direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Xian 1365 Sprüche 17.06.2004 - 20:24   deutscher Spruch Facebook Share
Jeder macht was er will,
keiner macht was er soll,
aber alle machen mit
Wortspiele - Ironie



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 7. September 2009, 12:49
Dichterseele
offline offline

Eine treffende Beschreibung unserer heutigen Gesellschaft.
Bravo!!!





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 69.292 Sprüche auf 2.772 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche In unserem Staate man oft vermisst,
was des Volkes Wille ist.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2019 - 10:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Wenn man nicht so kann wie man will,
führt der Wille nicht zum Ziel.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2019 - 10:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Wenn wir gewillt sind,
den Willen anderer zu erfüllen,
stellten wir unser Wollen zurück.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2019 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 494 Sprüche Am wenigsten ändert sich das Leben derjenigen,
die es am nötigsten haben.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.02.2019 - 20:34
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
hjs1603 148 Sprüche In diesem Land ist es nur noch nicht
zum Krieg
gekommen weil wir noch immer die
andere Backe hinhalten.
Ob das nun ein Segen
oder mit Feigheit zu bewerten ist
möchte ich offen lassen.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.02.2019 - 12:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 223 Sprüche Alles hat seine Zeit:
Winter und Sommer, Herbst und Frühling,
Jugend und Alter, Wirken und Ruhe."

Johann Gottfried Herder erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Dezember 1803)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.02.2019 - 10:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 223 Sprüche Und da ist er wieder
der neue Morgen,
frisch, hell und bereit,
Dir ein paar Farben zu borgen

M. Brandt
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.02.2019 - 05:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 223 Sprüche Der Tag geht schlafen
Sonnenstrahlen verlöschen
Die Stille erwacht

Erhard Horst Bellermann
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.02.2019 - 04:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 223 Sprüche „Wie unser Herz sich bläht,
wenn nur ein Hauch des
Glückes es durchweht.“

Torquato Tasso
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.02.2019 - 07:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Der beste Arzt ist die Natur,
denn sie heilt nicht nur viele Leiden,
sondern spricht auch nie schlecht von einem Kollegen.

Ernst Ferdinand Sauerbruch
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:57
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Wird man Wind von einer Sache bekommen,
hat man das Flüstern schon vernommen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Was man in den Wind geschrieben hat,
kommt oft als Sturm zurück.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:45
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Säuselnder Wind hat keine Zügel,
streichelt sanft sandige Hügel.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Der windige Landschaftsgestalter ruht nicht,
verändert dauernd der Wüste Gesicht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Vom Winde verweht, nichts lange beseht,
die Düne auf Wanderschaft geht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Damit Schnee und Eis nicht zu lange bleiben,
wird der Mensch sie mit Salz vertreiben.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Nur der Wintersonne kann es gelingen,
Eis und Schnee zum Leuchten zu bringen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Wenn Schneeflocken schweben,
werden sie den Winter beleben.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 538 Sprüche Der Winter starrt uns an und tut weh,
erstarrt in Frost, Eis und Schnee.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Geduld ist eine gute Eigenschaft.
Aber nicht, wenn es um die Beseitigung von Missständen geht.

Margaret Thatcher
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 15:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
GSt 16 Sprüche Beschäme niemals einen Menschen,
so töricht und unwissend er auch sein mag.

Charles Kingsley erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. Januar 1875)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 11:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
GSt 16 Sprüche Je weniger einer weiß,
desto fester glaubt er an das, was er weiß.

Platon erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 348/347 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 11:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
GSt 16 Sprüche Was wäre törichter, als an einem Menschen zu loben,
was er nicht sich selbst verdankt?

Lucius Annaeus Seneca d.J. erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 65 n. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 11:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
GSt 16 Sprüche Jede Gesellschaft
ist zur Hysterisierung fähig,
sowie sie sich auf ein kollektives
Bedrohungsszenarium verständigt hat.

Friedrich Schorlemmer
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
GSt 16 Sprüche Es gibt keine Wahrheit als dich,
denn die Welt existiert ausschließlich in deinem Kopf,
und du wirst nie beweisen können, dass es anders ist.

Frank Schätzing
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 11:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: