direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Jessie 1827 Sprüche 26.11.2006 - 23:13   deutscher Spruch Facebook Share
Was hinter uns liegt,
und was vor uns liegt,
sind Winzigkeiten im Vergleich zu dem,
was in uns liegt.

Ralph Waldo Emerson erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 27. April 1882)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
So, 28. März 2010, 23:17
Tanja 5459 Sprüche
offline offline
Avatar
Mitunter wird auch Oliver Wendell Holmes als Autor dieses Zitates angegeben
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 73.503 Sprüche auf 2.941 Seiten


  
Su-Ki 3476 Sprüche Poesie deutet auf die Geheimnisse der Natur
und sucht sie durchs Bild zu lösen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 3476 Sprüche Ich glaube, dass wir
einen Funken jenes ewigen Lichtes
in uns tragen, das im Grunde des Seins
leuchten muss und welches
unsere schwachen Sinne
nur von ferne ahnen können.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Lebe wohl du Einzige,
in die ich nichts zu legen brauchte,
um alles in dir zu finden.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Man lässt sich den Winter auch gefallen.
Man glaubt sich freier auszubreiten,
wenn die Bäume so geisterhaft,
so durchsichtig vor uns stehen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Ich höre auf zu leben,
aber ich habe gelebt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Wie im Morgenglanze
du rings mich anglühst,
Frühling, Geliebter!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Die Geheimnisse der Lebenspfade
darf und kann man nicht offenbaren;
es gibt Steine des Anstoßes, über die
ein jeder Wanderer stolpern muss.
Der Poet aber deutet auf die Stelle hin.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Reisen lern ich wohl auf dieser Reise,
ob ich leben lerne, weiß ich nicht.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Plastikmüll 114 Sprüche Wenn't Buddels rägent,
rägent noch drei Daach.

(Hochdeutsche Übersetzung:
Wenn es Bläschen regnet,
regnet es noch drei Tage.)

plattdeutsches Sprichwort
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Plastikmüll 114 Sprüche Man dröff den Dach nich vor den Obend luben

(Man darf den Tag nicht vor dem Abend loben)

plattdeutsches Sprichwort
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Plastikmüll 114 Sprüche Hei früst bäi de Arbeit und schwiet bei‘n Eten

(Er friert bei der Arbeit und schwitzt beim Essen)

plattdeutsches Sprichwort
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche St. Veit (15.6.), der hat den längsten Tag,
die Luzia (13. Dezember) die längste Nacht vermag.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Ist zu Sankt Veit (15.6.) der Himmel klar,
dann gibt’s gewiss ein gutes Jahr.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 3476 Sprüche Wenn Sankt Anton (13.6.) gut Wetter lacht,
St. Peter (29. Juni) viel in Wasser macht.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2076 Sprüche Zeit zum Zuhören
Ich höre und höre Dir zu,
wenn Du mit mir sprichst.
Du hast mir etwas zu erzählen,
hast einiges auf dem Herzen.
Ich habe Geduld und lasse dich reden,
unterbreche Dich nicht.
Als ich jung war, konnte ich schlecht zuhören,
weil mir der Sinn und die Geduld fehlte.
Jetzt will ich Dich beim Reden nicht stören,
nehme mir Zeit, Dir zuzuhören.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2076 Sprüche Zeit zum Weinen
Ich weine bei großen Emotionen.
Rührung, Freude und Schmerz
kann ich so ausdrücken.
Die Tränen helfen mir,
die großen inneren Kämpfe zu kanalisieren.
Ich nehme mir Zeit zum Weinen,
lasse es zu, dass die Tränen fließen.
Unterdrücke ich sie, bin ich verkrampft,
haben einen Kloß im Hals.
Wenn ich an etwas Trauriges denke,
kommen sie ganz plötzlich die Tränen.
Bei Ungerechtigkeit, Lieblosigkeit,
kann ich die Tränen nicht zurückhalten.
Es sind Tränen der Wut, der Enttäuschung.
Tränen zeigen große Gefühle,
die durch die Tränen überfließen.
Es ist wie bei einer Überschwemmung,
sie fließen ohne Hemmung.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Die Welt urteilt nach dem Scheine.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2076 Sprüche Zeit zum Verweilen
Mit meinen Blicken Schönes wahrzunehmen,
sich dieses besonders einzuprägen,
dazu brauche ich Zeit zum Verweilen.
Ich stehe unter einem Felsvorsprung,
vor meinen Augen rauscht in Wasserfall.
Ich nehme mir Zeit zum Verweilen,
höre das Donnern des Wassers und staune.
Ich habe einen Berg erklommen und verweile,
stille grüne Täler und weite Sicht.
Ich genieße und verweile
am Abend am tropischen Strand,
das Meer dunkel, der Himmel rot,
die Palmen dunkle Silhouetten.
Ich muss mich im Leben nicht immer beeilen,
denn ich brauche auch Zeit zum Verweilen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2076 Sprüche Zeit zum Verändern
Der gleiche Trott, Tag für Tag.
Es ist Zeit, dies zu ändern.
Veränderungen bringen Schwung in mein Leben.
Der Wille zur Veränderung ist so stark,
dass er die Angst und Unsicherheit verdrängt.
Ich nehme sie an die Herausforderung
und kremple total mein Leben um.
Es ist Zeit, meine Träume zu verwirklichen,
es ist Zeit meine Träume zu leben..
Dazu brauche ich Veränderung,
verlasse mein Land und ziehe gen Süden.
20 Jahre auf Teneriffa zu leben,
das Leben der Kanarios zu verstehen,
hat mich verändert und geprägt.
Die Veränderung so radikal vollbracht,
hat mich um vieles klüger gemacht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Die Angelegenheiten unseres Lebens
haben einen geheimnisvollen Gang,
der sich nicht berechnen lässt.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Kinder sind wie Schmetterlinge im Wind.
Einige können höher fliegen als andere,
aber jeder Einzelne fliegt so gut er kann.

Jeder Einzelne ist verschieden.
Jeder Einzelne ist schön.
Jeder Einzelne ist etwas ganz Besonders.

Sabine Lutzbauer
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 10:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Nicht alle Kinder lernen das Gleiche
zur gleichen Zeit auf die gleiche Weise!

Kathy Walker
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 10:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 3476 Sprüche Alles hat seine Zeit
Ein jegliches hat seine Zeit,
und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde:
Geboren werden hat seine Zeit, sterben hat seine Zeit;
pflanzen hat seine Zeit,
ausreißen, was gepflanzt ist, hat seine Zeit;
töten hat seine Zeit, heilen hat seine Zeit;
abbrechen hat seine Zeit, bauen hat seine Zeit;
weinen hat seine Zeit, lachen hat seine Zeit;
klagen hat seine Zeit, tanzen hat seine Zeit;
Steine wegwerfen hat seine Zeit,
Steine sammeln hat seine Zeit;
herzen hat seine Zeit,
aufhören zu herzen hat seine Zeit;
suchen hat seine Zeit, verlieren hat seine Zeit;
behalten hat seine Zeit,
wegwerfen hat seine Zeit;
zerreißen hat seine Zeit, zunähen hat seine Zeit;
schweigen hat seine Zeit, reden hat seine Zeit;
lieben hat seine Zeit, hassen hat seine Zeit;
Streit hat seine Zeit, Friede hat seine Zeit.

Bibel, Prediger 3, 1-8
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 09:25
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Plastikmüll 114 Sprüche Die Müllberge von heute
werden die Rohstoffe von morgen sein.

Frank Dommenz
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 08:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 3476 Sprüche Es geht nicht darum, die Angst „wegzubekommen",
sondern Vertrauen in sich zu gewinnen...

Hans Morschitzky
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.06.2021 - 19:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: