direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 15 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 16.09.2011 - 10:16   deutscher Spruch Facebook Share
Tapferkeit ist keine Tugend,
höchstens ein Tugendmittel,
eigentlich eine Temperamentseigenschaft
und mit größter Nichtswürdigkeit verträglich.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Fr, 16. September 2011, 10:31
erka 4061 Sprüche
offline offline

Doch, da ist viel dran.
Fr, 16. September 2011, 16:07
Tanja 5427 Sprüche
offline offline
Avatar
Hm. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob das meine Privatmeinung ist, aber ich habe Tapferkeit (im Gegensatz zu Mut) immer als etwas gesehen, dass nur "erträgt".

Jemand Mutiges stürzt sich in irgendwelche Gefahren und möchte das von sich aus (auch, wenn vielleicht nicht nötig ist... aber da ist die Grenze zum Leichtsinn).

Jemand Tapferes akzeptiert, dass etwas Unangenehmes auf ihn zukommt, wehrt sich aber nicht dagegen und weicht dem auch nicht aus, weil er weiß, dass es einen Sinn hat, das durchzustehen.

Somit: Ich könnte verstehen, wenn man Mut nur als "Tugendmittel" versteht. Es kommt ja nicht darauf an, der Gefahr zu trotzen, sondern damit etwas Sinnvolles zu bewirken. Es muss schon ein Grund (und somit vielleicht eine Tugend, wie Gerechtigkeit) dahinter stehen.

Aber Tapferkeit würde ich auch so in die Reihe der Tugenden aufnehmen. Das ist wie Contenance oder Ataraxie oder einfach Selbstbeherrschung. Man unterstellt sich nicht seinen Affekten, sondern man begegnet den schwierigen Dingen erstmal ruhig und besonnen.
Ich sehe nichts, was daran "unwürdig" ist.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

So, 18. September 2011, 11:08
erka 4061 Sprüche
offline offline

Du hast recht, Tanja.

Zu kritisieren ist nur jeneTapferkeit, die Du im zweiten Absatz Deines schönen Beitrags ansprichst.
Mo, 19. September 2011, 18:09
erka 4061 Sprüche
offline offline

Interessant und diskussionswürdig, was Josef Rattner schreibt:

"[...] Mut [...] ist jene Eigenschaft, die es dem Menschen ermöglicht, 'das sozial-kulturell Schwierige zu tun'.
Alle anderen Tapferkeitsbestimmungen fallen hierbei außer Betracht; militärische Leistungen z. B. haben in der Regel eine ganz andere Grundlage, sei es etwa der vorangehende Drill, der Lebensüberdruss, kindische Eitelkeit und Masochismus."
In. Josef Rattner, Charakterstudien, Berlin 1996, S. 232)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.084 Sprüche auf 6.709 Seiten


  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Die Schwere einer
Aufgabe wird nicht
am Gewicht gemessen,
sondern eher am leicht
machbaren Inhalt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.04.2018 - 12:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Manchmal wird man auch
von positiven Schlagzeilen
regelrecht erschlagen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Gemeines Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.04.2018 - 12:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Die Natur ist aufgewacht
und zeigt ihre ganze Pracht.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Bauernregeln
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.04.2018 - 12:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Eine Stimme hallt um die Erde.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.04.2018 - 12:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Mitten im Glück,
hat man gut lachen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.04.2018 - 23:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Chaos ist das Wort,
das wir für eine Ordnung
erfunden haben, die wir
nicht verstehen.

Henry Miller
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.04.2018 - 23:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 15 Sprüche ANSICHTSSACHE

Manchmal braucht es eine Totalansicht,
in ein Glücksgesicht,
vielleicht auch Engelsgesicht,
oder doch Pokergesicht.

Es ist keine Innenansicht und
auch keine Rückansicht..
mit Absicht.

Auch keine Seitensicht.

Es ist eine Fernansicht,
also habt Nachsicht,
um mit Klarsicht,
ein wenig Rücksicht,
vielleicht auch etwas Vorsicht,
meiner Lebensansicht,
nicht die Zuversicht
zu nehmen.

Sonst bekomm ich ein Mondgesicht -
das möcht' ich nicht.

Luise Schoolmann copyrightcopyrightSpruch darf nicht ohne ausdrückliche Einwilligung des Autors weiterverwendet werden
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.04.2018 - 12:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 900 Sprüche Mit jedem Tag habe ich
die Möglichkeit etwas an
meinem Leben zu verändern.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.04.2018 - 11:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 119 Sprüche Mit an Sicherheit
grenzender Wahrscheinlichkeit
ist die Berichterstattung der Medien,
bezüglich der Terroranschläge
durch den Islam,
eben so wahrscheinlich
wie unwahrscheinlich,
wobei das
Wahrscheinlich die Bedeutung der Ungewissheit hat
wie das
Unwahrscheinlich eine Unwahrheit zutage bringt.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.04.2018 - 10:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Luise Schoolmann 15 Sprüche WENN ES DICH NICHT GÄBE

Wie wäre das Leben ohne dich?

Optimistisch wäre ich nicht,
fröhlich wäre ich nicht,
kämpferisch wäre ich nicht.

So vieles wäre anders ohne dich.

Hoffnungsvoll wäre ich nicht,
mutig wäre ich nicht immer,
lebenslustig wäre ich nicht.

So vieles wäre anders ohne dich.

Der Regenbogen wäre nicht bunt,
die Sonne nicht so hell,
die Sterne nicht so klar.

So vieles wäre anders ohne dich.

Stark wäre ich nicht,
manches durchstehen könnte ich nicht,
risikobereit wäre ich nicht.

So vieles wäre anders ohne dich.

Mein Leben wäre nicht so vielfältig.
Mein Leben wäre nicht so bunt.
Mein Leben wäre nicht so spannend.

So vieles wäre anders ohne dich.

Denn:
DU bist mein Heiler und Tröster.
DU bist so schnell zur Stelle,
um meinen Schmerz zu lindern und
meine Tränen zu trocknen.
DU lachst mit mir, bis wir Bauschweh haben.

Deine Empathie – meine Empathie =
Verständnis ohne das es Worte bedarf.

MEIN LEBEN WÄRE NICHT MEIN LEBEN, WENN ES DICH NICHT GÄBE!

Luise Schoolmann copyrightcopyrightSpruch darf nicht ohne ausdrückliche Einwilligung des Autors weiterverwendet werden
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.04.2018 - 12:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen