direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 8 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 01.09.2011 - 10:29   deutscher Spruch Facebook Share
Sie passt auf dich auf. Sie wartet zu Haus.
Du weinst dich an ihren Brüsten aus.

Kurt Tucholsky erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Dezember 1935)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ironie



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Do, 1. September 2011, 10:56
erka 4061 Sprüche
offline offline

Was Tucholsky sagt, ist Spaß.

Aber was Hellmuth Karasek sagt, stimmt voll und ganz:
"[...] es gibt nichts Schöneres [...] als dass irgendjemand zu Hause sitzt und in Liebe auf einen wartet. [...] Aus den großen, schrecklichen Geschäften zurückzukommen und eine Seele zu haben, die auf einen wartet, ist schon etwas Bewegendes und Ergreifendes."
Quelle: ZDF - "Literarisches Terzett" am 26.8.1999
Fr, 16. September 2011, 21:13
erka 4061 Sprüche
offline offline

Wasser auf Tucholskys Mühle wäre vielleicht der Brieftext gewesen, der mir soeben vor Augen kommt:

"Mein Friedrich, dass Du Dich nicht an meinem Herzen ausweinen kannst, quält mich unbeschreiblich!"

So Luise Reuter - Ehefrau des berühmten Schriftstellers Fritz Reuter - an ihren abwesenden Mann.
(Übrigens: Reuter war kein Weichling, sondern ein handfester Kerl.)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 4433 4434 4435 4436 4437 4438 4439 4440 4441 4442 4443 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.406 Sprüche auf 6.741 Seiten


  
Mirea 5129 Sprüche Nun versteh' ich den Menschen erst,
da ich ferne von ihm und in der Einsamkeit lebe!

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  06.10.2009 - 16:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Mirea 5129 Sprüche Man kann auch in die Höhe fallen, so wie in die Tiefe.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.10.2009 - 16:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche O ein Gott ist der Mensch, wenn er träumt,
ein Bettler, wenn er nachdenkt,
und wenn die Begeisterung hin ist, steht er da,
wie ein missratener Sohn, den der Vater aus dem Hause stieß,
und betrachtet die ärmlichen Pfennige,
die ihm das Mitleid auf den Weg gab.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.10.2009 - 16:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume, Zitate 



  



  
Mirea 5129 Sprüche Wenn man von der Sonne spricht, so scheint sie.

norwegisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2009 - 22:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Mirea 5129 Sprüche Nach Perfektion zu streben,
sich ihr annähern zu wollen ist okay,
aber nicht, sie tatsächlich erreichen zu wollen.
Wer das nicht versteht,
wird ewig unzufrieden und unglücklich sein.

Oliver Kahn
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2009 - 22:08
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wir trachten nach anderen Lebensformen,
weil wir die unsere nicht zu nutzen verstehen.
Wir wollen über uns hinaus,
weil wir nicht erkennen, was in uns ist.
Doch wir mögen auf noch so hohe Stelzen steigen
– auch auf ihnen müssen wir mit unseren Beinen gehen.
Und auf dem höchsten Thron der Welt
sitzen wir nur auf unserem Arsch.

Michel de Montaigne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Juli 1592)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2009 - 22:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wenn die Leute mir vorwerfen,
dass ich zu viel von mir spreche,
so werfe ich ihnen vor,
dass sie überhaupt nicht mehr
über sich selber nachdenken.

Michel de Montaigne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Juli 1592)
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2009 - 22:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Was nützen mir die Farben,
wenn ich nicht weiß,
was ich malen soll?

Michel de Montaigne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Juli 1592)
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2009 - 22:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Mirea 5129 Sprüche Es gibt noch eine andere Art von Ruhmsucht.
Sie besteht darin, dass wir unseren Wert
und unsere Verdienste überschätzen.

Michel de Montaigne erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Juli 1592)
Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2009 - 22:04
Spruch-Bewertung: 4,67 Vote:
Zitate 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen