direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Jessie 1825 Sprüche 25.11.2004 - 17:48   deutscher Spruch Facebook Share
Eines Tages
werden die Computer auf den Menschen verzichten können
Ironie - Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Sa, 27. März 2010, 17:39
Jingle 799 Sprüche
offline offline
Avatar
Ohhhh jaaa ... ich selbst erwarte immernoch den Tag, wo die Computer die Welt übernehmen :-p:-( Dass es geschehen wird, glaube ich recht sicher. Die Frage ist nur, wann? Und ob ich da noch lebe oder nicht mehr ...





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4747 4748 4749 4750 4751 4752 4753 4754 4755 4756 4757 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch down - Kommentare 68.750 Sprüche auf 6.875 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Nun bin ich hinter dem Berge allein mit mir,
sehe kein Haus und kein Licht mehr.
Kirchenstille liegt über dem Tale.
Klar steht der Mond am wolkenlosen Himmel,
und alle Sterne sind um ihn versammelt;
sie blitzen und funkeln in allen Farben.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2013 - 12:00
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
Tanja 5431 Sprüche Nun bringt aber doch den alergrößten Verlust an Lebenszeit
das Hinausschieben mit sich.
Man lässt den gerade bestehenden Tag verstreichen
und bestiehlt die Gegenwart,
weil man sich auf das Späterkommende vertröstet.
Das größte indernis ist die Erwartung,
die sich auf den nächsten Tag richtet.
Du verlierst dadurch das Heute.

Lucius Annaeus Seneca d.J. erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 65 n. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit
Tiefsinniges
Trauer & Trost
Facebook Share
deutscher Spruch  22.05.2007 - 15:12
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
buki 3754 Sprüche Nun denn,
wofür sind Reize wohl zu achten,
die einen Himmel mir zur Hölle machten?

William Shakespeare erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. April 1616)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
deutscher Spruch  03.01.2014 - 21:49
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Nun geh, ich habe nichts von dir zu fordern,
ich bleib allein.
Dies ist bestimmt: mir kämpfen und verlodern,
dir glücklich sein.

Otto Braun
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 14:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4950 Sprüche Nun gehe ich davon aus,
dass sie sich gelegentlich fragen,
ob sie selbst zum Freund taugen

aus "Im Garten der Freundschaft" von Iso Camartin
Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  25.04.2016 - 14:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Nun glückte es mir,
einen Salto mortale
in die Geistesexistenz hinauf zu machen.

Søren Aabye Kierkegaard erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  04.09.2013 - 11:22
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
 



  
Joy 4950 Sprüche Nun ist das Leben etwas schwieriger geworden
Du kannst aufgeben oder kämpfen
Suchs dir aus

aus "Die himmlische Joan"
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  08.08.2010 - 19:14
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
aus Film und Fernsehen 



  
erka 4062 Sprüche Nun ist die Luft von solchem Spuk so voll,
dass niemand weiß, wie er ihn meiden soll.

aus "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.08.2010 - 10:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
dead girl 1079 Sprüche Nun ist es Zeit wegzugehen:
für mich, um zu sterben,
für euch, um zu leben.
Wer von uns dem Besseren entgegengeht,
ist jedem verborgen.

Sokrates erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  10.02.2006 - 16:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Nun ist gewiss,
dass zur Heiterkeit nichts weniger beiträgt als Reichtum
und nichts mehr als Gesundheit [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2010 - 19:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Geld, Zitate