direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Lord Bhonsai 248 Sprüche 03.01.2005 - 00:23   deutscher Spruch Facebook Share
Viele suchen ihr Glück,
wie sie Ihren Hut suchen,
den sie auf dem Kopf tragen
Metaphern - Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 16. September 2010, 18:41
Aprilstern
offline offline

der Spruch ist wie aus dem Leben gegriffen, einfach wunderbar! ;-)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 75.485 Sprüche auf 3.020 Seiten


  
Su-Ki 5101 Sprüche Nur durch die Tiefen unserer Erde,
nur durch die Stürme eines Menschengewissens hindurch
eröffnet sich der Blick auf die Ewigkeit.

Dietrich Bonhoeffer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1945)
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5101 Sprüche Von den meisten Menschen wird der liebe Gott
als eine Art Kundendienst betrachtet,
mit dem sie durch Gebete telefonieren.

Ilona Bodden
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Wir besitzen weder eine der angeblichen Quellenschriften gesondert,
sei es ganz oder in einem erhaltenen Fragment,
noch haben wir eine geschichtliche Kunde,
dass sie jemals existiert haben.
Die Scheidung in "Quellen" ist also reine Hypothese
und Konstruktion ohne Bezeugung.

Annette M. Böckler
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 11:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Als das größte Hindernis eines richtigen Verständnisses ist
die sogenannte Quellenscheidung im Pentateuch zu betrachten.

Annette M. Böckler
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 11:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Alle "Widersprüche" oder "Doppelungen" oder sonstigen
Auffälligkeiten,
die herkömmlich zur Quellenscheidung führten,
können auch philologisch und textimmanent gedeutet werden.

Annette M. Böckler
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 11:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Denn du, Herr, bist gut und gnädig,
von großer Güte allen, die dich anrufen.

Bibel, Psalm 86:5
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Viele nehmen es nicht persönlich genug, dann
entschwindet Gott, und das Wort bleibt zurück,
aber dann ist´s nicht mehr die Kraft - dann nehmen es
viele nicht als Wort Gottes und haben nichts mehr davon.

Johann Christoph Blumhardt
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Su-Ki 5101 Sprüche Ich weiß nicht, was mich ängstet,
wenn ich bedenke, dass Jesus lebt.

Johann Christoph Blumhardt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Ich glaube an die Sonne, auch wenn ich sie nicht sehe.
Ich glaube an die Liebe, auch wenn ich sie nicht fühle.
Ich glaube an Gott, auch wenn er schweigt.

Johann Christoph Blumhardt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Hast du die Herrschaft Gottes nicht über dir,
so wird bald ein anderer über dich herrschen.
Die Liebe Gottes sollte uns zu den freiesten Menschen machen.

Johann Christoph Blumhardt
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Gott kann sich an deine Seite stellen
oder kann dir einen Engel neben dich geben,
der tut, was du nicht tun kannst.

Johann Christoph Blumhardt
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Feinden Liebe erweisen, Fluchende segnen,
Hassenden wohl tun, für Beleidiger und Verfolger bitten,
sieht der Herr als etwas an, das unerlässlich ist für jeden,
der Ansprüche auf das Himmelreich,
Anspruch auf ein Kindesrecht bei Gott machen will.
Eine Liebe, die nur liebt, wenn man auch geliebt wird,
gilt dem Herrn rein gar nichts. Denn neben ihr kann man
noch durch sonstiges Hassen und Neiden
ein fluchwürdiger Sünder bleiben, wie man sich auch
durch sie von den ärgsten Sündern nicht unterscheidet.

Johann Christoph Blumhardt
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  



  



  
Su-Ki 5101 Sprüche Das ganze Evangelium will
nichts als Freude dem Menschen anbieten.
Deswegen hat man sich in Acht zu nehmen,
nicht einen Schreck daraus zu machen
oder gar Jesus, den Freudenbringer,
als einen Sinai-Donnerer hinzustellen.

Johann Christoph Blumhardt
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Wenn Arbeit alles wäre, gäbe es keinen Lebenssinn für Behinderte,
keinen mehr für Alte und noch keinen für Kinder.

Norbert Blüm
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Su-Ki 5101 Sprüche In unserer Gesellschaft gibt es zu viele Menschen,
die den Weg des geringsten Widerstandes suchen,
und zu wenige, die nach dem Motto tätig werden:
"Hier steh ich. Gott helfe mir. Amen."

Norbert Blüm
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Habt nicht lieb die Welt noch was in der Welt ist.
Wenn jemand die Welt lieb hat, in dem ist nicht die Liebe des Vaters.

Bibel, 1 Johannes 2:15
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Wenn ich auch nur einen einzigen Tag das Gebet vernachlässige,
verliere ich viel vom Feuer des Glaubens.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Wenn ich an die Größe der Majestät und Barmherzigkeit Gottes denke,
so erschrecke ich selbst davor,
dass Gott sich so sehr herabgelassen hat.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Wenn Gott zürnete und alle Gelehrte aus der Welt wegnähme,
so würden die Leute gar zu Bestien und wilden Tieren.
Da wäre kein Verstand noch Witz, kein Recht,
sondern eitel Rauben, Stehlen, Morden, Ehebrechen und Schaden tun.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5101 Sprüche Wenn Gott wollte, dass wir traurig wären,
würde er uns nicht Sonne, Mond und die Früchte der Erde schenken.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5101 Sprüche Wenn einer bisweilen unterliegt,
so richtet ihn Christus wieder auf und spricht:
"Auf, Bruder, auf, es hat keine Not; immer wieder daran.
Siehe nur, dass du nicht ganz liegen bleibst."

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.07.2021 - 10:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: