direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Joha 2178 Sprüche 09.04.2011 - 15:55   deutscher Spruch Facebook Share
Keiner will etwas hören oder lesen, das ihn nicht fesselt.
Idylle ist schön, aber auf Dauer schrecklich langweilig.
Es ist die Grausamkeit, die fesselt und fasziniert –
nicht die Schönheit.

Jonathan Flynn in "Knighthouse" von Johanna Füracker erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 23. Mai 2011, 21:38
Loa 914 Sprüche
offline offline
Avatar
Da hast du leider recht. Niemand will eine Geschichte lesen oder hören, in der die ganze Zeit Friede Freude Eierkuchen ist. Dabei wünscht man sich doch für jede Geschichte ein Happy-End. Aber es ist der Schmerz, die Ungewissheit, die es spannend macht. Die den Leser fasziniert.
Signatur

I'm the hero of this story, don't need to be saved.

Fr, 27. Mai 2011, 16:11
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
lässt sich aber im Prinzip leicht erklären, denke ich. Wie im wahren Leben ist es ... was mach ich hier? Ich bin doch ne SA-lerin! Des geht doch viel einfacher:
Wer nicht das Bittere gekostet hat,
weiß nicht, was Zucker ist
So, und nu, wo das geklärt ist, meine Gedanken dazu: Das Leid, das (fiktive) Figuren bis zu ihrem (verdienten) Happy End durchleiden ist, was sie stärkt, reift und wachsen lässt (mental ... nich körperlich). Dies ist etwas, was sich bereits in Märchen findet und sich bis tief in unser alltägliches Leben einflechtet. Dadurch brauchen wir es auch in Geschichten, um uns in unserer Erkenntnis in der Hauptperson wiederzufinden. NIcht?
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Fr, 27. Mai 2011, 16:23
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
hümm - klingt gut.

Mein Gedanke dabei war allerdings ein anderer - nämlich genau das, was da steht. wie Loa schon gesagt hat, kein Mensch will was lesen, wo die Handlung nur die ganze Zeit fröhlich vor sich hindümpeln.

Aber ich mag deine Erklärung, Joy :-)
Fr, 27. Mai 2011, 16:58
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Ist doch toll endlich am eigenem Leib und aus erster Hand zu erfahren, wie viel Sinn in Gedanken hineingedichtet werden können, wenn sich jemand findet, der vollkommen andere Gehirnwindungen nutzt ;-P Genau das geschah auch mit den großen Köpfen unserer Welt - und in jedem Streitgespräch eines beliebigen Kleinhaushaltes ... :-D
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Sa, 28. Mai 2011, 16:17
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
also, ich hör gerne, was andere Leute zu meinem Mist so zu sagen haben :-)
So, 29. Mai 2011, 01:37
Joy 4960 Sprüche
offline offline
Avatar
Zu denen Gedanken ... nicht zu deinem Mist ... stell dein Licht net unter den Schemel. Das machen genug Mitmenschen für einen ;-)
SignaturJoy 4960 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

So, 29. Mai 2011, 12:17
Joha 2178 Sprüche
offline offline
Avatar
Gute Einstellung :-)
So, 29. Mai 2011, 14:55
Xian 1367 Sprüche
offline offline
Avatar
Genau. Und wenn man sich dann auf den Schemel mit der Kerze drunter drausetzt, kann man nen ziemlich heißen Hintern bekommen.

Immer sehr effektiv gegen "censored auf Grundeis", da taut man erst wieder so richtig auf :-D
SignaturLiebe Grüße,
Christian 1367 Sprüche





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 73.035 Sprüche auf 731 Seiten


  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Es gibt keine andere Religion, die den
sündigen Menschen so sehr in den Mittelpunkt
stellt und ihn umwirbt und gleichzeitig heraus-
fordert wie das Christentum.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Süße Lieb und süße Ruh,
doch kommt man oftmals nicht dazu.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Wer geduldig warten kann,
ist seiner Seele zugetan.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Faulheit ist kreative Schöpferkraft, die
bis in den Himmel reicht.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Die Menschheit hat gewählt und die Welt
des Wartens gegen die der Eile eingetauscht.
Mit fatalen Folgen für das Weiterleben.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Die Kriegsgeneration hat als traumatischen
Nachlass familiär so manchen Trümmerhaufen
zurückgelassen.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Was ist die Welt, wenn sie verblasst:
nur Eile, Hast und nochmals Hast.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 11:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Die Welt wird besser werden, wenn wir wieder
warten können. So wie die Katze vor dem
Mauseloch.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Ein Mensch geht, weil er ein Kommender
war.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche In der Verborgenheit zeigt sich die
Verwundbarkeit.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Träume spiegeln unsere Sehnsüchte
nach göttlicher Vollkommenheit wider.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Länder haben Währungen, doch nur eine
Währung währt ewig: GOTT.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Wenn die Sprache verroht,
dann ist nichts mehr im Lot,
dann sind wir bedroht
von diesem Kot,
dann leidet sie Not,
und das ist ihr Tod.
Und dann geht sie ein,
und das darf nicht sein.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Jeder Mensch hat eine Strahlkraft, die sich
im Lächeln der Augen widerspriegelt.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Fürderhin wird es immerhin eine Sprache
geben, die ohnehin weiterleben wird,
ohne dahin zu sein.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Das WC ist ein Ort, eine Instanz,
die man aufsucht, wenn es kneift.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Sprache ist alles,
ist Hüter des Lichts.
Wenn sie verkommt,
sind wir ein Nichts.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Wer am andern keine heilen Faden lässt,
muss sich nicht wundern, wenn ihm daraus ein
Strick gedreht wird.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Ich bin dort angekommen, wo ich ankommen wollte,
ehe ich ankommen wollte.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Jeder Mensch, der sich der Kunst widmet,
ist gleichzeitig sein eigener Therapeut.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Wer Aphorismen schreibt, ist ein kluger Mensch,
doch eben ein Mensch.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Jeder, der die Welt verändern will,
braucht neben einem langen Atem auch
gesunde Zähne, weil er sich diese an
manchem Ungemach ausbeißen kann.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Jeder Mensch kann mehr als das,
was er sich zutraut.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche In jedem Menschen steckt ein bisschen
Picasso drin, nur seine Mut und seine Tatkraft
hat nicht jeder.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Es ist schwerer, Sprüche zu schreiben
als welche zu klopfen.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Weisheiten lassen sich auch in
Kurzform vermitteln.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Weil ja alles für die Katz war, ist er
auf den Hund gekommen.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1512 Sprüche Erfreu dich dessen, was du nicht begreifen kannst,
denn damit musst du dich nicht beschäftigen.

marion gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 10:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 819 Sprüche Zufall ist, wenn Hobbyspieler Dartpfeile werfen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.02.2020 - 20:46
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kuhn-Görg Monika Der Karneval wird zur Obzession,
betrachtet man ihn wie eine Religion.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2020 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kuhn-Görg Monika Der Karneval ist einmal im Jahr das Fest,
wo man alle Hemmungen fallen lässt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2020 - 18:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kuhn-Görg Monika Jeder mit Karneval anders umgeht,
was der eine als befreites Lachen versteht,
der andere als betreutes Lachen sieht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2020 - 18:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Man verhandelt um zu lenken,
damit die Partner ihr Handeln überdenken.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2020 - 10:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Beim Verhandeln braucht man Überzeugungskraft,
nur mit guten Argumenten man das schafft.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2020 - 10:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Ist eine Verhandlungsbasis gegeben,
kann man immer nach Lösungen streben.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2020 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Nur, wenn wir gute Verhandlungen gestalten,
können wir den Weltfrieden erhalten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.02.2020 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 819 Sprüche Es gibt zu wenige Wohnungen in Deutschland?
Im Ruhrgebiet stehen jede Menge leer,
obwohl die Mieten relativ günstig wären.
Aber: Gelsenkirchen, Bottrop, Herne –
niemand wohnt da wirklich gerne.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.02.2020 - 18:36
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Renate 27 Sprüche Jede eigene Erfahrung,
die wir sammeln,
ist ein kleines Unikat in der
Schatzkiste unseres Lebens ...
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.02.2020 - 06:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate 27 Sprüche Liebe ist der Pulsschlag des Lebens.
Manchmal klopft sie leise,manchmal lauter.
Doch eins ist gewiss:
Liebe bringt uns immer zum Ursprung zurück.

Jando
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.02.2020 - 06:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche So könnte es sein in
verzwickter Beziehung,
gemeinsam miteinander
reden, sich offen zeigen,
Verzweiflung und Lügen
entlarvend, irgendwann
wortlos umarmen, sich
hautnah spüren.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.02.2020 - 23:16
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Wie hallt die weißblaue
Himmelswölbung vom
Geschrei der Sturmmöwen,
wie Pfeilspitzen schießen
geradeaus hin durch
die vibrierende Luft.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.02.2020 - 23:05
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Kleider machen Leute,
Diebe machen Beute
und mitten in der Meute,
sitzen jene, die es freute.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.02.2020 - 23:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 527 Sprüche Das Leben und ein Sonnenaufgang,
gehen manchmal Hand in Hand.
Du weißt nie, in welchen Farben der Himmel,
oder der Tag erstrahlt.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.02.2020 - 19:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 819 Sprüche Zu viel Tempo mit stetig wachsender Beschleunigung
kann auch zum schnelleren Untergang einer Gesellschaft führen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.02.2020 - 18:00
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Wenn uns Alarmsignale erreichen,
kann man Verhängnissen ausweichen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Trifft man eine Entscheidung in Bedrängnis,
führt sie oft zum Verhängnis.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Wird eine Ehe zum Verhängnis,
ist das ein Verhängnis.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Ein Stau dazu gehört,
ist der Verkehrsfluss gestört.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Wenn man in Kreisen verkehrt,
in die man nicht hineingehört
und deren Verkehrsregeln nicht beachtet,
wird man als Außenseiter betrachtet.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Die Religionen haben die Sittenwächter,
sie überwachen den Verkehr der Geschlechter.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Wir verlangen oft Dinge von unserem Leben,
deren Erfüllung wird es selten geben.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Das Verlangen nach unerreichbaren Dingen,
wird uns keine Befriedigung bringen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Wer wenig verlangt und alles gibt,
wird meistens geliebt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 18:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Du musst schöne Dinge anstreben
und deinem Leben für sie mehr Zeit geben,
willst du verlängern dein Leben.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 17:57
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Beim Sport man nur in die Verlängerung geht,
wenn ein Unentschieden entsteht.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 17:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Auf verlässliche Menschen ist Verlass,
doch die gibt es nicht im Übermaß.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 17:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Wenn uns ein Mensch für immer verlässt,
fühlen wir uns verlassen für des Lebens Rest.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 17:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Nur, zu dem wir Vertrauen fassen,
auf den kann man sich auch verlassen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 17:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Verbreitest du über jemand Verleumdungen und Lügen,
wirst du ihm immer Verletzungen zufügen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 17:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Ist an deinen Verletzungen niemand schuld,
erträgst du sie mit größerer Geduld.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 16:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2043 Sprüche Es geschieht leicht, dass wir jemand verletzen,
wenn wir uns nicht in ihn hineinversetzen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 16:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir werden geboren und unsere Erbmasse
trifft auf eine vielfältige Umwelt.
Die unüberschaubare Flut von Interessen und Möglichkeiten
produziert einen Irrgarten.
Die Erwartungshaltung wächst von Beginn an
und wir verlieren den Weg.
So beginnt eine Jagd ohne Ende,
bis wir unglücklich und verloren ermüden,
denn wir leben das Leben Unzähliger,
nur nicht unser eigenes.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Was uns fremd ist, behagt uns nicht.
Das ist die Vorsicht, die uns überleben lassen hat.
Würde aber jeder nur für sich leben,
fehlten entscheidende Anreize für die Weiterentwicklung.
So wurde von der Evolution die Neugier in unser Erbgut gepflanzt.
Erst verbreitet sich die Information vom Anderen,
und später ändert sich unser Handeln.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Je weiter sich die Marktwirtschaft entwickelt,
je gefährlicher wird sie für die Gemeinschaft,
und der Staat mit seinen regulierenden Aufgaben
wird immer umfangreicher und komplizierter.
Irgendwann bleibt von der Marktwirtschaft
nur noch der Name.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Eines Tages werden wir uns vielleicht
doch noch die Banken zurück wünschen,
denn ihre Arbeit sind Zahlen und Mathematik,
was die künstliche Intelligenz viel besser beherrschen wird.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Evolutionär betrachtet
ist der Mensch jetzt schon
ein Auslaufmodell.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Die Evolutionsgeschwindigkeit der künstlichen Intelligenz
ist der der biologischen des Menschen
haushoch überlegen.
Wir haben zwei Möglichkeiten.
Entweder wir überlassen der künstlichen Intelligenz die Kontrolle,
oder wir rüsten selber auf.
Eigentlich haben wir keine Wahl,
denn der Markt und die Konkurrenz bestimmen die Entwicklungsrichtung,
nicht die Teilnehmer.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Auch der Klimawandel, der ja nun alle betrifft,
ändert nichts an der Tatsache,
das man für viel Geld auch viel bekommt.
Wer also viel Geld hat, kann weiter verschmutzen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 14:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Die demokratischen Politiker unserer Welt
können das soziale Gefüge einfach nicht ausgleichen.
So nehmen die sozialen Spannungen immer mehr zu.
Die soziale Gerechtigkeit wie auch die Demokratie selbst
scheinen dem Klimawandel und der Ökologie des Planeten
zu folgen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wer behauptet das sich Leistung lohnt,
hat nur teilweise recht, denn die gesamte Spekulation
ist davon ausgenommen.
Würde sich die Gemeinschaft einigen,
das Grund und Boden keinen Warencharakter besitzt,
wäre ein Fundament der sozialen Verwerfungen eingerissen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Einst war der Markt völlig frei.
Es folgte eine sehr lange Zeit
der Einschränkung und Regulierung.
Wenn es der Mensch noch erlebt,
dann wird es ein Markt sein,
total durchreglementiert und der fast schon
an Planwirtschaft erinnert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Unser urbanes Leben ballt sich beängstigend,
weil es unserer Lebensphilosophie
der materiellen Wirtschaftlichkeit folgt.
So wird es nicht nur immer zerstörerischer,
sondern auch anfälliger.
Mit den heutigen Möglichkeiten der Vernetzung
haben wir aber die Werkzeuge für eine dezentrale,
gleichmäßigere Verteilung und Integrierung
in das Ganze.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Hänschen lebt in einem schönen Baumhaus.
Er will seine Wohnung immer auf dem
neusten Stand haben.
Da er Holz braucht, sägt er Ast um Ast ab.
Nun sind die Äste alle und die Sonne brennt.
Es bleibt nur noch der Stamm zum abholzen.
Er geht ans Werk und es ist getan.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir haben das Materielle auf die Spitze getrieben,
das ging lange gut.
Nun kommen wir in das Zeitalter der Hochtechnologien,
da wird diese Haltung existenzbedrohlich.
Das Immaterielle hingegen lässt sich aber
mit wesentlich geringerem Aufwand an Ressourcen
noch steigern.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir sehen die Welt in einem uns antrainierten Bild,
danach sind wir die Beherrscher.
Doch wir haben Bewusstsein erlangt,
und damit Verantwortung als Behüter.
Wir sollten nicht von, sondern mit der Welt leben,
als wären wir ganz unauffällig eine Art von vielen,
damit sich alles so weiter entwickeln kann,
wie es die Schöpfung vorgesehen hat.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir leben in unserer Welt,
doch es ist nicht unsere Welt.
Wir betrachten uns als außenstehend,
doch wir sind Teil von ihr.
Wir meinen wir müssen sie uns Untertan machen,
doch sie wird sich immer wehren.
Wenn wir sie von innen heraus sehen,
können wir sie besser verstehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wir hetzen durch die Welt, immer schneller.
Wir sehen tausend Dinge, flüchtig.
Doch man muss etwas tausendmal gesehen haben,
entweder man wird betriebsblind,
oder man wird eins damit
und sieht es wirklich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Schon viele haben versucht die Liebe zu beschreiben,
aber man kann sie nicht erklären nur erleben.
Sie verzaubert einen und so einfach wie sie ist,
so glücklich macht sie auch.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Das wertvollste in dieser Welt
ist zwar an Materie gebunden,
aber selbst immateriell.
Es ist die Liebe, die alle anderen Dinge
so zweitrangig macht und die mit sich selbst
und so einfachen Dingen
so zufrieden und glücklich ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche So lange und gut uns die Demokratie auch begleitet hat,
wird sie nicht grundlegend reformiert,
hält sie der rasanten Entwicklung nicht mehr stand,
und verkommt automatisch zum Auslaufmodell.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Eines Tages bringt uns die Effektivität
noch um den Verstand.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Empathie ist eine gute Eigenschaft
und sehr hilfreich im Miteinander.
Zuviel davon kann einen in der heutigen Zeit
aber auch ruinieren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Es gibt Dinge, mit denen sich kein Geld verdienen lässt,
deren Wert noch nicht einmal in Geld ausdrückbar ist,
und doch braucht der Mensch sie zum Leben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Der Markt pickt sich nur die Sachen raus,
mit denen sich Geld verdienen lässt.
Alles Andere überlässt er sich selbst
oder dem Staat und somit der Gemeinschaft.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 12:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Die Notwendigkeit beschränkt die Freiheit,
ansonsten könnte langfristig nichts existieren,
wie wir an unserem Planeten nun sehen können.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 12:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Die evolutionär gewachsene Ordnung in der Natur ist dahin.
Ungeahnte Naturschäden, verheerende Krankheiten
und gewaltige Katastrophen sind die Folge.
Das stabile schöne Leben auf der Erde geht zu Ende.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 12:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Schwarz und Gelb sind so verbohrt
im Kampf um Macht,
das sie ganz rechts vor links wählen.
So kam einstmals
der Nationalsozialismus an die Macht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 12:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Soziale Gerechtigkeit und ökologisches Handeln
das würde den Planet und die Menschheit noch retten.
So könnte man den Linken und Grünen
den Strohhalm überreichen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 12:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Sven84 Jeder von uns hat ein unendlich
großes Potenzial in sich das nur
darauf wartet, von uns entdeckt
und weiterentwickelt zu werden.

Önder Demir
Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.02.2020 - 23:13
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 819 Sprüche Konkurrenz belebt das Geschäft.
Oder schließt es.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.02.2020 - 18:54
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Sven84 Jedes Wort, jede Handlung alles ist Energie und Schwingung.

Önder Demir
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.02.2020 - 00:14
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Renate 27 Sprüche In glücklichen Zeiten
blüht das Herz auf
und das Leben
duftet wie ein
bunter Blumenstrauß.
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.02.2020 - 06:44
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Schwertlilien am Wasser,
inmitten einer grauen Landschaft -
Worte aus dem Süden

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 23:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Kopf über Herz oder
Herz über Kopf, wer
kennt die edle Kunst ?

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 21:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Wenn man riskiert das Eis
zu umklammern, kann es
den Tod bedeuten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 21:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Es reicht manchmal
ein Wort, obwohl mit
dem Medium Sprache
mehr möglich scheint.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 20:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Ohnmacht und Macht, so
dicht beieinander, schnell
sind Grenzen der Vernunft
in brisanter Form überschritten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 20:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Zuviel Regelwerk bringt eine
Gesellschaft schnell in Not.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 20:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1913 Sprüche Zwischenmenschliche Beziehung
fußt nur auf gegenseitigem Vertrauen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 20:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 819 Sprüche Eine Beziehung sollte keine Einengung sein,
sondern vielmehr eine Befreiung durch den jeweils anderen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2020 - 18:31
Spruch-Bewertung: deakt. Vote: