wir als kleine Lichter erhaschen
manchmal einen Zipfel der Wahrheit,
doch über der ganzen
Wahrheit liegt ein dunkler Schleier.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2022 - 10:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 998 Sprüche Ein Lügner ist auch,
wer die Wahrheit zwar sagt,
aber sie vorsätzlich völlig falsch interpretiert.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.03.2022 - 21:14
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Der Despot
In jedem Jahrhundert gibt es einen Despot,
der die Welt mit einem Krieg bedroht.
Er hat an sich gerissen große Macht
und sein Land vor Waffen starrt.
Hat jemand zu lange die Macht ausgeübt,
das seinen Blick auf die Wirklichkeit trübt.
Die Welt kann nicht mehr verstehen,
wie konnte das eigentlich geschehen.
Ein Despot im eigenen Land
wird am Anfang als solcher nicht erkannt.
Mit großen Versprechungen wird er gewählt,
weil er dem Volk Lügen erzählt.
Es zeigt zuerst nicht sein wahres Gesicht,
hinter die Kulissen schaut man nicht.
Hat er seine Macht fest installiert,
sein Volk die Freiheit verliert.
Die Menschen, die den Despoten umgeben,
werden gut in seinem Dunstkreis leben.
Im Volk wird Angst aufgebaut
und kaum einer sich zu Protesten traut.
Mit Macht muss man umgehen können, muss sie dosieren,
doch der Despot wird die Grenzen verlieren.
Man wird zum Despoten gemacht, nicht geboren
und irgendwann auf die Macht eingeschworen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.03.2022 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 998 Sprüche Das Coronavirus ist ein Fanal.
Aus China wird noch mehr Ungemach kommen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2022 - 20:15
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche In einem Land mit einem Despoten
ist die freie Meinung verboten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2022 - 10:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Ein Despot wird immer Widerstand spüren,
doch wird er ihn dauernd ignorieren,
steht das Volk im Widerstand auf
und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2022 - 10:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 3120 Sprüche Die Macht der Despoten der Welt,
sich nicht auf Dauer hält.
Irgendwann wird ihre Macht gebannt,
hat das Volk die Wahrheit erkannt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2022 - 09:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: