direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Dancingqueen 249 Sprüche 03.08.2004 - 16:29   deutscher Spruch Facebook Share
Manchmal denkt man,
es ist stark, fest zu halten,
doch es ist das Loslassen,
dass wahre Stärke zeigt
Miteinander



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 5. März 2015, 19:46
Lionheart
offline offline

Wenn man kaltherzig ist und so auch Verluste rational akzeptiert, ist es ein gutes Zitat. Doch für jemanden der kämpft und zeigt das er sein Leben einer Person gewidmet hat, ist es eine wahre Lüge
Do, 5. März 2015, 22:41
Talnop 2474 Sprüche
offline offline
Avatar
Ich stimme dir zu, Lionheart !
Kaltherzig rational Verluste akzeptieren und der Spruch
scheint gut.
Doch wenn warmherzig ein Mensch um einen anderen
geliebten Menschen kämpft, dann klingt es wie Zynismus.
Die niedrige Bewertung von so vielen zeigt auf,
das sie den Spruch in letzterer Hinsicht deuten.
Eigentlich ist der Spruch buddhistisches Gedankengut
und dort bezieht er sich auf eine philosophische Ebene.
Vorausgesetzt der wahre Punkt des "Loslassens" ist
dem Menschen bekannt, was auch oft fraglich ist,
dann ist das Loslassen in diesem Moment, so unendlich
schwer es auch sein mag, mehr von Stärke gekennzeichnet,
als das Festhalten.
Ein recht heftiges Beispiel:
Die geliebte Person ist schwer krank und hängt nur noch
an Geräten. Nie wieder wird sie ein menschliches Leben
führen können, im Gegenteil, eine endlose Qual steht ihr
bevor.
Was ist hier nun Stärke, ihn gehen lassen in Frieden
oder ihn weiter quälen nur weil man an ihm hängt?

LGr Karl
So, 8. März 2015, 08:46
Lionheart
offline offline

Natürlich ist dieses Beispiel ein gutes für loslassen und in solch einem Falle, ist Loslassen auch wahre Stärke. Doch ich glaube in vieler Hinsicht wird dieses Zitat auf den Alltag bezogen bzw. Beziehungen. Wenn man von dieser Thematik ausgeht, hat man ein völlig falschen Bezug zum Zitat und es sorgt klar für negative Bewertungen. Dazu gebe ich zu, dass ich auch dieses Zitat nicht sonderlich positiv bewertet habe, da ich auch erst diesen Bezug hatte und weiß, dass trotz aller Bemühungen eine Person wieder zu bekommen, selbst wenn man ihr Zeit und Freiraum lässt, dieses Zitat ein Hass verursacht. Trotzdem finde ich es gut, dass du Karl dieses Zitat nochmal ausführlich erklärt hast und ein gutes pro Beispiel genannt hast.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.950 Sprüche auf 1.359 Seiten


  
Letizia DC Für den Namen weißer Hai sehen sie aber ganz schön schwarz aus
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 15:19
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
Letizia DC Freunde findet man nicht alle Tage.
Und am Ende bleiben nur noch wenige übrig.
Doch es zahlt sich aus.
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 14:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Letizia DC Ich brenne für alles und nichts.
Ich brenne für vergangenes und noch kommende.
Doch manchmal brenne ich nicht,
fühle nichts und will nicht mehr sein.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 14:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Letizia DC Ich bin alles und nichts.
Ich komme von überall,
und von nirgendwo.
Ich bin ein von geringem Ausmaß
wachsendes und veränderbares Wesen,
was großes erschaffen kann.
Ich bin mein eigenes, individuelles
-von der Gesellschaft geformtes- "Ich"
mit einem Namen.
Ich bin alles und nichts.
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 14:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Eine Veränderung hält die Tür offen,
damit auch die anderen Veränderungen eintreten können.

Niccolò Machiavelli erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Juni 1527)
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 12:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wozu braucht ein Friedhof einen Zaun?
Wer drin ist, kommt nicht mehr heraus,
und wer draußen ist, will nicht hinein!

Mark Twain erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. April 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 12:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Gewalt findet nie den Weg zum Herzen.

Molière erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1673)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 11:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Jeder Zwang ist Gift für die Seele.

Ludwig Börne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1837)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 04:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Meist beginnt man nicht seine Gesundheit zu erhalten,
sondern das,
was davon übrig geblieben ist.

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 04:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Entscheidend, um Frieden in der Welt zu schaffen,
ist unser tägliches Verhalten.

Krishnamurti
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 03:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Ein Bild mit Heiterkeit zu erfüllen,
ist schon viel.
Das Leben mit Heiterkeit zu erfüllen,
ist mehr.

John Ruskin
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 02:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wo Liebe und Talent zusammenkommen,
darf man ein Meisterstück erwarten.

John Ruskin
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2018 - 02:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Lange hat sie passiv zugesehen,
doch nun entfesselt die Natur ihre Elemente,
und fordert von uns den Preis
für Wohlstand 4.0.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Unser größter Kampf war bisher,
wie kriegen wir noch mehr Wohlstand.
In der Zukunft wir sich dieser Kampf
wandeln gegen die Naturgewalten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Werte die einst die Gesellschaft getragen haben,
sind in Zeiten von Gewinn und Globalisierung
altmodisch geworden,
und so entsteht auf dem Alten
ein völlig neuer Typ von Mensch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Landwirtschaft 2.0
Industrie 3.0
Information 4.0
Freiheit 5.0
Wohlstand 6.0
Klima 7.0
Wir können uns nicht einfach alles nehmen,
auch wenn wir es können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Der Mensch hat schon viel gelernt,
doch in seiner Arroganz meint er noch immer,
er könnt langfristig wider der Natur handeln.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Möge das Schicksal, das dich trifft,
dein Vertrauen nicht zerstören.

Irischer Segenswunsch erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:15
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Die Welt ist wunderschön
und der Mensch hat riesigen Wohlstand angehäuft,
und doch ist er nur noch der Schatten seiner selbst.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Das was dem Menschen wirklich gut tut,
ist nicht vom Menschen geschaffen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Mögest Du alles, was Du tust,
aus Überzeugung und mit dankbarem Herzen tun.
Mögest Du alles, was Du tust,
vor Dir selbst stets verantworten können.

Irischer Segenswunsch erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Wir leben in einer fraglichen Zeit,
der Mensch lässt seine Träume wahr werden,
doch was träumt er.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche In den Modernen Industrieländern
existiert keine Ehre mehr,
und deshalb sind es auch
solch verlogene Gesellschaften.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Heute geht es nur noch um Karriere und Geld,
da benutzt man alles was man kriegen kann,
auch den Menschen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:03
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Grenzenloses Wachstum bis in alle Ewigkeit.
Jetzt wo die Elemente aus dem Gleichgewicht sind,
wundert man sich, das die Ewigkeit so nah ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 13:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2474 Sprüche Wenn Ausserirdische auf der Erde landen,
haben sie zwei Möglichkeiten.
Entweder sie hauen sofort wieder ab,
oder sie eliminieren den Menschen,
damit sich der Planet wieder erholen kann.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Der Moderne Mensch ist absolut das Größte,
noch nie zuvor ist etwas so entartet wie er,
noch rücksichtsloser geht gar nicht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Lachen sorgt dafür,
dass die Bösartigkeit des Lebens
uns nicht ganz und gar überwältigt.

Charlie Chaplin
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Wir sind endliche Wesen
und können die Unendlichkeit
nicht begreifen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Es ist falsch verstandene Humanität,
alles aufzunehmen und damit
das eigene Land zu zerreißen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Marktwirtschaft und Fairness
ist ein bisschen so wie
ein Löwe der Ziegen züchtet.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Das große Waldsterben hat begonnen,
doch meine Freiheit ist mir wichtig,
und so konsumiere ich fleißig,
fliege um den Planeten und
fahre möglichst viel Auto,
damit der Wald nicht soviel leiden muss.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Muss man alles machen,
was man sich erträumt?
Macht man sich damit
nicht zur Karikatur seiner selbst,
oder vergewaltigt sich sogar?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Du verlangst Moral
von deinen Mitmenschen,
aber du fragst sie nicht
wie es ihnen geht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Kann man in seiner Welt
nicht glücklich sein,
muss man irgendwo hinfahren
und irgendwen treffen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Wer die Moral ad absurdum führt,
führt sich auch selber dort hin.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Der Tisch war reich gedeckt,
nun aber sind die fetten Jahre
der Menschheit vorbei, und man
wird sich um die Abfälle schlagen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Was machbar ist wird gemacht,
es ist nur eine Frage der Zeit.
Ethische Belange sind untergeordnet,
Hauptsache es erbringt Nutzen,
denn der Markt gibt einzelnen Personen
die finanziellen Möglichkeiten dazu.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Die Migrationsbewegungen unserer Zeit
werden Gleichgewichte verschieben
und kulturelle Identitäten verwischen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 107 Sprüche Geht uns
die Erinnerung verloren,
ist es so,
als wäre man nicht geboren.

Kühn-Görg, Monika
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 11:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 107 Sprüche Es ist erstaunlich,
was sich so alles ergibt,
wenn man sich
geduldig der Zeit ergibt.

Renzie, Thom
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 11:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 107 Sprüche Auf der Suche
nach der Geduld
fange ich am Besten
mal bei mir an.

Seibold, Klaus
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 11:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 107 Sprüche Man wird zum Spielball
der Mächtigen,
wenn man deren
Spielregeln
nicht beachtet.

Kühn-Görg, Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 11:41
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wie klein,
wie armselig ist diese große Welt.

Gotthold Ephraim Lessing erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Februar 1781)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wir sollten wieder lernen,
aus der Freizeit Muße zu machen.

Otto Flake
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Wir müssen lernen,
nicht nur zu geben,
sondern auch zu nehmen.

Gordon MacDonald
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Nur durch Liebe können wir Zugang zum Herzen und Denken
eines anderen Menschen bekommen.

Gordon MacDonald
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 10:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Allan Ballmann Wer die Wahrheit nicht kennt, sucht sie;
wer sie kennt, will sie wieder vergessen

Allan Ballmann
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 06:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 396 Sprüche Die durchs Internet hervorgerufene Filterblase führt dazu,
dass man sich Illusionen hingibt,
dass man die Wahrheit nicht mehr vertragen kann,
dass sich die Gesellschaft immer mehr spaltet
und dass man sich nicht mehr die Mühe macht,
Andersdenkende zu verstehen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.09.2018 - 20:43
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Marli 969 Sprüche Zwang ist der unzertrennliche Gefährte jeder Gesellschaft.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2018 - 12:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »