direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Alex 216 Sprüche 14.12.2006 - 15:36   deutscher Spruch Facebook Share
Worte kosten nichts
und sind damit wertlos
Wortspiele



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 23. Mai 2012, 17:01
Joy 4961 Sprüche
offline offline
Avatar
Dies kann eine interessante Diskussion eröffnen über die Unterschiede der deutschen Sprache:

Wertlos
Gratis
Umsonst

SignaturJoy 4961 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Di, 29. Mai 2012, 22:19
Tanja 5461 Sprüche
offline offline
Avatar
Na, ich schätze, das ist nicht schwer.

Wertlos: Ohne ideellen Wert

Gratis: Ohne Kosten (positiv behaftet)
Kostenlos/Gebührenfrei/Unentgeltlich: Ohne Kosten (neutral)
Für Lau: Ohne Kosten (eher abwertend)

Umsonst: Ohne Gegenwert (je nach Kontext auf Geld oder ideelen Wert bezogen sein)
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Mi, 30. Mai 2012, 17:17
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
vergebens/vergeblich: Ohne Auswirkung, Ohne Nutzen.
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.382 Sprüche auf 1.548 Seiten


  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mutter liegt im sterben,
das Herz es mir zerreisst,
die Brust will mir zerspringen,
der Seele letzter Geist,
ich kann ihr hier nicht folgen,
was wirklich bitter ist,
sie kehrt zu ihrem Frieden,
der ihr zu wünschen ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mutterliebe wärmt, obwohl das Feuer fern,
Mutterliebe strahlt, obwohl nicht da ein Stern,
Mutterliebe sorgt, auch in der tiefen Nacht,
weil Mutterliebe immer wacht.
Ihr Lächeln macht so froh, auch wenn man traurig ist,
die Mutter ist ein Stern, den man auf immer misst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Die Macht
Macht in einer Hand gelegen,
war für die Menschheit niemals ein Segen.
Schon in der Antike hat man erkannt,
bleibt die Macht in einer Hand,
bringt sie uns an des Abgrunds Rand
und man deshalb die Demokratie erfand.
Hier wird sie nicht in einer Hand verweilen
und man kann sie auf mehrere Schultern verteilen.
Um ein Land demokratisch zu führen,
muss man die Macht teilen und dosieren.
Doch kein Machthaber der Welt
sich jemals an diese Regeln hält.
Es wird sie leider immer wieder geben,
doch langfristig kann ihr System nicht überleben.
Treiben sie es mit ihrer Macht zu toll,
hat das Volk irgendwann die Nase voll.
Es kann viel Wut in einem Volke wohnen,
oft endete das in blutigen Revolutionen.
Auch jetzt schauen wir wieder wie gebannt,
auf einen einzigen mit mächtiger Hand.
Er hält das Geschick eines Volkes in Händen,
keiner weiß, wie wird es enden.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mutterliebe ist so warm,
unerreicht ihr tröstend Arm,
wenn sie lächelt uns ein Segen,
und sie schützt uns vor dem Regen,
mit der Güte ihres Herzen,
hält sie von uns fern die Schmerzen,
ihre Wärme such ich weit und breit
in der heutigen kalten Zeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Ach wir raffen alle Zeit,
wäre doch Mutterliebe weit und breit,
sie nimmt die Sogen im Arm ganz fest,
und wärmt so friedlich das heimische Nest,
lässt unsere Wurzeln uns nie vergessen,
was wir im Leben je besessen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Das Leben
Mich zu finden war mein Ziel,
die Welt zu begreifen viel zu viel,
das Leben zu lieben in seiner Pracht,
alles zu tun was in meiner Macht,
dem Leben zu dienen und nicht der Nacht,
die Schöpfung zu achten in all seinem Sein,
wenn mir das gelingt, gehe ich glücklich heim.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Mein Körper ist müde,
mein Geist ist schwach,
gezählt sind nun die Erdentage,
all meine Liebe keine Frage,
gehörte euch nur ganz allein,
und so werd ich immer bei euch sein,
schlaf jetzt ein für alle Zeit,
denn es ruft mich nun die Ewigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Wir können in der Welt nichts verändern,
wenn wir die Geschlechter vergendern..
Gott hat sich etwas dabei gedacht,
als er Männer und Frauen gemacht.
Wenn auch die Frau gleiches Recht erhält,
wird sie gerechter die Welt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mutterliebe
Ein Mutterherz das kennt nur Liebe,
ein Mutterherz das lacht und wärmt,
ein Mutterherz das kennt nur Sorge,
für immer und für alle Zeit,
und schlägt auch weiter in der Ewigkeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir streben nach Perfektion,
doch Perfektion und Zerstörung
liegen dicht beieinander,
weil der Wahnsinn seine Finger mit im Spiel hat.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.03.2022 - 09:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Das Selbstverständlich wird entdeckt,
setzt er ein der Gewöhnungseffekt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Die Epfindungen für Selbstverständlichkeiten
waren unterschiedlich zu allen Zeiten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Selbstverständlich Dinge werden wir vermissen,
wenn wir sie entbehren müssen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Wer immer gelebt, im freiheitlichen Sinn,
nimmt die Freiheit als selbstverständlich hin.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Was zu den Selbstverständlichkeiten wirklich zählt,
weißt Du erst, wenn Dich eine Krankheit befällt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Ist das Selbstwertgefühlt gestört,
erkennt man nicht den eigenen Wert.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Unsere eigene Persönlichkeit ist uns oft fremd
und das Selbstwertgefühl ist gehemmt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Was man selbst wert ist, kann man nicht erkennen,
das müssen unsere Mitmenschen benennen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Bei jedem Menschen gibt es etwas, was einen stört,
doch er hat trotzdem seinen eigenen Wert.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Das Selbstwertgefühl sollte so weit gehen,
den eigenen Wert selbst zu verstehen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2022 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 976 Sprüche Der Krieg in der Ukraine ist eine humanitäre Katastrophe und muss
schleunigst beendet werden. Man muss die Ukraine daher ausnahmsweise
gegen die Regel in einem Schnellverfahren in die NATO aufnehmen, um
echten Druck auf den Kreml aufzubauen. Es kann doch nicht sein, dass
Russlands Präsident weiterhin mit dem Westen macht, was er nur will.
Er setzt Angst als Waffe ein. Es wird Zeit, dass wir, die Anhänger
von Freiheit und Demokratie, das Heft des Handels in die Hand nehmen
und uns eben nicht von Angst leiten lassen. Wir müssen endlich in die
Position kommen, in der wir selbst das Geschehen diktieren und nicht
ein Kriegsverbrecher. Um den Wahnsinn zu beenden, muss dieser erste
Schritt endlich getan werden. Wir müssen jetzt selbst an der Eskala-
tionsschraube drehen, denn eine andere Sprache spricht der Kreml
nicht. Die Russen müssen die Angst am eigenen Leibe spüren. Wie
lange soll der Krieg noch dauern? Lieber ein Ende mit einem gewissen
Schrecken als Despotismus und Tyrannei ohne Ende.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2022 - 19:59
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 976 Sprüche Warum glauben eigentlich die meisten Leute,
dass sie es wert sind, sich fortzupflanzen?
Ist das nicht Arroganz?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2022 - 20:29
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 976 Sprüche Heute sind wir intolerant und morgen gibt’s den Weltenbrand.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 20:28
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch arbeitet mit Hochdruck
an seiner Abschaffung,
ohne das er sich dessen bewusst ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Unser Wohlstand ist potenzierter Wahnsinn,
und hat uns von uns selbst
und unseren Wurzeln
entfremdet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch lebt nicht ewig,
aber möglichst lange,
wenn er sich gut
in das Ganze einordnet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Natur leidet und sie ist nicht
mit noch so viel Fortschritt
zu heilen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Menschheit will es nicht wahr haben,
aber sie exekutiert sich selbst mit
potenziertem Fortschritt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:44
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Man kreuzt den Weg eines Menschen
nur für einen Moment,
und doch bestimmt dieser Moment
den eigenen weiteren Werdegang
entscheidend.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Es ist unvermeidlich, aber was wir mit
der digitalen Revolution in Gang setzen,
von dessen Folgen haben wir jetzt
nicht die geringste Ahnung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Fortschritt
löst nicht unsere Probleme,
er schafft sie.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Unter dem Deckmantel der demokratischen Freiheit,
wo nur noch Geld und Erfolg zählen,
hat die westliche Hemisphäre
jeglichen Respekt und Anstand vor allem verloren.
Die Folgen dessen sind niederschmetternd
und überall zu sehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Nun ist es vorbei mit grenzenlosem Wachstum,
denn unsere Lebensphilosophie
endet im Chaos.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:30
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Gleiche Chancen für alle
wird ein ewiger Traum bleiben,
denn wer an der Macht ist,
will auch sein Werk fortgesetzt wissen
und so entstehen Eliten aus Eliten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Für uns alle existiert eine objektive Realität,
doch jeder von uns lebt in einer subjektiven Realität,
denn jedes Individuum sieht das,
was sein Geist interpretiert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wer in unseren Tagen
noch auf Neoliberalismus schwört,
der hat den Todesschuss in der Ferne nicht gehört.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wissen ist Macht, doch nicht die Grösste.
Das ist die Idee verbrüdert mit der Hoffnung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Gott ist überall und in allem, doch er mischt sich nicht ein.
Dafür hat er uns den gesunden Menschenverstand gegeben,
im ewigen Kampf um Gut und Böse.
Welche Seite wir jedoch füttern wird überleben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Jeder muss sein Leben leben,
fängt er an das Leben anderer zu kopieren,
wird er langfristig nicht glücklich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Verlorene Kinder zum Wachsen verdammt,
in eine trostlose Zukunft alles verbrannt,
verzweifelt nicht mutlos und von niemandem gehört,
über die Taten ihrer Mütter und Väter empört,
sie handelten egoistisch und nur für das Geld,
wieder besseren Wissens für eine zerstörte Welt,
schuldbeladen ist ihr Erbe unser Fluch,
keine Verzeihung in keinem Buch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 13:07
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Schaltet ab in euch das Tier,
das gefüttert von der Gier.
Lasst hinter euch und keine Frage,
Nutz und Lasten religiöser Tage.
Denkt an der Zukunft heller Schein,
und lasst die Erde Erde sein.
Haltet nicht den Wohlstand nur im Blick,
denkt an des Friedens grosses Glück.
Alle Religionen und Rassen sehet ein,
es kann ein grosser Segen sein.
Nur wenn ihr euch gemeinsam findet,
euch das Menschsein alle verbindet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Freiheitsdrang des Menschen,
wie auch das Leben selbst
lassen sich durch Gesetze nicht aufhalten.
Da die Gemeinschaft für Fortschritt und Überleben
aber sehr wichtig ist, gibt es Spielregeln,
an die sich der Mensch halten muss.
Er kann also seine Freiheiten nicht grenzenlos ausleben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir produzieren und produzieren,
wir konsumieren und konsumieren,
irgendwie müssen die Waren ja auch weg,
dabei wären wir schon längst in der Lage,
vernünftig im Sinne des Ganzen zu Handeln,
wenn die Dominanz und der Lobbyismus des Kapitals
nicht so stark wären.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir brauchen nicht lauter kleine Genies,
die für den Markt zu Höchstform auflaufen.
Wir brauchen Menschen mit Blick für das Ganze,
die sich als Teil eines ewigen Kreislaufes sehen
und nur so viel nehmen wie nötig,
nicht wie möglich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Ständiges Wachstum
ist eine Lebensbedingung des Kapitals.
Das aber nichts ewig wächst,
weiss eigentlich jedes Kind.
Ist mit der brachialen Entfaltung des Kapitals
auch das Ende vorprogrammiert?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mit Menschheit und Kapital ist es wie mit Vater und Kind,
Kind will nur spielen und unterhölt Fundament vom Haus.
Wenn Vater ihm das nicht verbietet,
stürzt irgendwann das Haus ein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir sind die erste verlorene Generation,
Kinder ohne Zukunft,
und ihr pflügt weiter wie bisher,
bis nur noch Staub und Verwüstung
übrig sind.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Haben Kapital und Markt absolute
dominante Macht über die Gesellschaft,
geht es nur noch um materielle Bedürfnisbefriedigung,
ein Leben als harmonisches Ganzes wird unmöglich,
wie wir heute an Mensch und Umwelt sehen können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Bildung allein erkennt nicht zwangsläufig
automatisch den Unterschied zwischen
gut und böse.
Erziehung gibt der Bildung erst die Richtung,
ohne diese kann Bildung auch schnell
gefährlich werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Schon die alten Griechen kannten
die Bedeutung des Wechselspiels zwischen
Bildung und Erziehung.
Uns heute erscheint Erziehung aber eher als
Eingriff in freiheitliche individualistische Rechte,
ein Irrtum mit weitreichenden Folgen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2022 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: