direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 12 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 01.09.2011 - 10:29   deutscher Spruch Facebook Share
Sie passt auf dich auf. Sie wartet zu Haus.
Du weinst dich an ihren Brüsten aus.

Kurt Tucholsky erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Dezember 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ironie



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 1. September 2011, 10:56
erka 4061 Sprüche
offline offline

Was Tucholsky sagt, ist Spaß.

Aber was Hellmuth Karasek sagt, stimmt voll und ganz:
"[...] es gibt nichts Schöneres [...] als dass irgendjemand zu Hause sitzt und in Liebe auf einen wartet. [...] Aus den großen, schrecklichen Geschäften zurückzukommen und eine Seele zu haben, die auf einen wartet, ist schon etwas Bewegendes und Ergreifendes."
Quelle: ZDF - "Literarisches Terzett" am 26.8.1999
Fr, 16. September 2011, 21:13
erka 4061 Sprüche
offline offline

Wasser auf Tucholskys Mühle wäre vielleicht der Brieftext gewesen, der mir soeben vor Augen kommt:

"Mein Friedrich, dass Du Dich nicht an meinem Herzen ausweinen kannst, quält mich unbeschreiblich!"

So Luise Reuter - Ehefrau des berühmten Schriftstellers Fritz Reuter - an ihren abwesenden Mann.
(Übrigens: Reuter war kein Weichling, sondern ein handfester Kerl.)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4431 4432 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.108 Sprüche auf 6.711 Seiten


  
Joy 4948 Sprüche Was ist schon richtig oder falsch
Jeder rennt nach seinem Ziel
Trotz der Steine auf dem Weg
Trotz der Rückschläge im Spiel
Doch was bleibt übrig, wenn Träume im Feuer verglühn
Wenn all unsre Pläne zu Funken versprühn
Es muss etwas bleiben, sonst war alles umsonst

aus "Pompeji"
Tiefsinniges
Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:38
Spruch-Bewertung: 7,83 Vote:
aus Musicals, Träume, Misserfolg 






  
Joy 4948 Sprüche Wir machen immer neue Pläne,
was stört wird aus dem Weg geräumt
und wir geben niemals auf
Ein Traum ist nie ganz ausgeträumt

aus "Pompeji"
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Musicals, Träume 



  
Angly 415 Sprüche Ich ging hinunter auf die Straße, den Biomüll wegwerfen.
Ach könnte man doch seine Sünden
genau wie diesen Sack Bioabfälle von sich werfen.
Aber sie kleben an einem wie eine Eisenkette.
Wir müssen sie ständig hinter uns herziehen.
Und die Last wird im Laufe des Lebens immer schwerer.
Ein böses Wort – ein weiteres angeschmiedetes Kettenglied.
Der einzige Ausweg aus diesem Dilemma ist Jesus;
wenn wir unsere Last auf ihn werfen
und allein auf ihn vertrauen.
Er ist ein Opferlamm, für unsere Sünden gestorben.
Er ist der einzige Weg, den Gott uns lässt, ins Paradies zu gelangen.
Jeder begeht Sünden ... niemand ist ohne Sünde,
denn auch ein schmutziger Gedanke ist bereits Sünde.

Francis Bacon von Verulam erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. April 1626)
Religiöses
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:37
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
Zitate, Gottvertrauen 



  
Joy 4948 Sprüche Das Mitgefühl mit allen Geschöpfen ist es,
was Menschen erst wirklich zum Menschen macht

Albert Schweitzer
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Spirituelles, Zitate 



  
Joy 4948 Sprüche Wer sichere Schritte tun will, muss sie langsam tun

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:32
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  



  
Joy 4948 Sprüche Witze kann man nur dann aus dem Ärmel schütteln,
wenn man sie vorher hineingesteckt hat

Rudi Carrell
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Joy 4948 Sprüche Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat,
ist die der Bücher die Gewaltigste

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:30
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate, Lesen 



  






  
Joy 4948 Sprüche Wir hoffen immer auf den nächsten Tag,
wahrscheinlich erhofft sich der nächste Tag einiges von uns

Ernst R. Hauschka
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  02.10.2009 - 11:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen