direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 18.09.2011 - 20:01   deutscher Spruch Facebook Share
Es scheint mir, dass allein der Zustand der Schwangerschaft
uns immer wieder ans Leben anbindet.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
So, 18. September 2011, 20:26
erka 4062 Sprüche
offline offline

Gemeint ist, mit einem Werk schwanger gehen.

Als Nietzsche das im Dezember 1882 einem Briefpartner mitteilte, war er körperlich und seelisch ganz am Ende. In einem Brief-Entwurf, der später im Nachlass gefunden wurden, schrieb er damals:

"An jedem Morgen verzweifle ich, wie ich den Tag überdaure. [...] Woher habe ich diese heftigen Affekte! [...]
[...] wenn ich selbst aus den genannten Affekten mir zufällig einmal das Leben nehmen sollte, so würde auch dann nicht gar zu viel zu betrauern sein."
So, 18. September 2011, 22:23
erka 4062 Sprüche
offline offline

Diese "Schwangerschaft" endete im im Monat darauf mit der "Geburt" des Zarathustra-Werkes (Teil I).

Kurz darauf schrieb Nietzsche über Zarathustra I:
"Seine Entstehung war eine Art Aderlass, ich verdanke ihm, dass ich nícht erstickt bin."

Kaum glaubhaft, wie schnell die Niederschrift erfolgte; Nietzsche: "Es war etwas Plötzliches, die Sache von 10 Tagen."





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 68.425 Sprüche auf 6.843 Seiten


  
Renate Backhaus 181 Sprüche Atem holen -

mal mich sein lassen
mal mich einlassen mit mir selbst
mal dahin unterwegs sein
wo ich mich selbst finde
wo ich mit mir zärtlich bin
wo ich mich annehme ohne zu fragen

Anke Maggauer-Kirsche
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.01.2019 - 04:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Renate Backhaus 181 Sprüche Ich erlaube mir
albern zu sein, denn das Leben ist
ernst genug,
meine Leidenschaften auszuleben,
zu meinen Fehlern zu stehen.
Ich erlaube mir
mein Leben zu leben.

Isabel Mergenthaler
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 17:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Männer werden zu Frauen
und Frauen werden zu Männern,
so ist die klassische Aufteilung der Natur überwunden
zugunsten einer fragwürdigen Entwicklung.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Unser grenzenloser Drang nach Freiheit
zerstört nicht nur die Gemeinschaft,
auch unsere Lebensgrundlagen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Freiheit ist ein hohes Gut,
aber nichts gegen die Liebe.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Das Gefühl ist sehr kompliziert und sehr wichtig,
das es sich des Instinktes bedient,
einer viel größeren Dimension als nur
das Bewusstsein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Der Mensch will alles wissen,
doch es ist von Vorteil,
manches nicht zu wissen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Zwischen Rechtsprechung und Recht klafft oft eine große Lücke.
Noch größer ist sie aber zur gefühlten Gerechtigkeit,
weil in diese Richtung die Anonymität ab und die
Individualität zunimmt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Wenn man sein Glück auf das
Unglück eines anderen aufbaut,
nimmt das meistens ein schlimmes Ende.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche Bedingungslose Wahrheit
ist etwas für jemanden,
der sie sich leisten kann.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »