direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Jessie 1827 Sprüche 25.11.2004 - 17:48   deutscher Spruch Facebook Share
Eines Tages
werden die Computer auf den Menschen verzichten können
Ironie - Weisheiten



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Sa, 27. März 2010, 17:39
Jingle 799 Sprüche
offline offline
Avatar
Ohhhh jaaa ... ich selbst erwarte immernoch den Tag, wo die Computer die Welt übernehmen :-p:-( Dass es geschehen wird, glaube ich recht sicher. Die Frage ist nur, wann? Und ob ich da noch lebe oder nicht mehr ...





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4760 4761 4762 4763 4764 4765 4766 4767 4768 4769 4770 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch down - Kommentare 76.250 Sprüche auf 7.625 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Man verliert zwar den Glauben an einen Gott nicht,
aber
es ist nicht mehr der hilfreiche Gott unserer Kindheit;
es ist ein Wesen,
dessen Wege nicht unsere Wege,
und dessen Gedanken nicht unsere Gedanken sind [...]

Georg Christoph Lichtenberg erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. Februar 1799)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2010 - 12:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  



  



  



  
Kühn-Görg Monika 2438 Sprüche Man verschiedene Verhaltensphasen durchlebt,
als Kind man nach anderen Dingen strebt,
als die, welche das Verhalten der Jugend prägt.
Als Erwachsener hat man wieder ein Verhalten,
mit dem man kann sicher sein Leben verwalten
und dann kommen noch die Alten,
die sich wieder ganz anders verhalten.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.02.2020 - 10:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Man versetze dies Geschlecht in ein Schlaraffenland,
wo alles von selbst wüchse
und die Tauben gebraten herumflögen,
auch jeder seine Heißgeliebte alsbald fände,
und ohne Schwierigkeiten erhielte. -

Da werden die Mensch zum Teil vor Langerweile sterben,
oder sich aufhängen,
zum Teil aber einander bekriegen, würgen und morden [...]

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  26.04.2010 - 10:16
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Man verspürt Weltschmerz, wenn man sieht,
wie die Bildnerin Natur auch ihre besten Arbeiten
in den großen Tonkübel zurückschmeißt
und sie einstampft mit den anderen.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  25.08.2010 - 19:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Franz Schmidberger 228 Sprüche Man versteht die Diskussion nicht mehr.
Die Ärzte machen doch seit Jahren schon Abstriche.

Franz Schmidberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2012 - 22:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Xian 1367 Sprüche Man versteht die Kinder nicht,
ist man nicht selbst kindlichen Herzens;
man weiß sie nicht zu behandeln,
wenn man sie nicht liebt,
und man liebt sie nicht,
wenn man nicht liebenswürdig ist.

Ludwig Börne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1837)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  20.11.2008 - 13:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Kinder, Zitate 






  
Animors 123 Sprüche Man versteckt sich nicht,
wenn man stark genug ist,
den Gegner öffentlich in einem fairen Kampf zu besiegen

aus "Animorphs" von Katherine Alice Applegate
Weisheiten
Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  23.08.2005 - 17:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern