direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 13 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 05.03.2013 - 10:21   deutscher Spruch Facebook Share
Man müsste täglich
ein gutes Gedicht lesen,
ein schönes Gemälde sehen,
ein sanftes Lied hören -
oder ein herzliches Wort mit einem Freunde reden,
um auch den schöneren, ich möchte sagen:
den menschlicheren Teil unseres Wesens
zu bilden.

Heinrich von Kleist erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 5. März 2013, 10:24
erka 4061 Sprüche
offline offline

Zuvor hatte Goethe bereits in seinem Werk "Wilhelm Meisters Lehrjahre" gesagt:

Man sollte alle Tage wenigstens
ein kleines Lied hören,
ein gutes Gedicht lesen,
ein treffliches Gemäde sehen
und, wenn es möglich zu machen wäre,
einige vernünftige Worte sprechen.





Neuen Kommentar eintragen


  






Sprüche


Sprüche pro Seite: « ‹  ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 67.108 Sprüche auf 6.711 Seiten


  
hjs1603 119 Sprüche Die Geschichte wird sich,
ganz im Gegenteil zu dem,
wie es uns gelehrt wurde,
doch wiederholen.
Die Frage ist nur,
wo die Geschichte zur Wiederholung ansetzt.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  24.03.2018 - 22:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 909 Sprüche Auf eine Minute war der
Rat und ich blieb Stunden.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2018 - 12:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 909 Sprüche In meiner Kindheit sind
reichlich Seifenblasen
zerplatzt.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2018 - 12:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Volker Harmgardt 909 Sprüche Endlich grünes Licht
für den Frühling.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2018 - 12:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 401 Sprüche "Warum ist das Leben bloß so schwer, "
fragte der Frosch die Libelle.

"Natürlich ist das Leben
nicht immer leicht,
aber vieles erschweren wir uns selbst.
Es fängt doch meistens schon damit an,
wie schwer oder wie leicht
wir bestimmte Dinge in unserem Leben
sehen oder nehmen!
Oder nicht Frosch?!,"
antwortete die Libelle
und ließ sich vom Wind davontragen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2018 - 06:09
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 909 Sprüche Du musst dein Leben
einfach mit Köpfchen
gestalten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 22:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 909 Sprüche Kein Huhn legt mehr
Eier, weil Ostern ist.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 909 Sprüche Du spielst die größte
Rolle in deinem Leben.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 09:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 909 Sprüche Wer erinnert sich noch
am Frühlingsanfang an
den Schnee von gestern.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Bauernregeln Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.03.2018 - 09:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen