direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Ansch 509 Sprüche 01.02.2011 - 21:22   deutscher Spruch Facebook Share
Bevor man groß seine Klappe aufmacht,
sollte man nachdenken, was man sagen will.
Vor allem: WIE man es sagen will.

Angelie Karl erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 2. Februar 2011, 14:27
anonym 37 Sprüche
offline offline

Der kann's weit bringen in der Welt,
der gar nicht fragt, ob er gefällt.

(Johann Gottfried Kinkel)
Mi, 2. Februar 2011, 15:42
Tanja 5460 Sprüche
offline offline
Avatar
Hm. Grenzwertig.

Wenn das "Fragen, ob er gefällt" bedeutet, dass er Wendehals wird oder sich ständig damit aufhält, zu gucken, ob er es auch allen rechtmachen kann, dann ja. Soetwas hält einen wohl eher auf und führt dazu, dass die anderen mehr genervt als begeistert sind.

Aber stell dir vor, ein Kerl von der UNO möchte einen Konflikt zwischen zwei schwarzafrikanischen Völkern schlichten, und beginnt seine Rede mit "Liebe Neger, hört mal auf mit euren Kinkerlitzchen".
Wenn man gute Intensionen und ehrenwerte Ziele mit beknackten Beispielen untermauert und dabei gleich noch eine Runde seine Zuhörer beleidigt, dann scheitert man.

Und wenn man sich einen Job sucht, bei der man sich sehr auf den Gegenüber ausrichtet (nun nicht gerade Buchhalter oder Lastwagenfahrer, sondern Journalist oder Politiker oder Therapeut), dann kann es nicht schaden, auf den Gegenüber einzugehen, seine Themen zu behandeln oder etwas Empathie und Verständnis zu zeigen. Und das auch ohne, das man sein Fähnchen nach dem Wind dreht.

Insofern stimme ich dem ersten Spruch schon zu: Erst Inhalt und Form überlegen, dann reden.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Do, 3. Februar 2011, 12:04
anonym 37 Sprüche
offline offline

Ich verstehe diesen Spruch so (anders?)

Stellen wir uns vor, der Vertreter eines arabischen Staates kritisiert die Haltung einzelner europäischer Staaten zu den aktuellen Auseinandersetzungen im Nahen Osten.
Möglicherweise wird seine Kritik nicht einmal von der Regierung geteilt, deren Land er vertritt.
Aber er fragt, vielleicht aus Gewissensgründen und mit viel persönlichem Mut, nicht danach, ob es gefällt und wem es gefällt.Er überlegt Inhalt und Form, bedenkt vor allem die Folgen. Er ist sich vielleicht sicher, dass ihm sofortige Abberufung droht. Möglicherweise sperrt man ihn in der Heimat weg, foltert ihn sogar.
Erwarteter oder unerwarteter Hoffnung gewinnt die demokratische Bewegung Oberwasser, lässt ihn frei und hebt ihn an den „Runden Tisch“, vielleicht beruft man ihn sogar wieder als Vertreter seines nun wirklich demokratischen Staatswesen in die UNO.
Er konnte mit Tod , erneuter Berufung oder damit, dass die Revolution zuerst ihre eigenen Kinder frisst, rechnen (und damit rechnet er noch immer). Vieles wird dieser kluge Mann bedacht haben und bedenken müssen.
Aber...letztlich fragte er nicht, ob er gefällt, gar allen gefällt.
Ich hoffe, dieser Mann wird’s noch weit bringen in der Welt.

Ebenfalls zu hoffen bleibt, dass dieser Diplomat kein Wendehals ist und er um Folgendes weiß:

Man kann das Gefühl zu gefallen genießen, solange man sicher ist, nicht nur vor allem sich selbst zu gefallen.
Giacomo Graf Leopardi (1798 – 1837)

Johann Gottfried Kinkel (1815 – 1882) wollte mit seinem Gedanken vielleicht so, wie dargelegt, verstanden werden. Ich weiß es nicht. Für meinen Teil interpretiere ich ihn jedenfalls so.
Alles andere wäre in der Tat eine Dummheit, zumindest grenzwertig.

Was mir ursächlich aufstieß, war das "Bevor man groß seine Klappe aufmacht". Solche Empfehlungen haben schon manche Foren auf Eis gelegt, da war dann "nix mehr los."

Wie dem auch sei:

Anderes lesen sich Knaben,
anderes Männer,
anderes Greise heraus.

Terenz
Do, 3. Februar 2011, 15:47
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
Zitat von marianoWas mir ursächlich aufstieß, war das "Bevor man groß seine Klappe aufmacht". Solche Empfehlungen haben schon manche Foren auf Eis gelegt, da war dann "nix mehr los."

also, ich wage zu bezweifeln, dass Ansch 509 Sprüche bei diesem Spruch ausgerechnet an ein Forum gedacht hat. Und auch nicht, dass solche Aussagen Foren lahmlegen.
Ich stimme eher Tanja 5460 Sprüche zu:

Zitat von Tanja 5460 SprücheErst Inhalt und Form überlegen, dann reden.
Do, 3. Februar 2011, 17:18
anonym 37 Sprüche
offline offline

Das halte ich auch des Zweifels für möglich, bei einem Heißsporn aber nicht für ausgeschlossen. Man sollte auch über Folgen nachdenken, wenn man sich dieser Diktion bedient. Ein bisschen Pfiffigkeit dürfe wir dem User schon zutrauen,
wie ich auch dir deinem Schwert und deiner Signatur.
Fr, 4. Februar 2011, 09:55
Tanja 5460 Sprüche
offline offline
Avatar
mariano, ich habe den Eindruck, du setzt das "überlegen, wie man etwas sagt" gleich mit "gefallen wollen".

"gefallen wollen" bezieht sich meistens auf den Inhalt. Da wird man stark beschönigend ud greift auch mal zu einer kleinen Lüge, um besser anzukommen.
"überlegen, wie man etwas sagt" bezieht sich aber nur auf die Form, nicht auf den Inhalt. Auch eine harte Kritik (die selten darauf ausgelegt ist, zu gefallen) will gut formuliert sein.
Eine Kritik, begonnen mit "Du censored, nun hör mir doch mal zu, du hast keine Ahnung!" wird den anderen wohl nicht dazu bewegen, sein Verhalten zu ändern.

Beginnt man eine große Anklage oder ein Plädoyer derart herablassend, unfreundlich und derb, dann hat man wirklich nur "sein Maul aufgerissen". Weil beim Gegenüber nämlich nur noch die Bewegung des Mundes ankommt - und kein Wort Inhalt.

Ich denke, Ansch wollte hauptsächlich von Diplomatie und einem gewissen Diskussionsniveau reden - nicht davon, dass man lügen oder die Klappe halten sollte.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Fr, 4. Februar 2011, 14:09
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
yepp, das denk ich auch^^

vielleicht sagt sies uns ja selber, aber ich bin mir sehr sicher, dass du recht hast, Tanja 5460 Sprüche





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 75.502 Sprüche auf 3.021 Seiten


  
Arne Arotnow 862 Sprüche Frauen sind die Ausnahme.
Und die Ausnahme bestätigt die Regel.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2021 - 21:40
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Su-Ki 5107 Sprüche Fortwährend wird es im Familienalltag herausfordernde Phasen
von Verunsicherung, Überforderung, Enttäuschung und Frust geben.
Sei es mit sich selbst oder mit den Familienmitgliedern.

Wenn man sich dann vor Augen führen kann,
dass alles stets vergänglich ist,
lassen sich diese vorübergehenden Strapazen
im Alltag besser meistern.

Kathrin Burri
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2021 - 10:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Eine Schwangerschaft, die Geburt, die Stillzeit
und generell das Elternsein bedeuten,
dass das Leben von früher durchgewirbelt wird.
Vieles ist nicht mehr so, wie es mal war.
Die gewohnten Freiheiten verändern sich.
Wenn man diese Veränderung nicht als etwas Negatives betrachtet,
sondern sie annehmen kann und mit dem Wandel geht,
fällt es einem leichter, sich auf das Neue einzulassen.
Ein Anpassen und Im Fluss-Sein mit diesen verschiedenen Phasen
im Eltern-Dasein helfen dabei, ein Gleichgewicht zwischen
den eigenen und den Bedürfnissen des Kindes zu finden.

Kathrin Burri
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2021 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Wenn wir älter werden, hoffen wir, irgendwann zu vergessen,
was böse und traurig an unserer Vergangenheit gewesen ist.
Aber in Wirklichkeit ist es so, das wir niemals vergessen.
Es kommen dauernd neue Dinge, die uns bedrücken, die uns verfolgen.

Aus "Inspector Barnaby Böse kleine Welt"
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2021 - 16:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Liebe ist nicht nur blödes Grinsen
und der "wenn-wir-nicht-gestoben-sind"-Krempel.
Sie ist die Hölle, sie zerfetzt dir das Herz

Aus "Inspector Barnaby Böse kleine Welt"
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2021 - 15:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1943 Sprüche Die Liebe muss schon
Lebensphilosophie sein,
wenn sie zwei Menschen
ausprobieren.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2021 - 13:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Wir Menschen lassen uns von einem drohenden Mangel oder Ängsten
leichter beeindrucken als von positiven Nachrichten.

Kathrin Burri
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2021 - 13:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Su-Ki 5107 Sprüche » Woher soll ich denn wissen,
wie es anders gewesen wäre?«

Denn genau das ist es. Wir wissen nie, wo wir stünden,
wenn der Weg ein anderer gewesen wäre.
Das Rad können wir nicht zurückdrehen,
sondern nur im Fluss mitgehen.
Mal liegt ein Stein im Bachbett,
manchmal fließt das Wasser ruhig
oder aber reißend schnell wie bei einem Wasserfall.

Kathrin Burri
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.09.2021 - 13:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Eine sturmfreie Bude Gelegenheit schafft
und führt oft zu Stürmen der Leidenschaft.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 10:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Aus einer stürmischen Leidenschaft entsteht,
nicht selten ein Hauch des Lebens.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 10:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Wird um eine Sache zu viel Wind gemacht,
wird der Sturm der Stürmer nie zur Ruhe gebracht.

Küh
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 09:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Wenn Du etwas in den Wind schlägst,
trägt es der Sturm davon.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 09:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Jemand, der sich ins Vergnügen stürzt,
ist nachher oft sturzbesoffen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 09:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Auf die Landung kommt es an,
wie man einen Sturz überleben kann.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 09:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Wer immer an sicheren Orten verweilt,
den nie ein Sturz ereilt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 09:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Weil nicht rechtzeitig zurückgetreten,
kommt der Sturz oft ungebeten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2021 - 09:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 280 Sprüche Wer nicht jeden Tag
etwas für seine
Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit
für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Juni 1897)
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.09.2021 - 04:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 862 Sprüche Sucht man bei Google das beste Grammatikbuch,
kommt immer »Meintest du: "das beste Grammatik Buch"«.
Warum Google jeden duzt, weiß ich nicht.
Ich weiß aber, dass Google dieses Buch nicht gelesen hat
und obendrein bei nicht wenigen Benutzern eine Krankheit namens
Auseinanderschreiberitis fördert.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.09.2021 - 22:32
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 862 Sprüche Wundert es irgendjemanden,
dass ein aus einer fiesen Gesellschaft Stammender fies ist?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.09.2021 - 15:51
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 862 Sprüche Die Wahrheit ist der erste Schritt zur Aufrichtigkeit.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2021 - 18:38
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Su-Ki 5107 Sprüche Ein Neugeborenes zu betrachten,
als dürfte man endlich ein Paket öffnen,
auf welches man bereits viele Monate neugierig gewesen war –
und dessen Inhalt sich als ein Wunder an Vollkommenheit zeigt,
das alles übertrifft, was man je erträumte.
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.09.2021 - 17:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Hat die Sozialversicherung Lücken,
hinkt die Stütze auf Krücken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.09.2021 - 10:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Wir können die die Hilfe brauchen, nicht mehr stützen,
werden zu viele das Sozialnetz ausnützen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.09.2021 - 10:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2347 Sprüche Die Solidargemeinschaft stützt die Schwachen und Kranken,
doch ist sie überfordert, gerät sie ins Wanken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.09.2021 - 10:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »