direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 01.09.2011 - 10:29   deutscher Spruch Facebook Share
Sie passt auf dich auf. Sie wartet zu Haus.
Du weinst dich an ihren Brüsten aus.

Kurt Tucholsky erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Dezember 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ironie



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 1. September 2011, 10:56
erka 4061 Sprüche
offline offline

Was Tucholsky sagt, ist Spaß.

Aber was Hellmuth Karasek sagt, stimmt voll und ganz:
"[...] es gibt nichts Schöneres [...] als dass irgendjemand zu Hause sitzt und in Liebe auf einen wartet. [...] Aus den großen, schrecklichen Geschäften zurückzukommen und eine Seele zu haben, die auf einen wartet, ist schon etwas Bewegendes und Ergreifendes."
Quelle: ZDF - "Literarisches Terzett" am 26.8.1999
Fr, 16. September 2011, 21:13
erka 4061 Sprüche
offline offline

Wasser auf Tucholskys Mühle wäre vielleicht der Brieftext gewesen, der mir soeben vor Augen kommt:

"Mein Friedrich, dass Du Dich nicht an meinem Herzen ausweinen kannst, quält mich unbeschreiblich!"

So Luise Reuter - Ehefrau des berühmten Schriftstellers Fritz Reuter - an ihren abwesenden Mann.
(Übrigens: Reuter war kein Weichling, sondern ein handfester Kerl.)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4428 4429 4430 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.127 Sprüche auf 6.813 Seiten


  
Su-Ki 2693 Sprüche Wer die Zeit verklagen will,
dass so zeitig sie verraucht,
der verklage sich nur selbst,
dass er sie nicht zeitig braucht.

Friedrich von Logau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Wortspiele Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 19:12
Spruch-Bewertung: 5,75 Vote:
Zitate 






  
Mirea 5129 Sprüche Dies ist die Ironie: Die Frau wünscht den Mann überlegen,
aber ihr Mittel, um seine Überlegenheit anzustacheln,
ist der Versuch, ihn zu unterjochen.
Lässt er sich unterjochen, so ist es um ihn geschehn;
sie kann ihn nur mehr verachten.

Georg Stefan Troller
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:57
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Zehn gute Pferde zu bekommen ist nicht soviel
wie einen Pferdekenner zu bekommen.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wer wenig Wünsche hat,
den kann man auch zu wenigem gebrauchen.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Träume, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wer wahren Wert nicht kennt,
nimmt das Wichtige für unwichtig
und das Unwichtige für wichtig.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wer spät sät und früh erntet, wer früh sät und spät erntet,
dessen Korn ist wenig und die Mühe bleibt vergeblich.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wer Sieg erlangt, aber nicht weiß,
wodurch er den Sieg vollenden kann,
der ist dem gleich, der gar nicht siegt.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:54
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wer sich nur auf die eigene Kraft verlässt, der hat viel Mühe.
Wer Leute hat, auf die er sich verlassen kann, der hat es bequem.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wer seine Liebe andern Dingen zuwendet
und nicht die Menschen liebt,
der kann nicht gütig genannt werden.
Wer seine Liebe andern Geschöpfen nicht zuwendet
und nur die Menschen liebt, der kann innerlich
noch als gütig bezeichnet werden.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Spirituelles, Fernöstliches, Zitate 






  
Mirea 5129 Sprüche Wer reichlich zu belohnen versteht,
nach dem richten sich die Leute;
nach wem sich die Leute richten,
dem gelingt sein Werk.

Lü Buwei erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 236/235 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.10.2009 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate