direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Joy 4960 Sprüche 24.08.2004 - 19:42   deutscher Spruch Facebook Share
Jeder sieht, was du zu sein scheinst.
Nur wenige dürfen fühlen, wie du bist

Niccolò Machiavelli erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Juni 1527)
Weisheiten - Miteinander



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 15. Juli 2009, 02:34
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Wirklich, ich liebe diesen Spruch. Er ist klasse!
Für mich sagt er, dass es noch tieferes und reineres gibt, als jemanden zu kennen. Mit ihm zu reden. Und mit ihm umzugehen. Das, was man nach außen trägt, das sieht jeder. Das ist nichts besonderes. Jemanden danach zu beurteilen. Ihn desshalb zu hassen oder zu lieben.
Aber diese Unbewusste Ebene, die Gewissheit, die man mehr spührt als weiß, dass da mehr ist. Und etwas einzigartiges, wunderbares und zauberhaftes hinter dem ersten Eindruck steht. Und das können nicht alle. Entweder Menschen, die du nah genug an dich heran lässt, oder Menschen, die sowas von Natur aus merken.

Wie auch immer. Ich liebe diesen Spruch! Das war eigentlich alles, was ich sagen wollte *grins*
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4442 4443 4444 4445 4446 4447 4448 4449 4450 4451 4452 ...  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache down - Spruch - Kommentare 71.447 Sprüche auf 7.145 Seiten








  
Tanja 5451 Sprüche Eines Morgens wachst du nicht mehr auf,
die Vögel aber singen wie sie gestern sangen.
Nichts ändert dieses neuen Tagesablauf.
– Nur du bist fortgegangen.
Du bist nun frei
und unsere Tränen wünschen dir Glück.
Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.05.2006 - 20:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tod, Zitate, Beileidsbekundungen 



  
Tanja 5451 Sprüche Obwohl du nichts in diese Welt mitgenommen hast, hinterlässt du uns etwas.
Und obgleich du nichts hinaus nimmst, fehlt uns doch etwas, wenn du gehst.
Tiefsinniges
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  08.05.2006 - 20:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5451 Sprüche Die frommen Töne sind verklungen,
ein Flüstern regt die müden Bäume.
Schatten fallen
– Gipfel lodern –
Das Tal versinkt in Nebelungen,
und mit den Seufzern eines Vogelmundes
stirbt Klang und Laut.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.05.2006 - 19:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5451 Sprüche Alles war so selbstverständlich,
dass wir miteinander sprachen,
gemeinsam nachdachten,
zusammen lachten.
Alles war so selbstverständlich,
nur das Ende nicht.
Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.05.2006 - 19:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Liebeskummer 



  



  
Tanja 5451 Sprüche In der Verzeihung liegt ein lieblicher Geschmack,
den es in der Rache nicht gibt.
Miteinander
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.05.2006 - 19:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Katha 22 Sprüche Höre denen zu, die mit dir reden,
aber vergiss nicht, dass auch du reden sollst.
Rede mit denen die dir zuhören, aber vergiss nicht,
dass auch sie mal reden wollen.
Helfe denen, denen geholfen werden muss,
aber vergiss nicht, dass dir auch geholfen werden kann.
Liebe die, denen Liebe gebührt,
aber vergiss nicht, dass auch du Liebe verdienst.
Ratschläge
Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  07.05.2006 - 19:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Moral, Zuhören 



  
Katha 22 Sprüche Du lebst nicht allein auf der Welt,
beachte deine Umwelt und deren Bedürfnisse genauso wie deine eigenen.
Ratschläge
Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  07.05.2006 - 19:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Natur