direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 9 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 16.01.2012 - 21:04   deutscher Spruch Facebook Share
Schlaf und Tod, die düstern Adler
umrauschen nachtlang dieses Haupt:
Des Menschen goldnes Bildnis
verschlänge die eisige Woge
der Ewigkeit. An schaurigen Riffen
zerschellt der purpurne Leib.
Und es klagt die dunkle Stimme
über dem Meer.
Schwester stürmischer Schwermut
sieh ein ängstlicher Kahn versinkt
unter Sternen,
dem schweigenden Antlitz der Nacht.

Georg Trakl
Verse



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 16. Januar 2012, 21:07
erka 4061 Sprüche
offline offline

Peter Rühmkkorf schreibt zutreffend über Trakl:

"Der erscheint beim ersten Hinhören nur negativ,
und alles ist melancholisch verhangen
und zieht nur hinab.
Aber wer sich einlässt auf
diese wundervollen Wahnsinnsmelodien,
der wird – nein, eben nicht wahnsinnig,
sondern fühlt sich verstanden und getröstet
und aufgehoben.
( In: Rühmkorf, TABU I, S. 118)
Mo, 16. Januar 2012, 21:18
erka 4061 Sprüche
offline offline

Über Schlaf und Tod
schreibt die italienische (Wissenschafts-) Autorin
Maria Carmela Betrò in ihrem Buch "Heilige Zeichen - 580 Ägyptische Hieroglyphen" auf Seite 49 kurz und zutreffend:

"Schlaf und Tod liegen nah beieinander,
beide gehören zu Sphären, die das menschliche
Bewusstsein ängstigen [...]"
(Textübersetzung: Christiane von Bechtoldsheim)





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.422 Sprüche auf 6.743 Seiten


  
NRW 459 Sprüche Leider erkennen viele Mitmenschen
nicht mehr die Wahrheit,
weil sie sich nur noch mit Lügnern umgeben.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2018 - 16:14
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
NRW 459 Sprüche Manchmal erkennen wir erst
eine Grenze,
wenn wir sie schon längst überschritten haben
und ohne Hilfe nicht mehr zurück kommen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2018 - 16:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 459 Sprüche Wir erkennen das Herz
eines anderen Menschen
erst wirklich dann,
wenn wir ihm auch
den Raum und die Zeit geben
um sich zu öffnen
und zu zeigen
wie er in Wirklichkeit ist.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2018 - 16:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1040 Sprüche Auf unserer Erde sinkt
die Toleranz, in unseren
Köpfen verblasst der Mut.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2018 - 01:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1040 Sprüche In einem dicken Buch
stehen nicht immer
kluge Gedanken.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2018 - 01:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 353 Sprüche Dass es so wenig Liebe gibt, liegt daran,
dass man sich immer aussuchen will,
von wem man geliebt wird.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.04.2018 - 22:29
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
NRW 459 Sprüche Jeder der deine
Antwort
wirklich schätzt,
wenn er Dich fragt,
"Wie geht es Dir? ",
den solltest Du Dir
vielleicht etwas näher ansehen,
denn er könnte,
dein Leben bereichern.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.04.2018 - 20:15
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1040 Sprüche Glücksmomente kommen
und gehen, ähnlich wie
Ebbe und Flut.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.04.2018 - 19:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1040 Sprüche Heute gönne
ich mir, mit dir,
einen Tag am
Meer.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.04.2018 - 19:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1040 Sprüche Vater sagte:
Du kannst nicht
alles schaffen.
Mutter sagte:
Kopf hoch, das
Leben geht weiter.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.04.2018 - 19:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen