direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1367 Sprüche 17.06.2004 - 20:24   deutscher Spruch Facebook Share
Jeder macht was er will,
keiner macht was er soll,
aber alle machen mit
Wortspiele - Ironie



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 12:49
Dichterseele
offline offline

Eine treffende Beschreibung unserer heutigen Gesellschaft.
Bravo!!!





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 77.381 Sprüche auf 3.096 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche Man sollte es im Leben nicht versäumen,
von einer Sache zu schwärmen und zu träumen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 11:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Wir meinen immer die Natur muss uns zuhören,
denn wir machen sie uns zu Untertan,
doch das letzte Wort wird immer sie haben,
und so sollten wir ihr zuhören.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir sind eine globale Gemeinschaft,
und wenn wir das nicht begriffen haben,
und auch nicht so handeln,
dann wird uns die globale Natur
eines besseren belehren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 10:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Mit den modernen Informationstechnologien
haben wir vernetzte Instrumente in der Hand,
mit denen man jeden Menschen manipulieren,
ja sogar in den Ruin treiben kann,
wenn man es dann will.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 10:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir wollen absolute Freiheit,
Verbote akzeptieren wir nicht,
dann aber jammern wir wenn
der Preis zu zahlen ist
und unsere Kinder rebellieren
weil ihre Zukunft verschwindet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Um so näher der Mensch
dem Schöpfer kommt,
um so mehr zerstört er sich selbst,
da er für diese Rolle nicht geschaffen ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der ständige Drang des Menschen
nach mehr Gewinn, Nutzen und Wohlstand
zerfleischt ihn und am Ende wird er sogar
den Planeten mit ins Grab nehmen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:06
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wahre Vernunft gehört nicht
zur genetischen Ausstattung des Menschen,
und so ist seine Zukunft alles andere als sicher.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche So kometenhaft der Aufstieg des Menschen,
so kurz auch seine Lebensspanne
und so schnell wird er auch die Bühne wieder verlassen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 09:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Wir entfernen uns immer mehr von der Natur.
Somit lassen wir aus unserer Umgebung
immer mehr naturfremdes in Körper und Geist
und wundern uns dann,
das Körper und Geist krank werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Was früher die Grosseltern an die Eltern und
die Eltern an die Kinder weiter gegeben haben,
all das funktioniert heute nicht mehr richtig,
und so soll die Schule alles richten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche In unserer Art und Weise zu wirtschaften
stehen Forschung Entwicklung und Produktion
im Dienste des Gewinns.
Nun aber, wenn die Menschheit weiter existieren möchte
müssen diese Bereiche vorrangig im Dienste von
Umwelt und Mensch stehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Beim Beurteilen eines Menschen die Vergangenheit
völlig ausser acht zu lassen bedeutet
das Ignorieren aller Einflüsse der Vergangenheit,
die diesen Menschen erst gemacht haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 3019 Sprüche Man soll einen Menschen nicht nach seiner Herkunft beurteilen,
sondern danach wo er hin will,
doch um die Zukunft abschätzen zu können,
benötigt man Gegenwart und Vergangenheit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Die Welt erobern und beherrschen,
das können wir.
Können wir sie aber auch behüten,
beschützen und erhalten?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Einst waren fast alle Künstler mental autark.
Heute hängen sie fast alle an unsichtbaren Fäden,
die sie in ihrer Entwicklung deformieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Jeder lebt sein Leben in seiner Welt.
Sie sollte nach aussen offen sein,
aber auch beschützt werden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Der Mensch will und kann sich nicht so schnell ändern,
wie es die Lage erfordert,
und so können wir nur hoffen, bei all unseren Anstrengungen,
auf eine lebenswerte Zukunft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 3019 Sprüche Eine bessere Balance zwischen Wirtschaftlichem
und Sozialem, und dabei dem Klimawandel Rechnung tragen,
das ist die politische Kunst unserer Zeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2022 - 08:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Philippe Bourdin 9 Sprüche Intelligente Menschen zweifeln zuerst
- und zwar zuerst an sich selbst.

Philippe Bourdin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 20:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 976 Sprüche Wer Ahnung von Grammatik hat,
verwendet nur das Adjektiv »grammatisch«
und nicht »grammatikalisch«.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 19:16
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 3081 Sprüche In Zeiten von Gleichstellung und Gendern,
müssten wir auch das Wesen Gott verändern.
Wir sollten ihn nur als geschlechtslos kennen
und man könnte ihn dann Bigott nennen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 09:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Dirk Kreuter 22 Sprüche Eine umfangreiche, aber nie durchgeführte Studie hat ergeben,
dass 94% aller Vorhaben daran scheitern, dass niemand damit
anfängt.

Dirk Kreuter
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 07:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  






  
Dirk Kreuter 22 Sprüche Manchmal verstehen die Menschen deinen Weg nicht.
Müssen sie auch nicht. Es ist nicht ihrer.

Dirk Kreuter
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.05.2022 - 07:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »