direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Alex 216 Sprüche 15.01.2007 - 20:46   deutscher Spruch Facebook Share
Mit genügend Zeit
verändert selbst der härteste Fels seine Form
Metaphern



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 23. Mai 2012, 16:43
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
naja ... obs hier wirklich die zeit ist und nicht vielleicht doch eher andere Aspekte wie zb Witterung?
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Mi, 23. Mai 2012, 17:41
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
Ja, aber bei der Witterung vergeht ja auch Zeit.
Und Tatsache ist, dass du bei einem Felsen wirklich nur lange genug zu warten brauchst, dann verwittert er.

Allerdings funktioniert das bei den dickköpfigsten Menschen eher selten, insofern ist der Spruch nicht der Hit...
Sa, 26. Mai 2012, 15:14
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Formulieren wir es anders:
Wenn ein Kiesel im Fluss liegt und nach und nach seine Form verändert (V), dann liegt das zumeist an den Faktoren Dauerhafter Schleifung, Wasser und Abrieb durch andere Steine. Also Zeit (T), Medium (M), Begegnung (B).
Also
V=T+M+B
Hier am Rande eine Frage: Was zum Geier hab ich total unmathematisches Wesen in letzter Zeit nur immerzu mit den Formeln?! O.o
Dieser Spruch aber lässt vermuten, dass V=T wäre ... und das stimmt ja nicht. Wenn ich einen Stein ganz lange Zeit in einer Atmosphäre beherberge, wo es keinerlei Bewegung, Irritation oder andere Bewegung gibt, dann würde vermutlich absolut nichts passieren. Wenn ich einen Stein zu anderen Steinen lege, einfach mal so, dann auch nichts, ebenso, wenn ich ihn mal eben ins Wasser tunke. Was ich sagen will ist: Ja, Zeit mag ein nicht unrelevanter Faktor sein, aber weiß Gott ist nicht die Zeit, die die Veränderung bewirkt, es ist ein Zusammenspiel mehrerer Aspekte.

Und dies auf Menschen übertragen: Wenn du einen Menschen von der Außenwelt abschirmst, dann wird er - davon ganz abgesehen, dass er eingeht, weil er keinen zwischenmenschlichen Kontakt hat, wie ein Versuch irgendeines Kaisers vor mehreren Jahrhunderten belegt - sich nicht verändern. Egal, wie lange er dadrin hockt, er wird keine neuen Denkstrukturen gewinnen. Denn die Wahre Veränderung kommt - so meine Meinung - erst mit der Berührung mit Mitmenschen oder anderen Lebewesen. Erst der Austausch verändert uns. Nicht die Zeit. Und hier möchte ich zu bedenken geben, dass manchmal ein kurzer Augenblick genügt. Manchmal also ist Zeit eher irrelevant.

Gehen wir weiter. Es gibt noch das Gegenbeispiel. Der Spruch lässt Druck vermuten und erinnert mich an Grundlagen der Folter: Mit dem richtigen Druck bricht jeder. Man muss nur den Punkt finden. Und die Dosierung. Dennoch gibt es verschiedene Leute, die Folter stand hielten. Klar, viele haben gestanden, nur damit der Schmerz aufhörte, doch manchmal hielten sie es auch durch. Kann also wirklich jeder Stein gebrochen werden?
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

So, 27. Mai 2012, 15:37
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
Naja, mit genügend Druck... wer weiß. Aber, wie du so schön dargelegt hast, bestimmt nicht einfach nur durch Zeit.

Ich mag den Spruch nicht. Er stimmt einfach nicht.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 75.493 Sprüche auf 3.020 Seiten


  
Su-Ki 5101 Sprüche Sind an Jakobi (25.7.) die Tage warm,
gibt’s im Winter viel Kält‘ und Harm.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5101 Sprüche Bläst Jakobus (25.7.) weiße Wölkchen in die Höh,
sind’s Winterblüten zu vielem Schnee.
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 139 Sprüche Die größte
Angst
in unserem Land
ist die
Angst vor der Angst
selbst!

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 16:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Magdalenagdalentag
folgt gewiss mehr Regen nach.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 19:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Regnet’s am St. M (22.7.) regnet’s gern,
weil sie weinte um den Herrn.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 19:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche An Magdalenae (22.7.) weint um ihren Herrn,
drum regnet’s an diesem Tage gern.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 19:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Die Ahr
Normal plätschert sie friedlich vor sich hin,
hat Böses eigentlich nicht im Sinn.
Doch der Regen, der vom Himmel fiel,
war auch für die Ahr zu viel.
Sie konnte die großen Wassermassen
in ihrem Bett einfach nicht fassen.
Ihr Murmeln und Flüstern in ein Rauschen anschwoll
und machte Keller und Gebäude voll.
Plötzlich hatte sie Kraft und Macht
und den Menschen große Zerstörung gebracht.
Sie musste uns einen Denkzettel verpassen,
damit wir die Natur mehr in Ruhe lassen.
Wir bauten am Ufer Häuser und Straßen
und haben ihr oft keinen Platz gelassen.
Sie wurde sehr oft eingeengt
und in ein enges Korsett gezwängt.
Doch sie braucht Wiesen und Auen,
um die Wassermassen abzubauen.
Sie gehört zu den Schönen und Guten
und möchte keine Dörfer und Städte fluten.
Sie möchte uns an ihren Ufern sehen,
im Sonnenlicht spazieren gehen.
Im Sommer sind wir eingeladen,
in ihren klaren Wassern zu baden.
Wir sollten sie nicht als Feind betrachten,
sondern als unsere Freundin achten.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 10:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Die Flut hat ungehemmt,
wertvolle Erinnerungen weggeschwemmt.
Dokumente, seit man geboren,
sind nun unwiederbringlich verloren.
Man hat es sein ganzes Leben gesammelt,
jetzt ist es verloren und vergammelt.
Vieles lässt sich ersetzen und verschmerzen,
doch dieser Verlust sitzt tief im Herzen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 09:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Die Eindringlinge
Wir haben Eindringlinge auf der Welt,
die hat keiner gerufen oder bestellt.
Sie verstehen, sich uns aufzudrängen
und sich in unsere Gesellschaft zu zwängen.
Man kann sie manchmal schwer entdecken,
doch sie verbreiten Angst und Schrecken.
Sie verändern unsere Ordnung und unser Leben,
ein Entrinnen kann es oft nicht geben.
Kaum sind sie angekommen in einem Land,
vermehren sie sich sehr rasant.
Sie bringen auch noch mit ihre Verwandten,
das sind dann die ungeliebten Mutanten.
Sie kennen anscheinend keine Grenzen
und bescheren uns die Inzidenzen.
Sie zwingen die Wirtschaft in die Knie,
endet denn ihre Herrschaft nie?
Auch wenn wir die Geduld verlieren,
wir müssen uns mit ihnen arrangieren.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 09:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Su-Ki 5101 Sprüche Margaretenregen
wird erst nach Monatsfrist sich legen.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Wie’s Wetter an St. Margaret (20.7.),
dasselbe noch 4 Wochen steht.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Hass ist ein legitimes Gefühl, wenn es um Sünde geht.

Jerry Bridges
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5101 Sprüche Gott verlangt kein vollkommenes, sündloses Leben
für die Gemeinschaft mit ihm selbst, aber er verlangt,
dass wir es ernst meinen mit der Heiligung,
dass wir bekümmert sind über Sünde in unserem Leben,
anstatt sie zu rechtfertigen, und er will,
dass wir ernsthaft der Heiligung als einem Lebensstil nachjagen.

Jerry Bridges
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 861 Sprüche Wenn ich ein anderer Mensch bin –
bin ich dann nicht genauso wie die anderen?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2021 - 18:54
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Eine Ehre ist es dem Mann, dem Streit fernzubleiben;
aber die gerne streiten, sind allzumal Toren.

Bibel, Sprüche 20:3
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.07.2021 - 19:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Denn fleischlich gesinnt sein ist der Tod,
doch geistlich gesinnt sein ist Leben und Friede.

Bibel, Römer 8:6
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.07.2021 - 19:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Gott hat jeden Christen zu einem heiligen Leben berufen.
Bei diesem Ruf gibt es keine Ausnahmen.

Jerry Bridges
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.07.2021 - 19:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Gelebte Gottseligkeit ist eine Übung und Disziplinierung
hin zur völligen Ausrichtung auf Gott.

Jerry Bridges
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.07.2021 - 19:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 861 Sprüche Yeah!
Mit Gendersternchen von einer Naturkatastrophe in die nächste!

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.07.2021 - 21:30
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1941 Sprüche Es gibt keinen wichtigen Grund
rückwärts zu schauen, weil
direkt vor deiner Nase so viel
Gutes liegt, immer auf dich
wartet und greifbar bleibt !

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.07.2021 - 15:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Geistliches Wachstum ist ohne
die beständige und ausgewogenen Ernährung
mit dem Wort Gottes undenkbar.

Jerry Bridges
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.07.2021 - 12:29
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1941 Sprüche Ein bißchen lieben,
das geht mit Sicherheit.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.07.2021 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1941 Sprüche Ordnung ist die Verbindung
des Vielen nach einer Regel.

Immanuel Kant erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1804)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.07.2021 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: