direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Lord Bhonsai 248 Sprüche 03.01.2005 - 00:30   deutscher Spruch Facebook Share
Ein Dutzend verlogener Komplimente
ist leichter zu ertragen
als ein einziger aufrichtiger Tadel

Mark Twain erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. April 1910)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 17. Oktober 2012, 14:34
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Ansichtssache, finde ich. Heutzutage ists vermutlich eher so - zumindest in den Kreisen, in denen ich verkehre - dass man dutzende aufrichtige (also auch im richtigen Ton vorgetragene) Tadel ganz gut etablieren kann. Aber bei einem Kompliment - seis nun ernst oder verlogen - tut man sich schwer und vermutet gleich sonstwelche Hintergedanken ;-P
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Mi, 17. Oktober 2012, 17:44
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
Ich vertrete ja die Meinung, dass man mit Lügen mehr kaputtmacht, als man damit vermeintlich Gutes tut.

Den Spruch an sich finde ich aber nicht sehr wahr. Ich könnte mit einem echten Tadel (bzw. einer echten Kritik) mehr anfangen als mit lauter Komplimenten.
Ich weiß nicht, wer deine Geschichten so Probe liest, aber ich schick sie immer meinen Freunden und ich hab halt die, die immer nur kommen mit "Suuuperhammageil!", "Will mehr!", "Genialst!". Es ist natürlich toll, dass es ihnen gefällt (ich geh einfach mal davon aus, dass es nicht gelogen war^^), aber das hilft mir herzlich wenig.
Wenn jetzt aber einer kommt "Ich fand auf Seite 7 die Szene, in der du dieses und jenes beschreibst, mies, weil das und das" bringt mir das einiges.

Ich würde den aufrichtigen Tadel den Komplimenten, ob wahr oder gelogen, jederzeit vorziehen,
Mi, 24. Oktober 2012, 14:50
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Ach ja ... ich hab meine Leute so weit dazu bekommen, dass sie recht ... kritisch mit meinen Werken sind ;-P Ich kenns auch nicht anders. Ich bin aufgewachsen mit dem Spruch "Nicht getadelt is genug gelobt"
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 76.371 Sprüche auf 3.055 Seiten


  
Su-Ki 5780 Sprüche Das Leiden des Vaters gipfelt im sterben Jesu am Kreuz.

Helmut Blatt
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5780 Sprüche Das Alte Testament
muss im Licht des Neuen Testamentes
ausgelegt werden.

Helmut Blatt
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Christentum ist Freudentum –
Wenn nicht, dann ist es Nonsens.

Helmut Blatt
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Denn das ist die Botschaft, die ihr gehört habt von Anfang an,
dass wir uns untereinander lieben sollen.

Bibel, 1 Johannes 3:11
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Wenn auch Kaiser und Könige wie die Blümlein dahinfallen,
so kann doch das Reich Christi durch keine Macht
zerrüttet oder verwüstet werden,
weil es so hoch und tief gegründet ist.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Weil er Gott ist, kann er alles für uns tun.
Weil er Vater ist, will er alles für uns tun.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Wasser oder Bier trinken ist ein Mittel gegen den Durst,
ein Stück Brot vertreibt den Hunger,
Christus ist ein Mittel gegen den Tod.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Was Gott nicht hält, das hält nicht.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Was Gott gibt, das gibt er umsonst.
Darum sollen wir lernen, ebenso zu tun wie er.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 14:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Was der Mensch liebt, das ist sein Gott.
Denn er trägt es in seinem Herzen,
er bewegt es Tag und Nacht in sich,
er schläft mit ihm und wacht mit ihm,
es sei, was es sei,
Reichtum oder Geld, Vergnügen oder Ehre.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 12:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Was aus der Taufe gekrochen ist, das mag sich rühmen,
dass es schon Priester, Bischof und Papst geweiht sei,
obwohl es nicht jedem ziemt, dieses Amt auch auszuüben.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 12:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Das Wissen wird uns nicht zur Verfügung stehen,
den Lauf der Welt vollkommen zu verstehen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 12:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Ich kann Deine Worte verstehen
und weiß trotzdem nicht, was Du meinst.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 12:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Den Verstand braucht man zum Verstehen,
das Verständnis wird immer vom Herzen ausgehen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 12:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Weer zu lieben versteht,
mit Verständnis durchs Leben geht.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Wer zu leben versteht,
versteht das Leben.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Zeit zum Nachdenken
Wenn ich nachdenke, nehme ich mir viel Zeit.
Mit der Zeit muss ich über vieles nachdenken.
Ich bleibe verständnislos, wenn ich nicht nachdenke.
Es macht mich nachdenklich,
wenn ich die Entwicklung unserer Erde sehe.
Mein Nachdenken erzeugt oft Vordenken.
Ich kann durch Nachdenken etwas in Frage stellen
und dann die richtige Entscheidung fällen.
Doch kann ich durch allzuvieles Nachdenken,
wirklich mein Schicksal lenken?

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Zeit zum Schlafen.
Ich gebe meinem Schlaf nicht die Zeit,
er braucht sie und nimmt sie sich einfach.
Am Abend kriecht sie in meine Glieder,
die bleierne Müdigkeit und schließt die Lider.
Ich bin müde und lasse dem Schlaf seine Zeit.
Wenn mich nichts belastet, schlafe ich tief und fest.
Schlafen ohne Zeitgefühl, die Stunden schmelzen.
Meine Gedanken wanden sich in Träume um,
sie wirbeln in meinem Kopf herum.
In der Traumwelt ist es soweit,
sie kennt weder Raum noch Zeit.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Zeit zum Versöhnen
Streit, laute Worte, verletzende Worte,
gestörte Zweisamkeit, Stille, Schweigen.
Ich fühle mich nicht wohl,
brauche Zeit zur Einsicht,
um zu Verzeihen.
Wer macht den Anfang,
wer bricht das Schweigen?
Ein vorsichtiges Aufeinanderzugehen,
klärende Worte, Verständnis.
Es ist Zeit zum Versöhnen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2517 Sprüche Zeit zum Zuhören
Der Morgen ist noch jung.
Ich nehme mir Zeit, höre zu
und genieße den Frühlingsgesang der Vögel.
Ein Gemisch von Tönen dringt an mein Ohr,
der Rufs des Kuckucks,
der seinem Namen alle Ehre macht.
Der Buchfink zwitschert seine kleine Melodie.
Der Pirol schmettert seinen kurzen Ruf.
Die Meise atmet die Töne ein und aus.
Der Specht erhebt krächzend seine Stimme.
Die Amsel singt in allen Tönen.
Die Singdrossel vereint sie alle die Gesänge.
Ein unerschöpfliches Repertoire,
eine Sinfonie von Pfeiftönen,
eigene Kompositionen.
Ich höre zu, genieße nur
und gehöre ganz den Stimmen der Natur.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Warum soll ich mich fürchten und erschrecken,
warum soll mein Herz nicht einen guten Mut haben
und fröhlich sein?

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 09:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Wahre Gerechtigkeit empfindet Mitleid;
falsche Gerechtigkeit Entrüstung.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 09:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Voran die liebe Nachtigall
macht alles fröhlich überall
mit ihrem lieblichen Gesang,
des muss sie haben immer Dank.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5780 Sprüche Vor dir niemand sich rühmen kann,
des muss dich fürchten jedermann
und deiner Gnade leben.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 09:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Su-Ki 5780 Sprüche Vollkommen sein heißt,
Gott fürchten und lieben
und dem Nächsten alles Gute tun.

Martin Luther erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Februar 1546)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 09:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: