direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Baxxter 18.06.2004 - 23:43   deutscher Spruch Facebook Share
Das Leben ist ein Scheißspiel.
Aber die Grafik ist geil!
Ironie - Metaphern



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 21. März 2016, 12:54
Cool!
offline offline

8-) 8-) 8-)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 75.502 Sprüche auf 3.021 Seiten


  
Su-Ki 5107 Sprüche Olaf, Beate, Lucilla, Ladislaus, (29.7.)
verbrennen dem Bauern Scheun‘ und Haus.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.07.2021 - 20:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5107 Sprüche Wenn zwei Herzen im gleichen Takt schlagen,
dann sollen sie das ein Leben lang tun.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.07.2021 - 20:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1943 Sprüche Die Qual der Wahl hat nur jemand,
der von Parteien enttäuscht wurde.

(Zum Krieg der Plakate, NP vom 29.07.21)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.07.2021 - 13:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Ist Sankt Anna (26.7.) erst vorbei,
kommt der Morgen kühl herbei.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.07.2021 - 06:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Sankt Anna (26.7.) klar und rein,
wird bald das Korn geborgen sein.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.07.2021 - 06:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 862 Sprüche Das Gehirn ist das wichtigste Organ des Menschen –
und ausgerechnet das ist am anfälligsten und funktioniert oft nicht.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:46
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Sankt Jakob (25.7.) nimmt hinweg die Not,
bringt erste Frucht und frisches Brot.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:28
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Um Jakobi (25.7.) heiß und trocken,
kann der Bauersmann fohlocken.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Jakobi (25.7.) ohne Regen deutet auf strengen Winter.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Sind an Jakobi (25.7.) die Tage warm,
gibt’s im Winter viel Kält‘ und Harm.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Bläst Jakobus (25.7.) weiße Wölkchen in die Höh,
sind’s Winterblüten zu vielem Schnee.
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 21:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 139 Sprüche Die größte
Angst
in unserem Land
ist die
Angst vor der Angst
selbst!

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.07.2021 - 16:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Magdalenagdalentag
folgt gewiss mehr Regen nach.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 19:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5107 Sprüche Regnet’s am St. M (22.7.) regnet’s gern,
weil sie weinte um den Herrn.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 19:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche An Magdalenae (22.7.) weint um ihren Herrn,
drum regnet’s an diesem Tage gern.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 19:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Die Ahr
Normal plätschert sie friedlich vor sich hin,
hat Böses eigentlich nicht im Sinn.
Doch der Regen, der vom Himmel fiel,
war auch für die Ahr zu viel.
Sie konnte die großen Wassermassen
in ihrem Bett einfach nicht fassen.
Ihr Murmeln und Flüstern in ein Rauschen anschwoll
und machte Keller und Gebäude voll.
Plötzlich hatte sie Kraft und Macht
und den Menschen große Zerstörung gebracht.
Sie musste uns einen Denkzettel verpassen,
damit wir die Natur mehr in Ruhe lassen.
Wir bauten am Ufer Häuser und Straßen
und haben ihr oft keinen Platz gelassen.
Sie wurde sehr oft eingeengt
und in ein enges Korsett gezwängt.
Doch sie braucht Wiesen und Auen,
um die Wassermassen abzubauen.
Sie gehört zu den Schönen und Guten
und möchte keine Dörfer und Städte fluten.
Sie möchte uns an ihren Ufern sehen,
im Sonnenlicht spazieren gehen.
Im Sommer sind wir eingeladen,
in ihren klaren Wassern zu baden.
Wir sollten sie nicht als Feind betrachten,
sondern als unsere Freundin achten.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 10:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Die Flut hat ungehemmt,
wertvolle Erinnerungen weggeschwemmt.
Dokumente, seit man geboren,
sind nun unwiederbringlich verloren.
Man hat es sein ganzes Leben gesammelt,
jetzt ist es verloren und vergammelt.
Vieles lässt sich ersetzen und verschmerzen,
doch dieser Verlust sitzt tief im Herzen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 09:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Die Eindringlinge
Wir haben Eindringlinge auf der Welt,
die hat keiner gerufen oder bestellt.
Sie verstehen, sich uns aufzudrängen
und sich in unsere Gesellschaft zu zwängen.
Man kann sie manchmal schwer entdecken,
doch sie verbreiten Angst und Schrecken.
Sie verändern unsere Ordnung und unser Leben,
ein Entrinnen kann es oft nicht geben.
Kaum sind sie angekommen in einem Land,
vermehren sie sich sehr rasant.
Sie bringen auch noch mit ihre Verwandten,
das sind dann die ungeliebten Mutanten.
Sie kennen anscheinend keine Grenzen
und bescheren uns die Inzidenzen.
Sie zwingen die Wirtschaft in die Knie,
endet denn ihre Herrschaft nie?
Auch wenn wir die Geduld verlieren,
wir müssen uns mit ihnen arrangieren.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 09:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Su-Ki 5107 Sprüche Margaretenregen
wird erst nach Monatsfrist sich legen.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Wie’s Wetter an St. Margaret (20.7.),
dasselbe noch 4 Wochen steht.
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Hass ist ein legitimes Gefühl, wenn es um Sünde geht.

Jerry Bridges
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Gott verlangt kein vollkommenes, sündloses Leben
für die Gemeinschaft mit ihm selbst, aber er verlangt,
dass wir es ernst meinen mit der Heiligung,
dass wir bekümmert sind über Sünde in unserem Leben,
anstatt sie zu rechtfertigen, und er will,
dass wir ernsthaft der Heiligung als einem Lebensstil nachjagen.

Jerry Bridges
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.07.2021 - 04:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 862 Sprüche Wenn ich ein anderer Mensch bin –
bin ich dann nicht genauso wie die anderen?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.07.2021 - 18:54
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Su-Ki 5107 Sprüche Eine Ehre ist es dem Mann, dem Streit fernzubleiben;
aber die gerne streiten, sind allzumal Toren.

Bibel, Sprüche 20:3
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.07.2021 - 19:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: