direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Alex 216 Sprüche 15.01.2007 - 20:46   deutscher Spruch Facebook Share
Mit genügend Zeit
verändert selbst der härteste Fels seine Form
Metaphern



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 23. Mai 2012, 16:43
Joy 4949 Sprüche
offline offline
Avatar
naja ... obs hier wirklich die zeit ist und nicht vielleicht doch eher andere Aspekte wie zb Witterung?
SignaturJoy 4949 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Mi, 23. Mai 2012, 17:41
Joha 2188 Sprüche
offline offline
Avatar
Ja, aber bei der Witterung vergeht ja auch Zeit.
Und Tatsache ist, dass du bei einem Felsen wirklich nur lange genug zu warten brauchst, dann verwittert er.

Allerdings funktioniert das bei den dickköpfigsten Menschen eher selten, insofern ist der Spruch nicht der Hit...
SignaturDOOMED
Sa, 26. Mai 2012, 15:14
Joy 4949 Sprüche
offline offline
Avatar
Formulieren wir es anders:
Wenn ein Kiesel im Fluss liegt und nach und nach seine Form verändert (V), dann liegt das zumeist an den Faktoren Dauerhafter Schleifung, Wasser und Abrieb durch andere Steine. Also Zeit (T), Medium (M), Begegnung (B).
Also
V=T+M+B
Hier am Rande eine Frage: Was zum Geier hab ich total unmathematisches Wesen in letzter Zeit nur immerzu mit den Formeln?! O.o
Dieser Spruch aber lässt vermuten, dass V=T wäre ... und das stimmt ja nicht. Wenn ich einen Stein ganz lange Zeit in einer Atmosphäre beherberge, wo es keinerlei Bewegung, Irritation oder andere Bewegung gibt, dann würde vermutlich absolut nichts passieren. Wenn ich einen Stein zu anderen Steinen lege, einfach mal so, dann auch nichts, ebenso, wenn ich ihn mal eben ins Wasser tunke. Was ich sagen will ist: Ja, Zeit mag ein nicht unrelevanter Faktor sein, aber weiß Gott ist nicht die Zeit, die die Veränderung bewirkt, es ist ein Zusammenspiel mehrerer Aspekte.

Und dies auf Menschen übertragen: Wenn du einen Menschen von der Außenwelt abschirmst, dann wird er - davon ganz abgesehen, dass er eingeht, weil er keinen zwischenmenschlichen Kontakt hat, wie ein Versuch irgendeines Kaisers vor mehreren Jahrhunderten belegt - sich nicht verändern. Egal, wie lange er dadrin hockt, er wird keine neuen Denkstrukturen gewinnen. Denn die Wahre Veränderung kommt - so meine Meinung - erst mit der Berührung mit Mitmenschen oder anderen Lebewesen. Erst der Austausch verändert uns. Nicht die Zeit. Und hier möchte ich zu bedenken geben, dass manchmal ein kurzer Augenblick genügt. Manchmal also ist Zeit eher irrelevant.

Gehen wir weiter. Es gibt noch das Gegenbeispiel. Der Spruch lässt Druck vermuten und erinnert mich an Grundlagen der Folter: Mit dem richtigen Druck bricht jeder. Man muss nur den Punkt finden. Und die Dosierung. Dennoch gibt es verschiedene Leute, die Folter stand hielten. Klar, viele haben gestanden, nur damit der Schmerz aufhörte, doch manchmal hielten sie es auch durch. Kann also wirklich jeder Stein gebrochen werden?
SignaturJoy 4949 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

So, 27. Mai 2012, 15:37
Joha 2188 Sprüche
offline offline
Avatar
Naja, mit genügend Druck... wer weiß. Aber, wie du so schön dargelegt hast, bestimmt nicht einfach nur durch Zeit.

Ich mag den Spruch nicht. Er stimmt einfach nicht.
SignaturDOOMED





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung down - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.947 Sprüche auf 2.718 Seiten


  
Franz Schmidberger 221 Sprüche Eine Träne im Auge des Mannes
schmälert nicht sein Ansehen,
sondern zeichnet ihn aus.

Franz Schmidberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2012 - 20:37
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Franz Schmidberger 221 Sprüche Gute Gedanken sind die besten Voraussetzungen zum Glück

Franz Schmidberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2012 - 19:47
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Sich freuen, heißt ausschauen
nach Gelegenheiten zur Dankbarkeit.

Karl Barth
Glück Facebook Share
deutscher Spruch  19.02.2012 - 21:23
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Lebenskunst heißt,
aus jedem Tag etwas Gutes schöpfen.

Lieselotte Schulz
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2012 - 18:09
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Der Wiederstand verschafft der Liebe
immer kräftigere Waffen.

George Sand
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  17.01.2012 - 21:45
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Was man scheint,
hat jedermann zum Richter;
was man ist, hat keinen.

Johann Christoph Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.01.2012 - 21:21
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Zahlen lügen nicht,
aber Lügner können zählen.

aus Kanada
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2011 - 13:44
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wie heißt das schlimmste Tier mit Namen?
So fragt ein König einen weisen Mann.
Der Weise sprach: Von wilden heißt's Tyrann,
und Schmeichler von den zahmen."

Gotthold Ephraim Lessing erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Februar 1781)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  12.12.2011 - 22:30
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wer Pech knetet,
klebt seine eignen Hände zusammen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.11.2011 - 11:20
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wer zu bequem ist,
um selber zu denken und
selber sein Richter zu sein,
der fügt sich eben in die Verbote,
wie sie nun einmal sind.
Er hat es leicht.
Andere spüren selber Gebote in sich,
ihnen sind Dinge verboten,
die jeder Ehrenmann täglich tut,
und es sind ihnen andere Dinge erlaubt,
die sonst verpönt sind.

Hermann Hesse
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  06.11.2011 - 20:30
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Matrosen saufen so,
dass die Gastwirte sie lieben,
die Kokotten sich bei ihnen sicher fühlen
und
passierende Damen ihnen in weitem Bogen ausweichen.

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  03.11.2011 - 20:39
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
pser2000 338 Sprüche Was erwarten wir von Menschen,
die sich ihr Leben lang in einer Parteihierarchie hochgedient haben,
Arbeit nur aus Diskussionen kennen,
fachlich eher dem Einzeller näher sind als dem Homosapiens,
ministrabel wurden und dann auf einmal das Gefühl haben,
der liebe Gott ist nur ihr unfolgsamer Mitarbeiter?

Peter Sereinigg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.10.2011 - 11:48
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Thoughts can leave deeper scarring than almost anything else.

Joanne K. Rowling
Weisheiten Facebook Share
englischer Spruch  27.10.2011 - 18:02
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
pinky 835 Sprüche Wer könnte traurig sein
beim Anblick der lachenden Orangen,
niedergeschlagen beim Duft
ihrer zärtlichen Süße.

Giovanni Delacasa
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2011 - 17:27
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  



  



  
pinky 835 Sprüche Duft
ist ein Hauch
von unbegrenzten Dingen.

Charles Baudelaire erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. August 1867)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  11.09.2011 - 08:17
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Man muss
in der grenzenlosen Weite
verweilen,
hellwach und klar,
die Unendlichkeit des Raums
schauend,
so, als säße man
auf dem Gipfel eines Berges
mit freier Sicht
nach allen Seiten.

Shabkar
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  03.09.2011 - 14:25
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Die Wahrheit
eines Menschen
wird
glaubwürdig
mit den
kleinen Taten
in der Zeit
seiner
Endlichkeit.

Margot Bickel
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  03.09.2011 - 10:11
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Solange uns die Sonne leuchtet, ist Zeit des Wirkens,
bis unsre Tage ausgelebt
und wie einzelne Tropfen von Dach niedergefallen sind.

Jacob Grimm
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.08.2011 - 11:21
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
pser2000 338 Sprüche In der Steinzeit waren die vielen "Natur-Götter" verantwortlich
wenn es blitzte und donnerte,die Erde bebte oder Menschen starben.
Dann schufen Menschen "Gott" einfach ab
und es blitzt und donnert immer noch (!),
also müssen neue Verursacher her.
Amerika, Russland, Geheimdienste,...
Irgendwer muss ja Schuld an etwas sein, was wir nicht verstehen.

Peter Sereinigg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.08.2011 - 11:58
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2692 Sprüche Denn wir können die Kinder
nach unserem Sinne nicht formen;
so wie Gott sie uns gab,
so muss man sie haben und lieben,
sie erziehen aufs beste und jeglichen lassen gewähren.
Denn der eine hat die, die anderen andere Gaben.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.08.2011 - 08:24
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Anyone can hold your hand..
but not just anyone can hold your heart.
Liebe Facebook Share
englischer Spruch  12.08.2011 - 16:55
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Saskia 2282 Sprüche Man is so made that when anything fires his soul,
impossibilities vanish.

Jean de La Fontaine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1695)
Charakter Facebook Share
englischer Spruch  06.08.2011 - 17:40
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Angie 5 Sprüche Wer aus Kindern Menschen bilden will,
der muss sie lieben
und muss mit ihnen eine rechte Geduld haben.

Jakob Lorber, 5 GEJ 246,9
Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2011 - 12:34
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote: