direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5451 Sprüche 30.01.2010 - 15:17   deutscher Spruch Facebook Share
Der dänische Märchenautor Hans Christian Andersen
zog sich sehr schlampig an.
Einmal fragte ihn ein junger Giftpilz:
„Dieses jämmerliche Ding auf ihrem Kopf nennen Sie Hut?“
Andersen blieb aber ruhig und antwortete:
“Dieses jämmerliche Ding unter ihrem Hut nennen Sie Kopf?“

Hans Christian Andersen erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. August 1875)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ironie



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 18. November 2013, 11:44
rukiye haha
offline offline

boah ey so geiler diss :D
Mo, 18. November 2013, 16:04
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
............... Du magst einen guten Diss? Dann überleg mal, was du vom Nasenmonolog von Cyrano hälst, den er los lässt, als jemand seine Nase auf recht unkreative Weise beleidigt (Eine klassische Form des Selbst-Diss ;-p):
cyranodebergerac
Zitat von Cyrano“Ach, nein! Das ist ein bißchen dünn, mein Freund.
Man könnt’ da noch so manches sagen, wie mir scheint.
In mancher Tonart, - nehmen Sie zum Beispiel die:
Provokativ: “Hätt’ ich solch eine Nase, Herr, wie Sie,
Dann würd’ ich sie mir auf der Stelle amputieren lassen!”
Vertraulich: “Stört die sehr in Ihren Suppentassen?
Zum Trinken sollten Sie vielleicht ein Faß verwenden.”
Beschreibend: “Welch ein Fels! Ein Berg zum Schattenspenden.
Ach nein, was sag ich? Berg? Ein Bergmassiv ist das!”
Verblüfft: “Und diese lange Kapsel dient als was?
Als Schreibzeug oder als ein Maniküretui?”

Gerührt: “Wie schön, die Vögel int’ressieren Sie,
So daß Sie ihnen eine Hilfestellung gaben
Und diesen Nistplatz für sie eingerichtet haben?”
Geschmacklos: “Guter Mann, wenn beim Tabakgenuß
Den beiden Nasenlöchern Rauch entsteigt, dann muß
Die Nachbcensoredaft doch glauben, daß ein Brand ausbricht!”
Verbindlich: “Passen Sie nur auf, daß das Gewicht
Sie nicht vornüberzieht und Sie zu Boden fallen!”
Dezent: “Sie sollten ihr ein Schirmchen drüberschnallen,
Sonst bleicht die Gute in der Sonne zu sehr aus.”
Belehrend: “Aristophanes fand es heraus:
Das Tier, Hippocampelephantocamelos genannt,
Lief mit ‘nem ebensolchen Rüssel durch das Land!”

Brutal: “Das soll jetzt Mode sein? Indiskutabel!
Na ja, zum Hutaufhängen aber ganz passabel.”
Besorgt: “Wird’s dieser Meisternase mal zu kalt,
Verschickt sie ihre Nieser mit Orkangewalt!”
Dramatisch: “Wenn die blutet, steigt das Rote Meer!”
Erstaunt: “Welch Aushangschild für einen Parfümeur!”
Poetisch: “Seht! Das größte Muschelhorn auf Erden!”
Naiv: “Kann dieses Monument besichtigt werden?”

Galant: “Beim Wettlauf unterliegen Sie wohl nie.
Den größten “Vorsprung” haben schließlich immer Sie.”
Bäurisch: “Potztausend! Dat Jewächs da is nit ohne!
Entweder Riesenrübe oder Zwerchmelone!”
Soldatisch: “Alles Achtung! An die Nase! Feuer!”
Begeistert: “In der Lotterie wär’ die doch ungeheuer!
Fürwahr, Monsieur, das ist ein echter Hauptgewinn!”
Und schließlich, den betrübten Pyramus im Sinn:
“Nun schickt mich diese Nase also in den Tod!
Infam verriet sie mich! Da, seht nur: Sie wird rot!”

So oder ähnlich hätten Sie mich foppen können,
Würden Sie Bildung und Verstand Ihr eigen nennen.
Doch statt gebildet sind Sie nur ein Jammerbild!
Und Ihr Gehirn ist nicht ein Jota mit Verstand gefüllt.
Jedoch: Besäßen Sie tatsächlich solche Geisteskraft,
Um sich im Beisein dieser edlen Hörerschaft
Zu unterstehn, mir alle diese mörderischen,
Beleidigenden Nasenscherze aufzutischen,
Dann würde schon der erste Laut vom ersten Wort
Vom ersten Satz Ihr letzter sein. Denn hier und dort
Verspott’ ich mich zwar manchmal selber gern und gut,
Doch ich erlaube nicht, daß es ein andrer tut!”
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 71.301 Sprüche auf 2.853 Seiten


  
Arne Arotnow 695 Sprüche Raum ist etwas, worin etwas sein kann.
Worin nicht einmal nichts sein kann, ist kein Raum.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 19:18
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Neid flüstert hinter vorgehaltener Hand.
Streit schreit und lässt Emotionen freie Hand.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 12:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Neid und Streit stiehlt Zeit.
Neid und Streit entzweit.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 12:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Man muss sich nicht in Neid verzehren,
wird man sich gegen den Besseren wehren.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 12:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Ein Kind ist natürlich und ungehemmt,
künstliches Verhalten ist ihm fremd.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Es muss in der Natur des Menschen liegen,
seine Natürlichkeit lässt er oft verbiegen.

Kühn-Görg, Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 12:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Ehrlich, einfach, unkompliziert,
das den natürlichen Menschen ziert.

kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Naturgemäß der Mensch dazu neigt,
dass er seine Natur nicht zeigt.
Er rückt sich so ins rechte Licht,
hinter seine Natur schaut man nicht.

Küh-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2020 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1701 Sprüche Wenn du gut hinhörst,
wird immer irgendwo
ein Vogel singen.

chinesisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2020 - 09:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Arne Arotnow 695 Sprüche Der Mensch ist ein Raubtier
und kann auf Fleisch nicht verzichten.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.09.2020 - 20:22
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1701 Sprüche Bücher sprechen,
wenn die Menschheit
schweigt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.09.2020 - 12:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1701 Sprüche Wenn sich Libellen im
Sonnenlicht über dem
See beflügeln, lächelst
du im Herzen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.09.2020 - 12:25
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 695 Sprüche Wenn ein Mann jeden Ratschlag einer Frau annimmt,
ist er wahrscheinlich am Ende selbst eine Frau.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.09.2020 - 16:30
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1701 Sprüche Niemand ist niemandes Sklave !

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.09.2020 - 00:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1701 Sprüche Augenblicke festhalten,
kurze Momente bewahren,
Stimmungen einfangen,
das sind die Sekunden vor
einem Bild in der Fotografie.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.09.2020 - 21:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 695 Sprüche Rassismus zu bekämpfen, bedeutet,
gegen das Rassismus-Gen anzukämpfen,
das in jedem Menschen steckt.
Vielleicht wird es irgendwann
in einem evolutionären Prozess abgeworfen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.09.2020 - 19:05
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Wer alles ins Negative zieht,
die bunten Farben nicht sieht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2020 - 09:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Das Positive am Negativen ist,
dass man die Enttäuschung vermisst.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2020 - 09:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Negativ denken ist Schwarzmalen ohne Grund,
denn alles andere ist ihnen zu bunt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2020 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Der Mensch, der immer negativ denkt,
selten sein Geschick zum Guten lenkt.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2020 - 09:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Nachbarn, die sich nicht kennen, leben nebeneinander,
Nachbarn, die sich kennen und mögen, miteinander.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2020 - 09:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Große Unterschiede können nebeneinander nicht existieren
eines wird irgendwann die Überhand verlieren.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2020 - 09:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1431 Sprüche Man kann gemeinsam nebeneinander gehen und stehen
und trotzdem verschiedene Wege gehen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2020 - 09:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 695 Sprüche Radikal gute Ideen scheitern immer daran,
dass die Menschen zu schlecht dafür sind.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.09.2020 - 19:20
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »