direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 24.04.2010 - 10:37   deutscher Spruch Facebook Share
Herr, ich lasse dich nicht,
du segnest mich denn,
und sollt' ich mich lahm ringen!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Erfolg



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 13. September 2010, 18:48
erka 4061 Sprüche
offline offline

Und Pau Valéry sagt:

"Gelungenes entsteht durch Verwandlung aus Verfehltem.
Verfehlt heißt demnach: zu früh aufgegeben."
Do, 18. April 2013, 19:54
erka 4061 Sprüche
offline offline

Das vorstehende "Goethe-Wort" ist bekanntlich ein Bibel-Zitat.
(Siehe: 1. Buch Mose, Kapitel 32, Vers 27)
Do, 18. April 2013, 20:02
erka 4061 Sprüche
offline offline

Die junge Paula Modersohn (die später Modersohn-Becker hieß) schrieb aus Frankreichs Hauptstadt am 11. Januar 1900 an ihre Eltern:

"Das macht Paris. Wisst, das ist eine Haut, in die man nicht gleich hineinwächst. Es gibt sich nicht gleich. Ich ringe mit ihm. Abe ich lasse es nicht, es segne mich denn."





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.146 Sprüche auf 2.726 Seiten


  
Susanne Der Lebens-Lauf
endet mit dem Tod.
Man sollte unterwegs
mehrmals innehalten.

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.11.2018 - 09:31
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 






  
Arne Arotnow 421 Sprüche Sprache funktioniert folgendermaßen:
Fast alle machen etwas falsch,
und das wird dann irgendwann für korrekt erklärt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 20:31
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Wenn man das Wort
beim Wort nimmt,
bröckelt das Alphabet.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:38
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Ein Wahnsinn,
was die Psychiatrie
alles bietet.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:34
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Meisengezwitscher -
Sonne lächelt Herbst an,
Ruhe in den Zweigen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Das Überschreiten einer
Schwelle schafft Freiraum.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 17:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Sobald die Augen offen sind,
verfliegt jeder wilde Traum.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 01:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Die Liebe ist die
stärkste Macht.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 01:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Ein Moment der Stille
kann einen chaotischen
Tag retten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 01:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Wir müssen alle auf
dem achtsamen Weg
der Vergebung wandern.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2018 - 00:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Zieh dich warm an

War der Po zu lang im Schnee,
tut schon bald die Blase weh.
Drum sei schlau, zieh dich warm an,
weil es dann nicht passieren kann.

Sabine Brauer
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.11.2018 - 10:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Hat man den Wind gegen sich,
so ist das nur ein Grund,
um so stärker auszuschreiten.

Julius Langbehn erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. April 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.11.2018 - 03:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 421 Sprüche Das Internet ist eine unerschöpfliche Fundgrube
für Psychotherapeuten und Psychiater.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 21:50
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Renate Backhaus 165 Sprüche Wer die Kostbarkeit
des Augenblicks entdeckt,
findet das Glück des Alltags.

Adalbert Stifter erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Januar 1868)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 20:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Wo wir die Melancholie
in Nebelfäden wärmen,
singt ein Vogel vom Frühling.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Und wenn ein Zauber
sich auf Wolken legt,
wie sollten wir da nicht
den Himmel spüren.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Wo der Ofen wärmt
und der Augenblick
ist lautes Schweigen.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Wo letzte Blätter
mit Farbe trotzen,
leuchten Tage
puritansch.

Monika Minder copyrightcopyrightim Spruch-Archiv sind nur 2 Sprüche erlaubt. Mehr unter http://www.minder-gedichte.ch
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 05:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 165 Sprüche Schmeichler sind wie Sonnenblumen,
blicken nach dem Himmel hin,
wurzeln aber in der Erde,
suchen Vorteil und Gewinn.

Friedrich Freiherr von Logau
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 01:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Polarisierung ist eine
leichte Aufgabe.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.11.2018 - 00:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Wir leben in einer Zeit,
wo jeder versuchen sollte
seine eigene Mitte zu behalten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.11.2018 - 23:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1177 Sprüche Inmitten des Alltags kommt es mir vor,
als würden einige den Kopf verlieren.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.11.2018 - 23:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 987 Sprüche Jeder Traum beginnt mit einem, der ihn träumt.
Denke immer daran, du hast die Stärke,
die Geduld und die Leidenschaft in dir,
um nach den Sternen zu greifen und die Welt zu verändern.

Harriet Tubman
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.11.2018 - 03:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 421 Sprüche Weingummi darf in keiner Frustration fehlen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.11.2018 - 20:32
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Marli 987 Sprüche Jeder muss seinem eigenen Stinktier das Fell abziehen.

amerikanisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.11.2018 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »